5 praktische Dinge, die Meditation dir beibringen kann

13

1 Meditation macht glücklicher. Sobald Sie anfangen zu meditieren, werden Sie feststellen, dass sich Ihre Lebensqualität drastisch verbessert. Laut Jon ist dies der Hauptgrund, warum wir meditieren sollten – andere Vorteile sind diesem einen untergeordnet. Negative Emotionen werden weniger bestrafend. Du erlebst mehr Freude und weniger Leid. Sie sind in der Lage, sich unabhängig von Ihren äußeren Umständen zufrieden zu fühlen. Von außen nach innen ändert sich Ihr Leben nicht viel. Meditation ändert nicht die Dinge, die du erlebst. Aber es lehrt dich, mit den Dingen, die du erlebst, anders umzugehen: Die schlechten Dinge betreffen dich nicht so sehr und du kannst die guten Dinge besser auskosten.

2 Meditation gibt Ihnen Klarheit darüber, was wichtig ist. Einer meiner Lieblingsvorteile der Meditation ist, wie sie uns hilft, vom mentalen Geschwätz in unserem Kopf Abstand zu nehmen. Dies ist im Allgemeinen ein netter Vorteil, aber in stressigen Zeiten ist er besonders stark. Wenn ^$% bei der Arbeit den Lüfter trifft, können Sie sich konzentrieren. Wenn der Wassertank in Ihrem Haus undicht wird, können Sie sich beruhigen und sich leichter um die Dinge kümmern. In stressigen Zeiten kann das mentale Geschwätz in unserem Kopf unsere Wahrnehmung der Dinge verdecken. Meditation hilft uns, einen Schritt von diesem mentalen Geschwätz entfernt zu sein, damit wir die Klarheit darüber bewahren können, was wichtig ist.

3 Meditation macht dich freundlicher und zu einem besseren Menschen. Ich werde nie etwas vergessen, das meine jetzige Frau während meines Produktivitätsexperiments zu mir gesagt hat, 35 Stunden in der Woche zu meditieren(während Sie so produktiv wie möglich sind). Während wir uns beim Abendessen unterhielten, sagte sie zu mir: „Weißt du was, Chris, ich habe mich noch nie so geliebt gefühlt wie jetzt, nachdem du dieses seltsame Experiment gemacht hast.” Wie David Augsburger, ein Baptistenprediger und Autor, es ausdrückte: „Gehört zu werden ist so nah dran, geliebt zu werden, dass es für den Durchschnittsmenschen fast nicht zu unterscheiden ist.” Meditation macht Sie mitfühlend, liebevoll und freundlich. Es rüstet Sie auch besser aus, um Menschen zu dienen, weil Sie konzentrierter und effektiver sind – es gibt mehr Raum, um für andere da zu sein. Durch Meditation können Sie Ihrer Arbeit nicht nur mehr von sich selbst geben; es lässt dich den Menschen in deinem Leben mehr von dir geben.

4 Meditation macht dich fokussierter. Studien zeigen, dass unsere Gedanken 47 % des Tages abschweifen. Mit anderen Worten, wir konzentrieren uns nur zu 53 % der Zeit auf das, was vor uns liegt. Nehmen wir an, Sie sind 16 Stunden wach. Das entspricht 7,5 Stunden, die Sie jeden Tag unkonzentriert verbringen, sodass jede Verbesserung Ihrer Konzentrationsfähigkeit Ihnen eine Menge Zeit sparen kann. Glücklicherweise verbessert Meditation auf diese Weise die Qualität Ihrer Aufmerksamkeit. Nehmen wir an, dass Sie durch Meditationsübungen die Zahl nur ein wenig verbessern können – auf 37 % statt 47 %. Allein diese Steigerung führt dazu, dass Sie jeden Tag 1,6 Stunden länger konzentriert sind.

5 Meditation macht Sie weniger abhängig von Ihren süchtig machenden Geräten. Einige Taktiken für den Umgang mit Ablenkung sind ziemlich hilfreich. Das Versetzen Ihres Telefonbildschirms in den „Graustufenmodus” (der den Bildschirm Ihres Telefons schwarzweiß macht), das Deaktivieren von Benachrichtigungen und das Festlegen von Bildschirmzeitbeschränkungen helfen. Aber diese Lösungen sind extern. Die beste interne Strategie, um Ihren Geist weniger abhängig von digitaler Ablenkung zu machen, besteht darin, Ihren Geist weniger stimuliert zu machen (wenn Sie neugierig sind, ich spreche in einem kürzlich erschienenen Vortrag mehr über diese Idee ). Die beste Strategie, um Ihren Geist weniger stimuliert zu machen? Übe Meditation.

Aufnahmequelle: alifeofproductivity.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen