Warum ich entweder 21 oder 43 Minuten meditiere – nicht mehr und nicht weniger

8

In letzter Zeit meditiere ich statt 30 Minuten für die Praxis entweder genau 21 Minuten oder 43 Minuten. Mit dieser einfachen Veränderung finde ich, dass ich mehr meditiere als seit Jahren.

Diese Zahlen sind nicht zufällig: 21 Minuten ist die Länge einer 30-minütigen Fernsehsendung ohne Werbung, und 43 Minuten ist die wahre Länge einer typischen einstündigen Folge.

Fernsehen ist mühelos und etwas, dem unser Geist nicht widerstehen kann, selbst wenn wir müde sind. Andererseits widersetzen wir uns der Meditation. Unser Verstand sagt uns, dass wir keine Zeit für das Ritual haben, obwohl wir wahrscheinlich die gleiche Anzahl von Minuten dem Fernsehen widmen könnten. Der durchschnittliche Amerikaner schaut jeden Tag über vier Stunden fern – und das schließt die Zeit, die er vor anderen Bildschirmen verbringt, nicht mit ein.

Wenn ich jetzt versuche, mich aus einer ansonsten nützlichen Meditationssitzung zu rechtfertigen, habe ich mich gefragt: Würde ich mir die Zeit nehmen, eine Folge von The Walking Dead, Breaking Bad oder Game of Thrones anzusehen? Wenn ich könnte, hätte ich mehr Zeit zum Meditieren, als ich denke – 43 Minuten, um genau zu sein.

Wenn ich keine Zeit für eine dieser Folgen habe, frage ich: Kann ich mir eine kurze Folge einer kürzeren Serie wie Arrested Development, How I Met Your Mother oder Friends ansehen? Wenn ich könnte, hätte ich Zeit, 21 Minuten lang zu meditieren.

Wenn wir sagen, dass wir keine Zeit für etwas haben, sagen wir eigentlich, dass es keine Priorität hat oder dass wir es nicht tun wollen. Dieser einfache mentale Austausch hilft Ihnen, diesen Lärm zu durchdringen – egal, ob Sie sich der Meditation widersetzen, ein Buch lesen oder joggen gehen. Die Uhr tickt und Sie entscheiden, wie Sie diese Zeit verbringen.

Aufnahmequelle: alifeofproductivity.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen