Hör auf, dich unter Druck zu setzen – 4 Wahrheiten, die du in der Selbsthilfebranche wahrscheinlich nicht hören wirst

9

Es gibt 4 Dinge, die ich auf meiner 23-jährigen persönlichen Wachstumsreise gelernt habe, die mich in schwierigen Zeiten immens unterstützt haben.

Außerdem haben sie sich in den letzten zehn Jahren in meinen Programmen und Coachings als hilfreich für Kunden erwiesen, wo ich mich auf Transformation Life Coaching für die Beherrschung des Geistes, bewusstes Leben und Seelenausrichtung konzentriere.

Diese 4 Dinge sind besonders nützlich für Menschen, die große Erwartungen an sich selbst und an das Leben haben, um Ihnen zu helfen, sich nicht mehr so ​​unter Druck zu setzen, sondern auf Ihren inneren Kompass zu hören und Ihr Leben fließen zu lassen.

Doch so viel Erleichterung und Hilfe es für mich war, diese Dinge zu wissen, ich sehe diese 4 Wahrheiten nicht oft gelehrt oder sehr oft darüber gesprochen. Also dachte ich heute, ich teile diese, falls sie dir helfen, so sehr sie mir geholfen haben.

1 Sie müssen keine großen Ziele haben, um erfolgreich zu sein.
2 Sie müssen nicht viele blühende Beziehungen oder Gemeinschaften haben, um glücklich zu sein.
3 Sie müssen Ihre Bestimmung nicht kennen, um ein glückliches oder erfülltes Leben zu führen.
4 Sie können nicht in jeder Situation glücklich sein, indem Sie sich einfach dafür entscheiden.

Nicht gerade die Art von Dingen, die man sehr oft sieht, hört oder liest, oder?

Hör auf, dich selbst unter Druck zu setzen

Hier ist, was ich gelernt habe und was diese Aussagen bedeuten …

1 Sie müssen keine großen Ziele haben, um erfolgreich zu sein

Ja, Ziele sind großartig. Sie verdeutlichen Ihre Richtung, inspirieren Sie und geben Ihnen etwas, auf das Sie sich zubewegen können, das ein Leben erzeugt, das Sie lieben. Aber rate mal was? Sie sind viele erfolgreiche Menschen auf der Welt, die sich nicht bewusst große Ziele setzen und erreichen.

Wirklich? Ja! Denn was bedeutet „erfolgreich” wirklich? Für mich bedeutet das, ein guter Mensch zu sein, ein gutes Herz zu haben, Dinge zu tun, die dir wichtig sind und dich glücklich machen, und gut auf dich und dein Leben aufzupassen.

Ziele heben Ihr Leben einfach auf eine höhere Ebene, aber nicht klar zu sein, was Sie wollen, wird Sie nicht davon abhalten, herzzentrierten Erfolg in Ihrem Leben zu haben.

Definieren Sie, was Erfolg für Sie bedeutet, und folgen Sie Ihrem Herzen.

2 Sie müssen nicht viele blühende Beziehungen oder Gemeinschaften haben, um glücklich zu sein

Beziehungen sind der Kern unserer Lebensreise. Kein Mann und keine Frau ist eine Insel. Aber Sie brauchen keine große Familie, viele tolle Freunde und eine große Gemeinschaft von Gleichgesinnten, um glücklich zu sein.

Qualität vor Quantität. Sie können eine kleine Handvoll Menschen haben, die Ihnen wichtig sind und bei denen Sie sich gesehen und gehört fühlen. Das entspricht Glück. Das unterstützt ein erfülltes Leben.

Rufen Sie Introvertierte, hochsensible Menschen und Menschen an, die nicht auf laute, soziale, voll auf menschliche Interaktionen stehen … Ich sehe Sie und ich höre Sie. Liebe deine Zeit allein, verehre deine Tiere, kommuniziere mit Mutter Natur … was immer sich gut für dich anfühlt. Wir können Beziehungen zu uns selbst, zur Erde, zu gesegneten Geschöpfen haben … und das kann genauso erfüllend sein wie Beziehungen zu anderen Menschen. Sie wählen, es ist Ihr Leben, tun Sie, was sich gut anfühlt.

3 Sie müssen Ihre Bestimmung nicht kennen, um ein erfülltes Leben zu führen

Ich bin mir statistisch ziemlich sicher, dass es eine große Anzahl von Menschen auf diesem Planeten gegeben hat, die zum Zeitpunkt ihres Todes gesagt hätten, dass sie ihren Lebenszweck nicht wirklich kannten, aber sie hatten ein erfülltes Leben.

Ja, es ist möglich, Schlüsselaspekte Ihres Lebenszwecks zu identifizieren. Ja, Sie können diesen Zweck leben. Vielleicht lebst du gerade deine Bestimmung und erkennst sie noch nicht einmal.

Aber der Punkt ist folgender … der Versuch, sicherzustellen, dass Sie Ihren Zweck leben, kann Sie stressen, wenn Sie sich nicht sicher sind, was es ist! Wenn du dich stattdessen auf das konzentrierst, was dich inspiriert, was das Leben direkt vor dich stellt (synchronistisch deinen Weg kreuzt) und dich Tag für Tag an das lehnst, was sich freudig und intuitiv auf dich abgestimmt anfühlt, wirst du ein erfülltes Leben haben.

4 Sie können NICHT in jeder Situation glücklich sein, indem Sie sich einfach dafür entscheiden

​​​​​​​Ja, Sie können Glück wählen, indem Sie Perspektiven einnehmen, die Glück unterstützen. Du kannst dankbar sein und Glück herbeirufen. Und ja, Glück ist eine Wahl.

Aber wir müssen ehrlich und geerdet darüber sein, dass Glück in manchen Situationen weder möglich noch angemessen ist. Zum Beispiel: Diagnose eines ernsten Gesundheitszustands, Verlust eines geliebten Menschen, Zusammenbruch einer Beziehung, Trauer, Verletzung, Verlust des Arbeitsplatzes, finanzielle Probleme.

Aber weißt du, was du haben kannst? FRIEDEN, in jeder Situation, egal was vor sich geht.

Wenn das Glück ein bisschen zu weit hergeholt ist, wird innerer Frieden genau das Richtige für Sie sein. Sie können es sofort kultivieren.

Frieden ist ALLES. ​​​​

Aufnahmequelle: www.thedailypositive.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen