Top 10 Wahrheiten über Schönheitsschlaf und wie sie funktionieren

15

Wir investieren viel Zeit – und manchmal auch viel Geld – in den Versuch, unser Bestes zu geben. Von als Teenager, der alle Mittel ausprobiert, um Mitesser loszuwerden und Akne zu bekämpfen, bis zum heutigen Erwachsenenalter, wenn wir in alles investieren, von Feuchtigkeitscremes für Gesicht und Körper bis hin zu Haarwurzelpflegeprodukten und natürlich verschiedenen Make-up-Produkten. Es gibt jedoch eine Sache, die eine nahezu unendliche Menge an Geheimnissen der Schönheitspflege birgt und ohne Zweifel der effektivste Teil einer erfolgreichen Schönheitsroutine ist. Und es ist absolut kostenlos! Es heißt Schlaf. Bekommst du genug davon? Wenn nicht, hier sind 10 Gründe, warum Sie Ihren Schönheitsschlaf bekommen sollten und wie es tatsächlich funktioniert.

1 strahlender Teint


Haben Sie bemerkt, dass Ihre Haut stumpf aussieht, wenn Sie den Schlaf verpassen? Das liegt daran, dass ein Mangel an Schlaf tatsächlich dazu führt, dass sich Ihre Blutgefäße erweitern und der Blutfluss zu Ihrer Haut verlangsamt wird. Dies verursacht teilweise diese dunklen Ringe und raubt Ihrem Gesicht das gesunde Leuchten, das es haben sollte.

2 Kollagenproduktion


Ihr Körper produziert im Schlaf Kollagen, das für die Elastizität und Straffheit der Haut verantwortlich ist und dazu beiträgt, ein pralles Hautbild mit optimaler Feuchtigkeit zu erhalten. Ohne Kollagen sehen Haut, Haare und Nägel flach und stumpf aus, und die Haut beginnt zu schlaffen.

3 Hautregeneration


Ihr Körper produziert im Schlaf menschliches Wachstumshormon (HGH). Für Kinder hilft es ihnen zu wachsen, und für Erwachsene und Kinder ermöglicht dies Ihrem Körper, Zellen zu regenerieren und sich selbst zu heilen. Hautschäden durch Verschmutzung und UV-Strahlung werden im Schlaf geheilt, wodurch die Haut jünger und erfrischter aussieht.

4 Verspannte Gesichtsmuskeln entspannen sich


Ausreichend Schlaf kann das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten verringern, die durch Verspannungen in den Gesichtsmuskeln verursacht werden. Davon abgesehen kann es auch zu feinen Linien und Falten kommen, wenn Sie auf dem Bauch schlafen und Ihr Gesicht in das Kissen gedrückt ist. Am besten schlafen Sie mit einem Kissen, das die Durchblutung verbessert. Zum Beispiel ist ein Memory Foam-Kissen von Eve Teil einer Reihe von Produkten, die für jeden Schläfertyp, auch für Magenschläfer, entwickelt wurden.

5 Reduziert den Cortisolspiegel


Cortisol ist ein Stresshormon, das den ganzen Tag über produziert wird. Wenn der Spiegel jedoch hoch bleibt, verursacht es Entzündungen im Körper. Dies kann Ihre Haut auf zellulärer Ebene schädigen und den Hautheilungsprozess hemmen. Entzündungen unter der Haut lassen Ihr Gesicht auch geschwollen aussehen. Cortisol verdünnt auch Ihre Haut und ist verantwortlich für die Entstehung von Dehnungsstreifen und Hautverfärbungen.

6 Gewichtskontrolle


Das Hormon Ghrelin, das für Ihren Hunger verantwortlich ist, und das Hormon Leptin, das Ihnen sagt, wann Sie satt sind, werden durch Schlafmangel erhöht bzw. verringert. Wenn Ihnen der Schlaf entzogen ist, werden Sie sich häufig hungrig fühlen und mehr essen, als Ihr Körper tatsächlich braucht, und können abbrennen, was zu einer Gewichtszunahme führt.

7 Hautentgiftung


Schlaf ist eine Zeit, in der Ihr Körper Giftstoffe wie Schadstoffe und Bakterien von Ihrer Haut entfernen kann. Ihre Haut sammelt sich häufig in Ihren Poren an und verstopft sie, wenn sie diese Funktion nicht ausführen kann.

8 Lymphdrainage


Wenn Ihnen der Schlaf entzogen ist, läuft Ihr Lymphsystem schlecht ab, was zu Flüssigkeitsansammlungen führt, die sich in geschwollenen Augen und den verräterischen Anzeichen eines schlechten Schlafes äußern: dunkle Ringe.

9 PH-Level-Balance


Schlafmangel wirkt sich auch auf den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut aus und führt dazu, dass Ihre Haut trocken und stumpf wird und das gesunde Leuchten verliert. Der Abfall des PH-Werts kann auch zu Rötungen, ungleichmäßigem Hautton und ungleichmäßiger Textur führen und Ausbrüche auslösen.

10 Erhöhtes Melatonin


Schlaf erhöht tatsächlich Ihren Melatoninspiegel, der gegen Altersflecken und feine Linien wirkt und wie ein Antioxidans wirkt.

Wenn Sie also das nächste Mal überlegen, den Schlaf zu verkürzen, denken Sie daran, dass Sie sich nicht nur müde fühlen, sondern auch direkt zu den Hautproblemen beitragen, die Sie plagen, und auch zur Alterung Ihrer Haut. Nutzen Sie noch heute die Vorteile der Schönheitsruhe!

Top 10 Wahrheiten über Beauty Sleep

  1. Leuchtender Teint
  2. Kollagenproduktion
  3. Hautregeneration
  4. Verspannte Gesichtsmuskeln entspannen sich
  5. Reduziert den Cortisolspiegel
  6. Gewichtskontrolle
  7. Hautentgiftung
  8. Lymphdrainage
  9. PH-Level-Balance
  10. Erhöhtes Melatonin
Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen