Das Metaverse: Was ist das und warum sollte es dich interessieren?

12

Die Metaverse. Manche nennen es die nächste Evolution des Internets, andere sagen, es existiert schon seit Jahren. Auf die eine oder andere Weise ist es der Fokus einiger der einflussreichsten Medienunternehmen der Welt, und Sie sollten sich auch damit befassen.

Das Metaversum hat mich schon immer fasziniert, lange bevor ich überhaupt wusste, dass mit der Idee ein Name verbunden war. Gehe den ganzen Weg zurück, als ich ein kleiner Junge war. Wie die meisten anderen kleinen Jungen träumte ich davon, ein Superheld, ein Ritter, ein Draufgänger zu sein, und an den skurrilsten Tagen verschmolz ein Konglomerat dieser und vieler weiterer actiongeladener Archetypen zu einem, während ich mich durch verschiedene Welten wagte, die darin gebaut wurden kollektive Fantasie meiner Freunde und mir.

Illustration von Mo

Im Laufe der Zeit verbannte ich diese weltumspannenden Ideen in den Abschnitt im Hinterkopf, der als „phantasievoller Unsinn” bezeichnet wurde, direkt neben Lichtschwerter und Weltfrieden – in dem Glauben, dass Videospiele und Bücher die nächsten Stellvertreter für die Erforschung wären andere Welten, die ich in meinem Leben haben würde.

An einem Samstagnachmittag bei einem Besuch im Haus eines Freundes änderte sich diese Denkweise augenblicklich. Ich war unangekündigt hereingeplatzt und fand viele meiner Kollegen in einer Menschenmenge zusammengepfercht vor, die vor unverfrorener Ehrfurcht trällerte. Als sie gemeinsam genug Verstand hatten, um den Neuankömmling zu bemerken, wurde ich in die Mitte der Menge geführt und in ein sperriges Headset, das Oculus Rift, geschnallt, um ein Spiel namens Robo Recall zu spielen – eine einfache Angelegenheit, bei der Sie auf Irrwege schießen Roboter, die durch eine futuristische Stadt toben.

Völlig umhüllt, mit einem Grad an Immersion, den ich noch nie erreicht hatte, selbst mit den aufregendsten Medien, die ich je konsumiert hatte, raste ich fröhlich durch diese Horden von Robotern.

Ich habe kein Fadenkreuz auf diese Roboter gerichtet und geklickt, wie es vorher immer der Fall war. Stattdessen blickte ich auf die Visier der verrückten, futuristischen Waffen, indem ich meine Hand auf Augenhöhe bewegte, meine echten Finger zusammenkneifte, um eine Kugel zu fangen, und mein Handgelenk nach vorne schleuderte, um Dinge zu werfen.

Es dauerte nur Sekunden, bis die Gedanken an die sperrige Kopfbedeckung und die außerirdischen Controller vollständig verschwunden waren und ich vollständig in diesem Spiel war. Leider war das Spiel nicht ungefährlich – ich schoss nach rechts, um auf einen dieser tobenden Roboter zu schießen, und spürte ein scharfes Knacken in meinem Handrücken, und als ich das Headset abnahm, wurde mir klar, dass ich einen meiner Jungs mit der Keule geschlagen hatte Rifts Controller.

Als er sich vom Boden aufrichtete, nahm ich mir eine Auszeit, weil ich eine Gefahr für mich und andere war, und als ich etwas abseits saß und zusah, wie andere abwechselnd auf Roboter schossen, war ich total begeistert. Dieses Ding, das ich sah – ich wusste, dass es monumental war. Nicht nur, weil diese Technologie an sich revolutionär und irgendwie erstaunlich anzusehen war, sondern weil sie ein winziger Babyschritt zwischen der realen Welt und einer fantastischen und wirklich unendlichen Welt war und an eine latente Hoffnung tief in mir appellierte. Etwas, das so unglaublich weit weg schien, tauchte in die Realität auf und hatte die unglaubliche Höflichkeit, nicht nur zu meinen Lebzeiten, sondern vor meinen Augen zu geschehen.

"Ein Haftungsausschluss"

Bevor wir uns mit dem gewaltigen und komplexen Thema befassen, die Zukunft der Technologie zu prognostizieren – eine Aufgabe, bei der viele qualifiziertere vor mir kläglich gescheitert sind – oder uns in ihrer beispiellosen Faktizität erheben, möchte ich so etwas wie einen Haftungsausschluss hinzufügen.

Internet, Smartphones, Fernsehen und im Grunde jede andere Technologieinnovation neigen zum Zeitpunkt ihrer Konzeption und Einführung dazu, sich nach außen zu diesen beiden Extremen zu neigen. Wir heben die ungeheuerlichsten Leugner hervor und nutzen sie ausgiebig, indem wir die Klarheit der Rückschau nutzen, um die Redner der Antike zum Gespött zu machen, oder heben Menschen hervor, die ihrer Zeit voraus waren, während wir die mittelmäßigen Meinungen ignorieren, die das zeitgenössische Denken ausmachen.

Bildnachweis: Jezael Melgoza

Während ich die erstaunlichen technologischen Fortschritte lobe, hoffe ich auch, davor warnen zu können, dass schreckliche Gefahren im Gange sind. Je mehr wir uns im kommenden Wunderland verlieren, desto mehr werden die Meister dieser Domäne die Fähigkeit haben, unser Leben, unsere Ideen und unsere Wahrnehmung zu beeinflussen … eine Gelegenheit, von der wir wissen, dass sie sie ergreifen werden, wenn sie sich ergibt.

Ich glaube, dass das Metaversum unvermeidlich ist, abgesehen von einer Katastrophe der Infrastruktur oder einer grundlegenden Veränderung im menschlichen Verhalten. Wie es die Ordnung unserer Gesellschaft ist, wird das, was einst eine skurrile Idee war, in Zukunft in die Realität eingehaucht, selbst wenn sie sich als bösartig und verdammt korrumpiert manifestiert.

Wie ich es sehe, nähert sich die Menschheit der Metaverse und beschreitet einen schmalen und erschütternden Pfad. Warten am Ende, die ultimative Belohnung dafür, dorthin zu gehen, wo wir uns nie getraut haben, noch die Fähigkeit hatten, dorthin zu gehen, ein Eden, in dem der technologische Einsatz der Menschheit es uns ermöglichen wird, viele der Grenzen unserer primären physischen Realität sinnvoll zu überschreiten und die Logistik weitgehend zu eliminieren Hürden von Raum und Entfernung von einer Vielzahl von Aktivitäten.

Die Gefahr liegt auf beiden Seiten dieses Pfades und zieht uns mit einer gierigen Schwerkraft in Richtung grauer Sümpfe der Konzernkontrolle. Orte, an denen viele grundlegende Freiheiten der Menschheit eine Illusion sind. Die Barone dieser verwüsteten Königreiche haben die vollständige Kontrolle darüber, was in dieser neuen Realität, die wir annehmen, existieren könnte.

Während wir heute hier die Idee des Metaversums untersuchen, bitte ich Sie, zu bedenken, dass die Technologie, die uns bald zur Verfügung stehen wird, weder die angeborene Eigenschaft hat, ein höchstes Gut zu sein, noch ein ultimatives, vernichtendes Übel. Es ist etwas, das von den Handlungen und Idealen vieler Menschen aufgebaut und geleitet wird und die Fähigkeit hat, an einem dieser Endziele und so vielen dazwischen zu enden.

Woher kommt das Wort „Metaverse”?

Das Präfix „Meta-” bedeutet „jenseits” und „-verse” bezieht sich auf das Universum. Kombinieren Sie sie, um den ziemlich passenden Begriff „Metaverse” zu erhalten, was „jenseits des Universums” bedeutet. Alles in allem hält Metaverse ein angemessen extravagantes Wort für die Ideen, die es repräsentiert.

Dieses glänzende neue Schlagwort, mit dem wir um uns werfen, ist eigentlich gar nicht so neu. Es entstand im Sci-Fi-Roman Snow Crash von 1992. Ich denke, es ist bemerkenswert, dass dies derselbe Ort ist, von dem angenommen wird, dass er den Begriff „Avatar” populär gemacht hat, wenn er sich auf eine digitale Repräsentation von jemandem bezieht, also kann man allein mit dieser Auszeichnung sagen, dass Snow Crash seine Wirkung auf die Technik Jahrzehnte darüber hinaus hatte als es geschrieben wurde.

Während das alles gut und gut ist, fühlt sich die Wahl dieses Begriffs wie ein schreckliches, drohendes Omen an, wenn man sich das Quellmaterial ansieht. Snow Crash präsentiert einen dystopischen, zerbrochenen Zustand in einem Jahr, das dem unseren sehr nahe kommt. In dieser zerschmetterten Vision von Amerika haben die im Wesentlichen korporativen Oligarchen die gesamte Macht in der präsentierten Gesellschaft und zielen darauf ab, buchstäbliche memetische Viren einzusetzen, die den menschlichen Verstand neu programmieren.

Facebook, ein Unternehmen, das ständig wegen Missbrauchs von Informationen unter Beschuss steht und größtenteils wegen zwielichtiger und skrupelloser Praktiken angeklagt ist, nimmt seinen neuen Mantel von „Meta” auf und verspricht, das Metaverse aufzubauen, scheint ungefähr so ​​​​auf der Nase zu sein, als würde man mit dem Gesicht voran auf Asphalt fallen. Der Zyniker in mir hält das fast für ein dreistes Eingeständnis. Sie kommen direkt heraus und sagen: „Ja, wir sind fertig damit, es zu verstecken. Wir sind unhaltbar unbekümmert um das Wohlergehen von euch niederen Bauern. Unsere Hegemonie über Informationen wird brutal und unaufhörlich sein.”

Also, was ist es? Die Metaverse in der realen Welt

"Nun", fragen Sie vielleicht, "jetzt, wo Sie mich mit Ihrem stark übertriebenen Pessimismus erschreckt haben, was ist eigentlich diese Metaverse-Sache, von der Sie sprechen?" Und ich würde sagen, dass es ziemlich schwierig ist, das festzunageln.

Was hätte vielleicht jemand gesagt, wenn Sie ihn gefragt hätten, was ein Automobil in den frühen 1880er Jahren vor dem öffentlichen Verkauf sei? Es gab einige brillante Leute, und sie hätten sich wahrscheinlich eine Vorstellung davon machen können, was das sein könnte, aber die ersten Autos waren noch nicht für sie zu sehen.

Die Metaverse existiert im Moment in demselben Raum. Wir können darüber reden und darüber nachdenken, aber es ist ziemlich ungreifbar, da sich das Metaversum sehr von allem unterscheidet, was jetzt existiert.

Illustration von Mo

So einfach wie ich es ausdrücken kann, ist das Metaversum ein Netzwerk virtueller 3D-Räume, in die wir uns hineinwagen und zwischen denen wir uns bewegen können, die als eine Art 3D-Internet funktionieren – oder ein „Internet der Orte”. Idealerweise würde es sich mit der Verwendung von Virtual-Reality-Geräten befassen, würde aber wahrscheinlich auch die Teilnahme von Augmented Reality und traditionellen 2D-Displays ermöglichen.

Stellen Sie sich die Welt in The Matrix oder Ready Player One vor. Das sind zwei zeitgemäße und auch dystopische (bemerkt noch jemand, dass ein Muster auftaucht?), Beispiele für eine Metaverse. Hoffentlich beinhaltet die entstehende reale Weltversion keine Versklavung durch Roboteroberherren oder einen großen und ziemlich unbequem aussehenden Port, der in den Hinterkopf gebohrt wird, aber ich werde es nicht als Unmöglichkeit ablegen.

Es gab Dinge, mit denen Sie vielleicht schon früher interagiert haben, die winzige Mikrokosmen dessen sind, was das Metaversum sein könnte, wenn es in die Realität eintritt. Spiele wie World of Warcraft und Runescape haben in Welten, die von Millionen von Menschen bevölkert sind, eine voll entwickelte, von Menschen angetriebene Wirtschaft. Fortnite war bereits mehrfach Gastgeber für Live- und Synchron-Events für Millionen von Benutzern und integriert regelmäßig durch Zusammenarbeit das geistige Eigentum anderer Unternehmen in Form von Events und Kosmetika. Roblox ermöglicht es Benutzern, Spiele, Events und Kosmetika zu erstellen, die andere Benutzer kaufen und verwenden können. Twitch und YouTube ermöglichen es den Zuschauern, Inhalte unabhängig vom Standort live und sozial zu nutzen.

Nun, um sich das Metaversum vorzustellen, alles, was Sie tun müssen, ist, all diese und eine Million andere Dinge in ein gleichzeitig zusammenhängendes und unzusammenhängendes Paket zu packen. Ich werde Sie hier nicht anlügen und so tun, als wüsste ich, was in der Zukunft passieren wird, aber ich kann versuchen, nach bestem Wissen und Gewissen zu raten.

Das Metaverse wäre nicht nur zum Spielen da, auch wenn die meisten meiner Beispiele etwas anderes vermuten lassen. Digitale Spiele dienen einfach als guter Ausgangspunkt für viele der beteiligten Ideen, da sie unsere häufigsten Streifzüge in virtuelle Welten sind. Stattdessen würde das Metaversum als neues Mekka der Menschheit für Interaktion dienen, wenn alles wie geplant läuft, wo Sie, anstatt zu einer Website im Internet zu gehen, zu einem virtuellen Raum innerhalb des Metaversums navigieren würden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es eine Reihe von Ideen, die wir in groben Zügen in der Zukunft anstreben.

Was sind die Kernelemente der Metaverse?

Matthew Ball, ein Risikokapitalgeber im Tech-Bereich, der jetzt als eine Art Metaverse-Orakelfigur zu höheren Ruhmesschichten aufsteigt, hat viele Schriften über das Metaverse verfasst, die von Enthusiasten und Aushängeschildern der Technik gleichermaßen gelobt werden. Er legte diese Kernelemente des Metaversums als Teil einer wachsenden Reihe von Essays dar, die diese bevorstehende neue Ära der Technologie diskutieren.

Anhaltend – Möglicherweise das am wenigsten umstrittene Element in Diskussionen, das ich gefunden habe. Es darf kein Ende des Metaversums oder Unterbrechungen geben. Es würde einfach ewig so weitergehen. Wie das heutige Internet muss das Metaverse immer da sein. Einzelne Teile, sagen wir ein bestimmtes Spiel oder ein virtueller Platz, verlieren möglicherweise die Unterstützung ihrer Besitzer oder sind aufgrund mildernder Umstände nicht mehr verfügbar, aber das Metaverse als Netzwerk muss etwas sein, das immer verfügbar ist, wenn Sie ein Gerät und eine Verbindung haben .

Bildnachweis: Sandro Katalina

Live – The Metaverse soll weitgehend in Echtzeit stattfinden. Auch wenn es instanzierte Inhalte geben wird, vielleicht in der Größenordnung eines Dungeons in einem Videospiel oder einer privaten Filmvorführung, sollten die meisten Dinge, die stattfinden, für alle gleichzeitig passieren.

Ein sehr solides Beispiel dafür sind die oben genannten Live-Events, die in Fortnite veranstaltet werden. Als die Musik von Ariana Grande bei ihrem digitalen Konzert gespielt wurde, hörten sie alle gleichzeitig und nahmen für die Dauer an Minispielen mit anderen Spielern teil.

Eine vollständige Wirtschaft – Im Metaversum werden die Menschen in der Lage sein, so ziemlich alles zu besitzen, zu handeln und darin zu investieren, was dort vor sich geht. Dies beginnt wahrscheinlich mit digitalen Gütern und Immobilien, wird aber im Laufe der Zeit mit einer Vielzahl von Dienstleistungen und spekulativen Vermögenswerten vielfältiger. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es Arbeitsplätze geben wird, die vollständig innerhalb des Metaversums existieren, und die Währungen der Wahl werden legitimiert und können gegen echtes Weltgeld eingetauscht werden.

Wenn Sie wie ich sind, mag das Konzept des digitalen Eigentums absurd klingen, aber bei der Recherche über das Metaversum habe ich Beispiele gefunden, die fast zwei Jahrzehnte zurückreichen und ein wenig Legitimität bieten. Entropia Universe, ein MMO, das 2003 auf den Markt kam, hat virtuelle Grundstücke und Gebäude für Hunderttausende oder in mindestens einem Fall sogar Millionen von Dollar verkauft.

Unbegrenzte Benutzerkapazität – Wie beim heutigen Internet sollte es hypothetisch keine Begrenzung dafür geben, wie viele Personen das Metaverse gleichzeitig nutzen. Nicht jeder einzelne Ort innerhalb des Metaversums muss in der Lage sein, die ganze Welt zu beherbergen, aber das gesamte Netzwerk von Räumen sollte in seiner Kapazität unbegrenzt sein.

Zwischennutzung von Daten und Assets – Ein Großteil der Elemente, die im Metaverse vorhanden sind, sollte in der Lage sein, sich mit Ihnen von einer Einstellung oder Szene zu einer anderen zu bewegen. Ihr Lieblings-"I’m with stupid"-Hut für Ihren Avatar sollte Ihnen von einem Film über ein Spiel bis zum virtuellen Arbeitsplatz Ihres Unternehmens folgen können (obwohl Sie ihn vielleicht abnehmen möchten, es sei denn, Ihr Chef ist wirklich cool). die meisten anderen Orte, die Sie in der Metaverse besuchen.

Bevölkert von einem vielfältigen Pool von Schöpfern – Im Metaverse sollte jeder in der Lage sein, Erfahrungen zu entwickeln, die andere genießen können. Spiele, Videos, Filme, Episoden und mehr sollten in der Lage sein, diesen Bereich von jeder Person mit dem Know-how zu betreten.

So wie heute jeder eine Website im Internet erstellen kann, sollte jeder in der Lage sein, seinen eigenen Bereich innerhalb des Metaverse einzurichten und ihn mit allem zu füllen, was er möchte. Mit den erstaunlichen Programmen – auf einige davon werde ich später in diesem Artikel eingehen – wird diese Kreation einfacher und zugänglicher für Menschen ohne die speziellen Fähigkeiten, die Sie heute benötigen, um ähnliche Dinge zu machen.

Dieses letzte Kriterium ist ein Hoffnungsschimmer für das Metaversum. Ich weiß, es ist der allgemeine Eindruck, dass Metaverse, Epic und Microsoft das Metaverse besitzen, bevor es überhaupt existiert, aber das ist nicht die Realität. Genau wie das Internet wird das Metaverse keinem Einzelunternehmer gehören. Zweifellos werden einige der bestehenden Titanic-Tech-Unternehmen und eine Handvoll neuer einen großen Einfluss und einen ebenso großen Anteil des Verkehrs dort haben, aber es ist etwas, das allen gehört. Es besteht die Möglichkeit, dass wir, wenn das Metaverse von Anfang an als solches behandelt wird, es von den Mängeln weglenken könnten, die das Internet in seinem derzeitigen Zustand plagen.

Wie kommen wir dorthin?

Das Metaverse wird kein monolithisches Stück Sci-Fi-Level-Technologie sein. Es ist ein kompliziertes Netz aus sich langsam entwickelnden Stücken, die sich zu einem globalen Konglomerat zusammenfügen werden. Hoffentlich wird es, genau wie das Internet zuvor, während der gesamten Lebensdauer des Metaversums eine ständige Weiterentwicklung und Veränderung geben.

Jetzt, da das Metaverse in den Köpfen der Menschen ist und Wellen in den Medien schlägt, werden wir sicher eine wachsende Welle der Unterstützung für seine Entwicklung erleben. Auch wenn es keinen Mangel an Menschen gibt, die das Konzept selbst verunglimpfen, wird das Metaverse wahrscheinlich schnell angenommen, wenn es dem Trend der aufkommenden Technologien der Vergangenheit folgt.

Bildnachweis: Muhammad Asyfaul

Menschen sind Bequemlichkeitstiere, und wenn dieses neue Zeug ihr Leben einfacher oder angenehmer macht, werden sie es benutzen. Ich bin vielleicht nicht alt und schrumpelig, aber ich bin lange genug dabei, um mich daran zu erinnern, als Smartphones „nur eine dumme kleine Modeerscheinung” waren.

Die Konzerne

Hier sind einige Beispiele von Unternehmen und ihren Projekten, die in die Metaverse vordringen.

Meta (Facebook)

Meta, ehemals Facebook, hat mit der Einstellung einer Truppe von zehntausend europäischen Arbeitern für die Entwicklung des Metaversums für Aufsehen gesorgt. Was genau sie im Sinn haben, ist noch immer ein Rätsel. Wir können einen Blick auf eines ihrer neuesten Projekte werfen, um einen Eindruck davon zu bekommen, was sie vorhaben. Meta startete Horizon Worlds Ende letzten Jahres. Dieses Projekt fungiert als Drehscheibe, um benutzergestaltete 3D-Welten in der virtuellen Realität zu erkunden.

In seinem derzeitigen Zustand scheint dies eher rudimentär und unpraktisch zu sein, aber wenn Sie über die simple Grafik und das erschreckend mickrige Limit von 20 Benutzern pro Welt hinausblicken, können Sie einen Eindruck davon bekommen, wie das Metaverse aus Benutzersicht funktionieren könnte.

Horizon lässt Sie in eine Miniatur-Hub-Welt eintauchen, in der Sie durch von der Community erstellte Inhalte stöbern können. Sobald Sie einen Ort gefunden haben, an den Sie gehen können, tippen Sie einfach auf eine Schaltfläche und Sie werden dorthin teleportiert.

So etwas wird in einem realisierten Metaverse eine Notwendigkeit sein. Genau wie im Internet benötigen Sie eine Art Browserprogramm, es sei denn, Sie lieben es, direkte Adressen einzugeben. Es sieht so aus, als ob Metas Ziel hier darin besteht, Metaverse-Navigationswerkzeuge zu erstellen, und sie vernachlässigen weitgehend, eigene Inhalte zu erstellen.

Epische Spiele

Epic war sehr vorausschauend, dass sie hoffen, an der Spitze der Erschaffung des Metaversums zu stehen. Das Riesenhit-Spiel Fortnite hat sich als kulturell bedeutender erwiesen, als Sie es von einem Spiel im Cartoon-Stil für alle Altersgruppen erwarten würden. Ohne zu versuchen, abschätzig zu sein, ist zumindest ein Teil des astronomischen Erfolgs, den Fortnite gesehen hat, auf seine Events und Crossovers mit anderen großen Marken zurückzuführen.

Auf dem Höhepunkt des Hypes um das Marvel Cinematic Universe konnten Sie sich bei Fortnite anmelden, um einen speziellen Spielmodus zu finden, in dem Sie die Chance hatten, als Thanos zu spielen. Als sie die ikonische Karte des Spiels gegen eine neuere änderten, gab es ein Vorlauf-Event mit Zwischensequenzen mit Dwayne Johnson.

Sie haben das Spiel als Plattform für digitale Live-Events für äußerst beliebte musikalische Gäste genutzt. Sie können Charakter-Crossovers an jedem erdenklichen Ort finden. Es gibt John Wick, Spiderman und sogar einige echte Menschen wie Ninja und Ariana Grande wurden als Skins im Spiel verewigt.

Der Punkt bei all dem ist: Epic macht die Art von Sachen, die das Metaverse zu einem sehr lustigen und interessanten Ort machen müssen, und setzt einen Goldstandard für die Arten von Unterhaltung, die darin riesig sein werden. Darüber hinaus gibt Fortnite den Menschen die Möglichkeit, ihre eigene Insel zu erstellen und die Spiele und Aktivitäten dort zu entwerfen, wodurch die Benutzer einen Vorgeschmack auf diesen für das Metaverse so wichtigen Netzwerk-von-Orten-Stil erhalten.

Einige der anderen Bemühungen von Epic können sowohl als Schritte zur Etablierung innerhalb des Metaversums als auch als sehr entwicklerfreundlich angesehen werden. Sie verkaufen den Zugang zur Unreal Engine-Lizenzierung zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis und bieten kleineren Entwicklern eine wünschenswerte Shopfront, indem sie im Vergleich zu anderen großen Verkäufern einen viel kleineren Teil des Kuchens nehmen, wenn es um Einnahmen geht.

Sie gewähren Entwicklern auch kostenlosen Zugang zu ihren Easy Anti-Cheat- und Voice-Diensten, die beide im reibungslosen Multiplayer-Erlebnis von Fortnite (und vielen anderen Titeln, von denen Sie wahrscheinlich gehört haben) verwendet werden. Indem sie diese gemeinsame Kommunikationsinfrastruktur in viele Spiele integriert haben, einschließlich eines der größten aller Zeiten, begründen sie ein stärkeres Argument dafür, dass diese Plattformen den Standard definieren, wenn sie vorankommen.

Da der Austausch von Assets und Informationen von Ort zu Ort ein Schlüsselelement eines realisierten Metaverses ist, wird es eine kommende Standardisierung vieler Dinge geben, und es scheint, dass Epic jetzt versucht, einen Hebel für ihre eigenen Kreationen zu schaffen, um diesen Standard zu setzen die Bereiche, in denen sie abgesteckt werden.

In Anbetracht dieser Dinge und der absolut umwerfenden Grafik der neuen Unreal Engine 5 würde es mich nicht überraschen, wenn die Engine, die Kommunikationsdienste und die Storefront von Epic daran arbeiten würden, ein grundlegendes Stück des Metaverse zu werden, wenn es sich weiter entwickelt.

Epic hat kürzlich auch Rechtsstreitigkeiten mit Apple und Google über das, was sie als kartellrechtliches Verhalten in Bezug auf ihre Marktpraktiken bezeichnen, geführt und behauptet, dass unter anderem der hohe Anteil, den sie verlangen, für Entwickler schädlich ist, die ihre Storefronts nutzen. Während Apple in ihrem Fall als nicht monopolistisch eingestuft wurde, wurde eine einstweilige Verfügung erlassen, die es ihnen verbietet, einige Praktiken fortzusetzen, die die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher in ihren Geschäften einschränkten .

Während keiner von uns grün genug ist, um zu glauben, dass dies aus Altruismus von Epics Seite geschieht, lässt die Tatsache, dass Unternehmensmanöver einen Nebeneffekt haben, der für kleinere Entwickler von Vorteil ist, hoffen, dass einige dieser großen Akteure die Praktiken von Epic in Frage stellen könnten ihre Konkurrenten vorankommen.

Damit das Metaverse sein Potenzial ausschöpfen kann, muss es eine Umgebung sein, in der Entwickler jeder Größe die Möglichkeit haben, ihre eigenen Kreationen mit fairer Chance auf Vergütung hinzuzufügen.

Microsoft

Microsoft versucht, Remote- Business-Lösungen für das Metaverse mit etwas namens Mesh voranzutreiben. Microsoft Mesh wirbt mit seiner „Holoportation”-Technologie – Live-Scannen und Rendern von etwas innerhalb eines virtuellen Raums.

Im Mesh-Trailer unten sehen Sie die Teilnehmer, die jeweils AR- oder VR-Headsets tragen, die über einem holografischen Display auf dem Tisch zusammenarbeiten. Darüber hinaus ermöglicht Mesh die Integration mit Office 365 und kann Benutzern ermöglichen, ihre Dateien in den gemeinsam genutzten Bereich für Echtzeit-Bearbeitungen durch ihr Team einzuführen.

Jede Bewegung oder Veränderung sollte innerhalb von etwa einer Zehntelsekunde überall dort sichtbar sein, wo sich die Betrachter befinden. Da Highspeed-Internet allgegenwärtig verfügbar wird, kommt dies der Teleportation genauso nahe wie ein echtes Teleportationsgerät. Indem wir Remote-Arbeit und Meetings so nahtlos wie möglich gestalten, indem wir diese neue Software mit Augmented Reality verwenden, werden wir wahrscheinlich sehen, dass immer mehr Menschen zu Remote-Mitarbeitern werden.

NVIDIA

Nvidia ist definitiv ein Anwärter auf die buchstäbliche Gestaltung des Metaverse, mit Omniverse, einer Reihe von Programmen, mit denen virtuelle Räume erstellt und zum Leben erweckt werden. Es ist ein bisschen wie das oben erwähnte Mesh, aber zum Erstellen von 3D-Umgebungen.

Durch die Kopplung mit den Werkzeugen, die Menschen heute verwenden, um 3D-Orte und -Dinge zu formen, zu bearbeiten, zu texturieren, zu rendern usw. und die Möglichkeit hinzuzufügen, diese Dinge in Echtzeit zusammenzuarbeiten, macht dieses Programm einen Sprung nach vorne, wie rationalisiert und kooperativ der Prozess ist von Gebäude in 3D sein kann.

Entweder das Omniversum oder etwas Ähnliches wird die Orte formen, aus denen das Metaversum besteht. Omniverse macht es einfacher als je zuvor, hochwertige virtuelle Räume zu erstellen, die die Grundlage für alles sind, was im Metaverse passiert. Stellen Sie sich die Dinge vor, die Sie sehen könnten, wenn ganze Teams von Umweltdesignern und Animatoren in einem Live-Raum zusammenarbeiten.

Darüber hinaus gibt es in diesen Programmen KI-gestützte Lösungen, um die mit dieser Art von Aufgaben verbundene Langeweile zu beschleunigen. Das erstaunlichste Tool, das ich sah, war, dass automatisch animierte Gesichter sprechen, indem sie an ein Video oder Skript gebunden wurden. Da diese Tools immer leistungsfähiger werden, wird es schließlich für die meisten einfach genug, eine eigene Welt zu erstellen.

Alles von Dir

Auch wenn ich in diesem Abschnitt nur von Unternehmensbemühungen gesprochen habe, wird die Anzahl der generierten Benutzer an einem Ort, der als endlose Welt der Erfahrungen konzipiert ist, die proprietäre zahlenmäßig bei weitem übersteigen. Jeder kann, wenn er möchte, in dieser neuen Welt seine eigenen Spuren hinterlassen.

Bildnachweis: SR

Die Metaverse braucht dich, um zu existieren. Es wird einen Bedarf an kreativen Typen geben, um es mit interessanten Dingen zu füllen. Wir müssen technisch orientiert sein, um die notwendige Infrastruktur zu ihrer Unterstützung zu entwerfen. Wir brauchen die politisch Gesinnten, die für politische Entscheidungsträger stimmen, die sich dem eisernen Griff derer widersetzen, die diese neuen Perspektiven zum persönlichen Vorteil pervertieren würden. Wir brauchen Menschen, die diese neue Technologie verstehen und wissen, wie man sie zu ihrem vollen Potenzial bringt. Nur zusammen mit unseren wunderbaren Fähigkeiten können wir diesen neuen Ort verwirklichen, den wir alle vor nicht allzu langer Zeit als phantasievollen Unsinn abgetan haben.

Mögliche Vor- und Nachteile des Metaverses

Wie jede andere Technologiewelle wird auch diese Lösungen für alte Probleme mit sich bringen und eigene neue aufwerfen. Die Schaffung und der Betrieb eines Projekts dieser Größenordnung werden viele, viele Arbeitsplätze schaffen. Meta stellt Zehntausende ein, um am Aufbau des Metaversums zu arbeiten.

Je näher es der Realität kommt, desto größer wird der Bedarf an spezialisierter Entwicklung von Hardware- und Software-Ökosystemen, die sich den unzähligen Herausforderungen stellen, die bei der Verwirklichung des Metaversums bestehen. Diese aufstrebenden Bereiche werden nicht nur Arbeitsplätze für viele Menschen schaffen, sondern sie werden auch Menschen brauchen, die sie unterrichten und ihre Software und Ausrüstung entwickeln.

Bild: Mo

Darüber hinaus können Startups, die die neue Technologie nutzen, in dieser Umgebung, in der Sie sich nur zur Arbeit anmelden müssen, anstatt zu pendeln, Mitarbeiter von überall auf der Welt einstellen und sie in ihren virtuellen Raum einladen. Da das Metaversum von den Massen angenommen wird, werden viele Menschen physisch von ihrer Arbeit befreit sein.

Im März 2021 arbeiteten 21 % der Amerikaner im Telearbeitsplatz, und laut den Erwartungen von Global Workplace Analytics sollten bis Ende 2021 25–30 % der weltweiten Belegschaft von zu Hause aus arbeiten. Während der Ära des Metaversums wird dieser Teil der Belegschaft nur wachsen, und sie können wählen, wo sie wollen, ohne Rücksicht darauf, wo sich ihre Arbeitgeber befinden. Vielleicht ermöglicht dieses neue Paradigma den Menschen, näher an ihre Familien zu ziehen, oder vielleicht wünscht sich ein introvertierter Berufstätiger ein abgelegenes Haus weit weg von der Hektik der Städte.

In Venezuela geht etwas vor sich, von dem wir mehr sehen werden, nachdem das Metaversum zugänglich ist. Aufgrund einer Zeit beispielloser Inflation haben sich viele Menschen dort dem Verkauf von Gold und Gegenständen im oben genannten Multiplayer-Spiel Runescape zugewandt, da es eine relativ stabile Wirtschaft im Spiel hat und damit ausländisches Geld von der globalen Spielerbasis einbringen konnte nachhaltiger und effektiver zu verdienen als selbst hochqualifizierte Jobs in Venezuela.

Auf ähnliche Weise könnte das Metaversum kreativ genutzt werden, um Kapitalwege für diejenigen zu öffnen, die es am dringendsten benötigen.

Für bestimmte Arten von Behinderungen hat das Metaversum das Potenzial, ein ausgeglichenes Feld zu sein, mit dem das wirkliche Leben nicht ganz mithalten kann. Personen mit eingeschränkter Mobilität werden wahrscheinlich an Veranstaltungen teilnehmen können, von denen sie im wirklichen Leben möglicherweise ausgeschlossen sind, während eine gehörlose Person möglicherweise die Möglichkeit hat, Untertitel für das Geschehen zu machen, um sich stärker einbezogen zu fühlen. Als körperlich behinderte Person glänzt das Metaversum als eine hinreißende Entkopplung der Körper der Geschwächten und ihrer Fähigkeit, an Dingen wie Erforschung und Sozialisation teilzunehmen.

Es ist kein Geheimnis, dass die endlose Verbindung mit allen anderen einen negativen Einfluss auf soziale Interaktionen und die psychische Gesundheit hat, insbesondere bei Teenagern. Von 2008 bis 2019 stiegen die gemeldeten Raten von Selbstmordgedanken und -verhalten bei jungen Erwachsenen um 47 % – zusammen mit dem kometenhaften Aufstieg der sozialen Medien – und es wird weitgehend angenommen, dass diese beiden Phänomene miteinander verflochten sind.

Bildnachweis: Shubham Dhage

Das Metaverse mag dieses soziale Leid verschlimmern, aber einige sagen das Gegenteil. Virtuelle Welten gelten als sozial intimer als das Scrollen durch Ihren Feed. Vielleicht ist eine neue Form von Social Media, die darauf basiert, Dinge gemeinsam zu tun und zu erleben, eine psychisch gesündere Alternative, als sich selektiv ausgewählte Momentaufnahmen und Ausschnitte aus dem Leben anderer anzusehen. Welche Auswirkungen dies auf die Sozialisation haben wird, ist nicht bekannt, aber wir alle können versuchen, auf eine Wende zum Positiven zu hoffen. Ich für meinen Teil weiß anekdotisch, dass Twitter und Instagram Ligen mehr Streit in mein Leben gebracht haben, als Blöcke mit meinen Freunden in Minecraft zu stapeln.

Die Metaverse wird wahrscheinlich eine erstaunliche Menge an Energie benötigen, um am Laufen zu bleiben. Wir wissen bisher wenig darüber, wie das Metaverse gehostet oder wie seine Daten verwaltet werden, aber es ist fast sicher, dass es seine Kosten haben wird. Es ist nicht abzusehen, welche verfügbare oder neue Technologie wir verwenden werden, um in Zukunft Strom zu erzeugen und zu verteilen, aber so wie es jetzt aussieht, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass das Metaversum das Potenzial hat, innerhalb des bestehenden Energiezustands umweltschädlich zu sein produziert.

Wie beim Internet können wir uns vorstellen, dass es eine Armee von Betrügern geben wird, die versuchen, normale Menschen zu betrügen, und jede neue Technologie wird sie mit neuen Tools und Strategien ausstatten. Amerikaner werden jedes Jahr durch Internet- und Telefonbetrugsstrategien um Milliarden von Dollar betrogen. Wenn keine vorbeugenden Maßnahmen ergriffen werden, um die Menschen im Metaverse zu schützen, oder es keine Aufklärung darüber gibt, wie man sich in dieser Umgebung schützt, werden mehr Metaverse-Benutzer als nötig diesen neuen Methoden zum Opfer fallen.

Wie alle neuen Dinge wird das Metaversum unvorhersehbar sein und von einigen weniger wünschenswerten Elementen befleckt sein, aber es hat das Potenzial, etwas Wunderbares und Lustiges zu sein – um diese kindische Laune wiederzubeleben, die in unserer modernen Welt so oft verdrängt wird. Eine neue und endlose Grenze zum Erkunden wartet direkt hinter dem Horizont. Gemeinsam können wir eintauchen und ein ganz neues Universum voller Möglichkeiten erleben, das sich direkt vor uns entfaltet. Vor nicht allzu langer Zeit wäre diese Art von Technologie unmöglich von Magie zu unterscheiden gewesen, und wir sind so glücklich, dass alles zusammenkommt.

Impressum: Julien Tromeur

Aufnahmequelle: www.techspot.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen