Top 10 der besten Vampirfilme aller Zeiten

0

Seit Jahrhunderten stehen Vampire im Mittelpunkt des großartigen Geschichtenerzählens. Ob sie die Bösewichte oder die Helden sind, Vampire ziehen uns an. Mit dem Versprechen der Unsterblichkeit verkörpern die sexy und oft schwülen Vampire oft den Sex selbst. In der Neuzeit haben Vampire unsere Bücher und Filmleinwände gefüllt. Seit der Veröffentlichung von Bram Stokers Bestseller Dracula sind Vampire ein Muss für Unterhaltung. Aber welches ist bei so vielen Inkarnationen das Beste? Das hoffen wir herauszufinden. Die 10 besten Vampirfilme aller Zeiten:

10 Blade (1998)

Wie bei vielen kommerziellen Ideen in Hollywood ist das Film-Franchise ein großes Geld. Wenn der Geldautomat eine Fortsetzung nach der anderen spawnt, kann er weitergeben. Die Vampirlegende ist nicht anders. Aber mit den gesamten Vampir-Franchises wie Twilight, Underworld usw. denken wir, dass die Blade-Serie bei weitem überlegen ist. Blade bezieht sein Ausgangsmaterial aus den Marvel-Comics und ist das erste Vampir-Franchise, das es richtig gemacht hat. Mit seiner Mischung aus leistungsstarken Action- und Kampfszenen gelingt es ihm auch, das Charakterelement und die Beziehungen zwischen Blade und den Menschen um ihn herum beizubehalten. In einer Rolle, für die Wesley Snipes geboren wurde, handelt Blade von der Suche eines halben Vampirs, die Vampirpopulation zu stoppen. Großartige Aussicht, wenn Sie den "Superhelden" -Vampir mögen.

9 Schatten des Vampirs (2000)

Der ursprüngliche Vampirfilm ‘Nosferatu’ (der eigentlich das Kinodebüt von Dracula sein sollte, aber sie konnten die Rechte nicht erwerben!) Ist eigentlich eine Dokumentation über einen echten Vampir. Darum geht es in diesem Film. Mit einigen großartigen Nachbildungen des Originalfilms; Shadow of the Vampire gehört zu den besten Vampirfilmen und schafft es, die Geschichte der Geburt des Vampirs in den Filmen zu erzählen, während die Vampirlegende um einige neue Einstellungen erweitert wird. Es macht es oft komisch, aber die Spannung ist immer noch da.

8 Near Dark (1987)


Während die meisten Vampire als höfliche, elegante, intelligente und oft sexy Wesen dargestellt werden, tut Near Dark dies nicht. Die südlichen Vampire kleiden sich eher wie eine Motorradbande und sind eher ein Stück Americana als der klassische Vampir. Near Dark vermeidet die schwere Mythologie und die romantisierte Geschichte der Vampire und konzentriert sich stattdessen auf die Bindung und „Enge” zwischen Mitgliedern einer eng verbundenen Bande. Wenn ein Vampir einen Drifter "dreht", muss die Bande ein neues Mitglied begrüßen. Es läuft jedoch nicht reibungslos, da der Bandenführer nicht zum Neuankömmling wechselt. Near Dark ist ein intensiver Film mit einigen wirklich großartigen Action-Sequenzen und ein erfrischender Blick auf den Vampir-Mythos.

7 Byzanz (2008)


Wenn Sie jemals eine "echte" Darstellung des Lebens als Vampir wollen, dann ist Byzanz der richtige Film für Sie. Es gibt einen Grund, warum es oft zu den besten Vampirfilmen gehört. Erzählen Sie die Geschichte zweier weiblicher Vampire, die seit Jahrhunderten leben und dort mit dem täglichen Leben zu kämpfen haben. Mit dem ewigen Leben auf ihrer Seite hindert dies sie nicht daran, Geld oder einen Ort zum Leben zu brauchen. Also verdient Clara das Geld, normalerweise durch Strippen oder sogar Prostitution! Während Eleanor (das jüngere Aussehen der beiden) das ewige Schulmädchen ist. Der Konflikt zwischen den beiden Mädchen und den Menschen, denen sie begegnen, macht dies zu einer kraftvollen und traurigen Geschichte. Manchmal ist Ewigkeit nicht immer Schlachten und Glamour; manchmal kann es einfach normal sein.

6 30 Tage der Nacht (2007)


Diese Adaption von Steve Niles ‘ erschreckender Comic-SerieBeim gleichen Namen dreht sich alles um Atmosphäre und Spannung. In Barrow, AK, kann eine Nacht eine Ewigkeit dauern. Ein Monat im Jahr wird diese Stadt aufgrund ihrer Lage 30 Tage lang in Dunkelheit getaucht. Während sich die Einheimischen an längere Zeiträume der Dunkelheit gewöhnt haben, taucht in diesem Jahr etwas Unheimliches aus der langen und unversöhnlichen Nacht auf. Während eine verrückte Horde von Vampiren die Kontrolle über die Straßen der Stadt übernimmt und beginnt, sich frei an den verängstigten Bürgern zu erfreuen, werden der örtliche Sheriff (Josh Hartnett), seine Frau (Melissa George) und eine kleine, aber belastbare Gruppe von Überlebenden gezwungen sein, sich zu entscheiden zwischen sich selbst zu retten oder den wenigen verbliebenen Mitgliedern ihrer Gemeinde zu helfen, die blutgetränkte Belagerung zu überleben. 30 Days of Night ist einer der besten Vampirfilme.

5 Lassen Sie den Richtigen herein (2008)


Vampire werden oft als "dunkel und gefoltert" dargestellt, aber keiner ist besser als "Der Richtige", weshalb der Film in unserer Liste der besten Vampirfilme gelandet ist. Oskar ist ein einsamer, zerbrechlicher Junge, der permanent von allen gemobbt wird. Er sehnt sich nach einem Freund und lernt bald das neue Mädchen Eli kennen. Als die beiden Freunde werden, stellt Oskar fest, dass Elis Ankunft mit einer Reihe grausamer Morde zusammenfällt. Offensichtlich ist Eli ein Vampir. Aber da sie für immer im Körper eines 12-jährigen Mädchens gefroren ist, ist es eine andere Einstellung zur Vampirlegende. Die Beziehung zwischen Eli und Oskar sowie ihrem erwachsenen „Vormund” ist nicht nur dunkel und düster, sondern auch berührend und feierlich.

4 Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen (1996)


Wenn Sie einen Film haben, in dem Quentin Tarantino, Robert Rodriguez, Harvey Keitel und die immer sexy Salma Hayek mitspielen, dann ist dies ein Muss. Wirf ein paar Vampire und George Clooney hinein und du hast Filmgold! Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen behält die rohen Töne bei, die wir alle von einem Tarantino- oder Rodriguez-Film erwarten, und schafft es dennoch, dem Vampir-Mythos ein zusätzliches Element hinzuzufügen. Als die bankraubenden Brüder Seth und Richard Gecko von ihrem letzten Job fliehen, stoßen sie auf eine Trucker-Bar. Sie denken, dass sie dort für die Nacht sicher sind, und lassen sich nieder, um die Unterhaltung zu genießen. Betreten Sie den verführerischen Tanz von Salma Hayek und einer Menge Vampire! Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen ist ein sehr witziger und trockener Blick auf die bewährte Vampirgeschichte.

3 Interview mit dem Vampir (1994)


Für immer zu leben ist ein Fluch, mit dem sich alle Vampire auseinandersetzen müssen. Die Einsamkeit und Einsamkeit kann sie alle besiegen, und niemand macht das besser als Anne Rice. Basierend auf ihrem Bestseller-Roman erzählt Interview with the Vampire die Geschichte eines gefolterten 200 Jahre alten Vampirs, der mit Unsterblichkeit und dem Leben, zu dem er gehört, zu kämpfen hat. Der Film bleibt ziemlich nah an seinem Ausgangsmaterial und behält die gotische Atmosphäre und den romantischen Blick auf die Ewigkeit bei, während wir durch die Jahrhunderte geführt werden. Obwohl viele Leute gegen die Besetzung von Tom Cruise als Lestat waren, überzeugte er bald das Publikum. Fügen Sie Brad Pitt, Christian Slater, Kirsten Dunst und Antonio Banderas hinzu; Dies ist eine gotische Geschichte, die genau das Richtige ist. Das Interview mit dem Vampir gehört zu den besten Vampirfilmen.

2 Die verlorenen Jungen (1987)


Mit der möglichen Ausnahme von The Breakfast Club fasst kein Film die 80er Jahre besser zusammen als die Lost Boys. In diesem klassischen Teen / Horror-Film aus den 80ern ziehen eine alleinerziehende Mutter und ihr Sohn in eine neue Stadt. Dort verwickelt sich der Sohn Sam (Corey Haim) in eine Bande von Vampiren. Seine einzige Hoffnung und Freundin ist der von Vampiren besessene Teenager Edward (Corey Feldman). Gemeinsam versuchen sie, die Vampire aufzuhalten, bevor es zu spät ist. Mit seinen Untertönen des Teenagerlebens; The Lost Boys ist mehr als nur ein Vampirfilm. Mit Corey’s, seinem großartigen Soundtrack und einem Stil wie kein anderer Film ist The Lost Boys ein großartiger Film, um sich zurückzulehnen und zu genießen.

1 Bram Stokers Dracula (1992)


Der klassische Vampirfilm aus dem klassischen Vampirroman. Regie Francis Ford Coppola mit Gary Oldman als Dracula ; Der Film bleibt dem Roman ziemlich nahe. Wenn Vlad der Pfähler seine Liebe verliert, sehnt er sich nach ihr und wird alles tun, um wieder bei ihr zu sein. Vlad (oder Dracula) ist verflucht von Unsterblichkeit und dem Bedürfnis nach menschlichem Blut und treibt durch die Jahrhunderte, bis er sie wiederfinden kann. Die Geschichte von Dracula wurde vielleicht so oft gemacht, dass sie zu einem Klischee wurde. Jedoch; Es ist immer noch die ultimative Geschichte von Einsamkeit, Sehnsucht, Romantik und dem wahren Fluch der Unsterblichkeit. Dieser Film macht es besser als jeder andere und ist daher die ultimative Darstellung von Vampiren in den Filmen.

Top 10 der besten Vampirfilme aller Zeiten

  1. Bram Stokers Dracula (1992)
  2. Die verlorenen Jungen (1987)
  3. Interview mit dem Vampir (1994)
  4. Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen (1996)
  5. Lass den Richtigen rein (2008)
  6. 30 Tage Nacht (2007)
  7. Byzanz (2008)
  8. Near Dark (1987)
  9. Schatten des Vampirs (2000)
  10. Blade (1998)

Geschrieben von: Alex Durkee

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More