Top 10 der besten Regisseure, die heute in Hollywood arbeiten

36

Der Regisseur ist der wichtigste Teil eines Filmteams. Er ist derjenige, der das gesamte Projekt von Anfang bis Ende visualisiert und vor der Kamera festhält. Momentan arbeiten verschiedene Arten von Regisseuren, und alle populären haben ihren eigenen Arbeitsstil. Einige von ihnen halten sich an ein einziges Genre, um alle ihre Filme zu drehen, und andere probieren jedes Mal gerne andere Genres aus. In diese Liste stellen wir die Regisseure, die sowohl von den Kritikern als auch vom Publikum als die einflussreichsten Regisseure anerkannt werden. Direktoren, die ziemlich alt sind, aber noch arbeiten, sind für diese Liste berechtigt. Schauen Sie sich die 10 besten Regisseure an, die heute in Hollywood arbeiten:

10 Richard Linklater

Bester Film: Kindheit

Seine besten Filme beschäftigen sich mit tiefen menschlichen Emotionen, die sich um persönliche Beziehungen drehen. Sein bemerkenswertestes Projekt ist ein Meilenstein in der Geschichte des Kinos. ‘Boyhood’ wurde von 2002 bis 2013 über 12 Jahre lang gedreht und zeigte das Leben von Mason im Alter von 6 bis 18 Jahren mit derselben Besetzung. Die eingehende Prüfung der menschlichen Erfahrung hat ihn zu einem der besten Regisseure dieses Jahrzehnts gemacht. Dieses ultimative ehrgeizige Projekt half ihm, mehrere Preise in der Kategorie "Bester Regisseur" zu gewinnen und erhielt seine erste Nominierung für den Oscar.

9 David Fincher

Bester Film: Fight Club

Einer der besten Regisseure, die heute in Hollywood arbeiten, ist David Fincher. Er ist am besten bekannt für psychologische Thriller wie ‚Gone Girl’ Regie und ‚Das Mädchen mit dem Drachen Tattoo ‘ (2011). Filme wie "Fight Club" und "Zodiac" werden ebenfalls von ihm inszeniert. Beide gehören zu den besten Filmen in der Geschichte des Kinos. Seine beste Arbeit in den letzten Jahren war " The Social Network ", das 96% der Bewertungen für RottonTomatos erhielt. Alle Filme seiner Karriere zusammen haben an der globalen Abendkasse 2,1 Milliarden US-Dollar bei einem Budget von rund 650 Millionen US-Dollar überschritten. Das reicht aus, um jemanden davon zu überzeugen, dass er nicht nur zu den besten, sondern auch zu den äußerst erfolgreichen Regisseuren gehört, die heute arbeiten.

8 Alejandro González Iñárritu

Bester Film: The Revenant

In den letzten 15 Jahren hat er nur sechs Filme gedreht. Jeder Film ist gut und sehenswert. Aber sein bester Film trägt den Namen "Birdman" oder "Die unerwartete Tugend der Unwissenheit", die 2014 veröffentlicht wurde und große Anerkennung fand und zahlreiche Preise gewann, darunter den Oscar für den besten Regisseur, das beste Drehbuch und das beste Bild des Jahres 2014. Sein sechster Film "The Revenant" ‘ist im Rennen um die gleiche Anzahl von Auszeichnungen bei der Oscar-Verleihung 2016 .

7 Martin Scorsesse

Bester Film: Raging Bull

Jetzt werden wir ernst, dieser 73-jährige herausragende Regisseur arbeitet seit 1963 mit einer 45-jährigen Karriere. Er ist einer der ältesten Regisseure, der immer noch von seiner besten Seite arbeitet. Seine jüngsten Filme "Shutter Island" und " Wolf of the Wall Street " sind genug, um zu beweisen, dass dieser Mann nicht vorhat, sich bald vom Filmemachen zurückzuziehen. Er führte auch Regie bei 2011s historischem Abenteuerdrama ‘Hugo’. Auch wenn Sie noch nicht von all den klassischen Filmen wie "Taxi Driver" und "Raging Bull" gehört haben, sollten die drei Filme dieses Jahrzehnts ausreichen, um Sie davon zu überzeugen, dass er einer der besten Regisseure ist, der uns immer noch seine Fähigkeiten zeigt. Derzeit arbeitet er an einem anderen historischen Dramafilm namens "Silence", der auf dem gleichnamigen Roman basiert. Es soll 2016 erscheinen. Martin Scorsese ist zweifellos einer der besten Regisseure, die heute in Hollywood arbeiten.

6 James Cameron

Bester Film: Avatar

Diese Person braucht keine Einführung, es gibt viele Dinge über sie zu reden. Er ist nicht nur Regisseur, sondern auch Erfinder, Ingenieur, Philanthrop und Tiefseeforscher. Sein erster Film, der ihm großen Erfolg bescherte, war 1984 Science-Fiction "The Terminator". Danach stieg sein Erfolgschart nur noch weiter an. Cameron nahm den größten Film seiner Zeit, die Titanic, mit dem Oscar als bester Regisseur, bester Filmschnitt und bestes Bild ausgezeichnet wurde. Dann begann er an einem Projekt namens "Avatar" zu arbeiten, dessen Fertigstellung fast 10 Jahre dauerte. Derzeit werden zwei Filme mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten von ihm, " Titanic " und "Avatar", gedreht. Er arbeitet auch an der Fortsetzung von "Avatar", die nach dem ersten "Avatar" die größte Sache in der Filmindustrie sein wird.

5 JJ Abrams

Bester Film: Star Wars: Die Macht erwacht

Er ist bekannt dafür, mit Genres wie Action, Drama und Science Fiction zu spielen. Er leitete zuerst den Neustart von "Star Trek", der 2009 veröffentlicht wurde, und arbeitete dann an vielen erfolgreichen und gefeierten Science-Fiction-Filmen, darunter die Fortsetzung von "Star Trek", "Super 8" und "Star Wars: The Force Awakens". "Star Wars", das die Macht erweckt, brach zahlreiche Kinokassen und wurde von Kritikern und Menschen auf der ganzen Welt ausnahmslos unglaublich gelobt. Es wurde der beste und erfolgreichste Film seiner Karriere. Berichten zufolge war ‘The Force Wakens’ der erste Film in der neuen Star Wars-Trilogie, daher können wir in Zukunft weitere exzellente Filme wie diesen erwarten, die von ihm inszeniert werden. JJ Abrams hat den fünften Platz in unserer Liste der besten Regisseure belegt, die heute in Hollywood arbeiten.

4 Quentin Tarantino

Bester Film: Django Unchained

Seine Filme zeichnen sich durch nichtlineare Geschichten, umfangreiche Gewalt und Bezugnahme auf die Popkultur und ihre Soundtracks aus. Er ist einer der bedeutendsten Regisseure des modernen Kinos. Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen gehören "Django Unchained" und "The Hateful Eight", die zeigen, dass seine Fähigkeiten als Regisseur von Filmen immer besser werden. "Django Unchained" war ein hochgelobter Film und es war auch der Film mit den höchsten Einnahmen seiner Karriere. Obwohl seine Filme nicht viel Geld verdienten, zwang seine Konsequenz, herausragende, frische und originelle Filme zu machen, unzählige Kritiker, ihn als einen der einflussreichsten Regisseure von heute zu bezeichnen. Er hat viele Industriepreise erhalten, darunter zwei Akademiepreise, zwei Golden Globe-Preise und zwei BAFTA-Preise.

3 Peter Jackson

Bester Film: Die Rückkehr des Königs

Wie können wir den Schöpfer der beiden größten Trilogien der Filmindustrie vergessen, Lord of the Rings (2001-03) und Hobbit (2012-14), die beide auf den Romanen von JR R Tolkien basieren und von Sir Peter Jackson inszeniert wurden? Beide Trilogien waren rekordverdächtig erfolgreich und wurden von Kritikern gelobt. Allein die Rückkehr des Königs gewann 12 Akademiepreise, darunter "Bester Film", "Bester Regisseur" und mehrere andere technische Auszeichnungen. Er war auch Regisseur von "King Kong" aus dem Jahr 2005. Er ist bekannt für seine Aufmerksamkeit für Details und das Aufnehmen von Szenen aus jedem Blickwinkel. Peter Jackson ist auch einer der reichsten Regisseure aller Zeiten mit einem geschätzten Nettowert von 600 Millionen US-Dollar und einer der zehn besten Regisseure, die heute in Hollywood arbeiten. Er wurde mit drei Akademiepreisen ausgezeichnet.

2 Steven Spielberg

Bester Film: Jurassic Park

Mit einem persönlichen Nettowert von satten 3 Milliarden US-Dollar ist er nach George Lucas der zweitreichste Regisseur der Geschichte. Er gilt als einer der Gründungspioniere der neuen Hollywood-Ära und gilt als der beliebteste Regisseur der Geschichte. Spielberg ist auch einer der Mitbegründer des DreamWorks-Studios und gilt als einer der besten Regisseure, die heute in Hollywood arbeiten. Mit vier Jahrzehnten Karriere hat er eine lange Liste erstaunlicher Filme. " Jurassic Park ", "E.T.", "Indiana Jones" und "Jaws" sind nur die Namen von wenigen. Der Bruttoumsatz aller von ihm inszenierten Filme übersteigt weltweit 9 Milliarden US-Dollar und ist damit der Regisseur mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten.

1 Christopher Nolan

Bester Film: Der dunkle Ritter

Seit seinem ersten Auftritt als Regisseur im Jahr 1998 hat er nur neun Filme gedreht, und jeder Film ist überdurchschnittlich gut. Mit seinem zweiten Film ‘Memento’ hatte er beachtlichen Erfolg. Seine neun Filme zusammen haben weltweit 4,2 Milliarden US-Dollar eingespielt und insgesamt 26 Oscar-Nominierungen und sieben Siege erzielt. Filme wie " The Dark Knight ", "Inception" und "Interstellar" gehören zu den besten Filmen, die nach 2000 gedreht wurden. Seine Arbeiten sind oft schwer zu verstehen, aber sie sind ebenso erstaunlich und wertvoll wie nichtlineare Handlungsstränge und eine Mischung aus praktischen und visuellen Effekten. Er ist bereit, seinen Namen als der größte Regisseur aller Zeiten zu registrieren. Vielleicht ist es für manche Leute zu früh, ihm diesen Titel zu geben, aber früher oder später wird er als bester Regisseur aller Zeiten anerkannt.

  1. Christopher nolan
  2. Steven Spielberg
  3. Peter Jackson
  4. Quentin Tarantino
  5. JJ Abrams
  6. James Cameron
  7. Martin Scorsese
  8. Alejandro González Iñárritu
  9. David Fincher
  10. Richard Linklater

Geschrieben von: Khizar Hasan

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen