10 Tipps für ein glückliches und erfolgreiches Leben

11

Was ist das Geheimnis eines glücklichen Lebens? Die neue Wissenschaft vom Glück zeigt uns, dass das Geheimnis darin besteht, dass Glück gelernt werden kann! Hier möchten wir Ihnen die 10 besten Tipps geben, die Sie brauchen, um jetzt glücklicher zu sein.

10 Tipps für ein glückliches und erfolgreiches Leben

1 Lächle öfter

Mehr lächeln ist eine einfache Möglichkeit, die Lebensqualität erheblich zu verbessern. Alles, was Sie tun müssen, ist zu lächeln, und das Leben wird besser, wirklich. So einfach ist das. Lächeln ist der natürliche Weg, sich zu zwingen, glücklich zu sein. Viele Menschen lächeln sogar morgens fünf Minuten lang, um sich auf den Tag einzustimmen. Es ist ein sehr mächtiges Werkzeug, das immer weniger eingesetzt wird, wenn wir älter werden und mehr denn je Glück brauchen. Denken Sie daran, dass Glück zwar zu einem Lächeln führt, Lächeln aber auch zu Glück. Forscher glauben, dass Sie durch das Erzwingen eines Lächelns einen bestimmten Satz von Muskeln im Gesicht aktivieren. Dieser Muskelsatz ist eng mit den Emotionen des Glücks und der Freude verbunden. Indem Sie lächeln, signalisieren Sie den emotionalen Zentren Ihres Gehirns, dass alles gut ist.

Siehe auch; 10 überraschende Vorteile des Lachens.

2 Nimm das Leben nicht so ernst!

Nimm das Leben nicht zu ernst. Sie werden nie lebend herauskommen. Das Leben ist ernst und wenn man es zu ernst nimmt, nimmt man sich Glück, Spaß und Produktivität. Ein feierlicher Ausblick erhöht den Stress, verschwendet Kreativität und Innovation und hemmt den Fortschritt. Lerne über die kleinen Dinge zu lachen und diese ganze "Existenz" Sache wird viel einfacher sein. Lassen Sie sich von Ihren Fehlern und Misserfolgen amüsieren und seien Sie dankbar, dass Sie Ihre Lektion gelernt haben und nicht wieder so durcheinander kommen. Und vor allem Dinge tun, die Ihnen Spaß machen! Lächeln. Lachen. Überspringen, hüpfen und rennen. Mach etwas, das du wirklich liebst und hab Spaß dabei! Das Leben ist nicht rein geschäftlich, es kann mit Vergnügen vermischt werden.

3 Denken Sie an positive Gedanken

Es ist durchaus üblich, dass Leute zu jemandem, der sich niedergeschlagen und besorgt fühlt, sagen: „Denk positiv!”. Die meisten Menschen nehmen diese Worte nicht ernst, da sie nicht wissen, was sie wirklich bedeuten, oder sie nicht als nützlich und effektiv betrachten.

Negative Gedanken wie ein Film spielen zu lassen, kann nur Schmerzen verursachen. Negative Gedanken entziehen dir Energie und halten dich davon ab, im gegenwärtigen Moment zu sein. Je mehr Sie Ihren negativen Gedanken nachgeben, desto stärker werden sie. Wenn Sie einen negativen Gedanken denken, stoppen Sie ihn sofort mit allen erforderlichen Mitteln. Schlagen Sie sich ins Gesicht, schreien Sie etwas Positives aus vollem Herzen oder springen Sie auf und ab. Tun Sie alles, um zu einer positiven Einstellung zurückzukehren, die für kontinuierliches Glück und Erfolg unerlässlich ist.

4 Entwickeln Sie die Fähigkeit zu vergeben

Die Fähigkeit zu vergeben ist ein mentaler, emotionaler und / oder spiritueller Prozess, bei dem Sie Ressentiments, Wut oder schlechte Gefühle gegenüber einer anderen Person loslassen. Vergebung ist etwas, an dem die meisten Menschen kläglich scheitern, obwohl sie es für so einfach halten. Groll bringt nur denjenigen mehr Elend, die sie halten, und verhindert gute Beziehungen zum Ziel. Du machst die ganze Zeit Fehler, warum also nicht Gnade haben, wenn andere es tun? Wütend zu bleiben fühlt sich schrecklich an, während jemandem zu vergeben ein erfrischendes Gefühl für den Geist und Heilung für die Beziehung bringt. "Wenn wir wirklich lieben wollen, müssen wir lernen, wie man vergibt."

5 Lernen Sie, Ihre Emotionen zu kontrollieren

Das Leben ist kompliziert und die Menschen noch komplizierter. Die Chancen stehen gut, dass wir irgendwann mit schwierigen und emotional herausfordernden Situationen konfrontiert sind, die mit Verlust, Konflikt oder Ablehnung verbunden sind. Diese Belastungen (allzu häufig in dieser anhaltenden Wirtschaft) können oft dazu führen, dass wir uns ängstlich oder etwas niedergeschlagen fühlen. Wenn Sie nicht über die emotionalen Fähigkeiten verfügen, um diese Gefühle zu verstehen und zu handhaben, und dieser Zyklus lange genug andauert, kann dies dazu führen, dass Sie sich depressiv oder außer Kontrolle fühlen und im Alltag große Probleme verursachen. Die einzige Person, die dich unglücklich machen kann, bist du! Sie sind derjenige, der beschließt, von den Worten und Handlungen anderer beeinflusst zu werden. Erkenne dies, damit du, wenn du das nächste Mal eine negative Emotion erlebst, die Kraft in dir findest, sie zu überwinden.

6 Entspannen Sie sich!

Zu wissen, wie man sich entspannt, ist entscheidend für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sowie für die Wiederherstellung der Leidenschaft und Freude in Ihrem Leben. Wenn Sie zulassen, dass Stress Sie beeinflusst, kann dies zu Depressionen, Krankheiten und einem allgemeinen Gefühl von Unzufriedenheit führen. Da die Geschwindigkeit des Lebens stetig zunimmt, müssen wir uns alle ein wenig Zeit für mich nehmen und uns von unseren vollen Terminkalendern abschalten. Dieser ist für Sie Workaholics da draußen (ich eingeschlossen). Ja, Arbeit ist sehr wichtig und produktiv, aber Sie müssen sich jeden Tag etwas Zeit nehmen, um sich zu entspannen, oder Sie werden schneller ausbrennen als eine Kerze ohne Sauerstoff. Außerdem müssen Sie sich für eine gute Arbeit belohnen. Was nützt es, all diese Arbeit zu erledigen, wenn Sie sowieso nicht von Zeit zu Zeit ein bisschen Spaß haben können?

Siehe auch; 10 Möglichkeiten, um Stress abzubauen.

7 Mach was du liebst

Um etwas gut zu machen, muss man es mögen. Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Leben und einem Lebensunterhalt. welches machst du gerade? So viele verbringen ihr ganzes Leben damit, so viel Geld wie möglich zu verdienen, damit sie es sich leisten können, später das zu tun, was sie wirklich wollen. Es macht keinen Sinn, sich im Leben niederzulassen, bis Sie 65 sind, damit Sie in Rente gehen und tun können, was Sie wollen, wenn Sie bereits weit von Ihrer Blütezeit entfernt sind. Wir leben das Leben nur einmal. Warum willst du es nicht damit verbringen, deiner Glückseligkeit nachzugehen? Alles andere zu tun wäre eine tragische Verschwendung der Freiheit, die Ihnen gewährt wird, wenn Sie dies gerade lesen. Folgen Sie Ihrer Glückseligkeit und Sie werden tausendmal glücklicher sein als Ihr Ruhestandsdatum und mehr als 40 Jahre jünger.

8 Wählen Sie Ihre Freunde mit Bedacht aus

Die Wahrheit ist, um ein emotional gesundes Leben zu führen, braucht man Menschen in seinem Leben. Sie brauchen gesunde, unterstützende Beziehungen. Sie sind weit mehr betroffen als Sie denken von den Menschen, mit denen Sie Ihre Zeit verbringen. Deine Freunde sagen viel über dich als Person. Wenn Sie sich mit unehrlichen, unfreundlichen Menschen umgeben, werden sich ihre Eigenschaften irgendwann etwas auf Sie auswirken. Während niemand perfekt ist, sollten Sie nicht viel Zeit mit negativen Menschen verbringen, die Sie nur stürzen werden. Wählen Sie stattdessen Freunde, die Sie bewundern. Wenn Ihre Freunde solide Charaktereigenschaften wie Intelligenz, Loyalität, Freundlichkeit und Engagement haben, werden Sie feststellen, dass sie sich positiv auf Ihr Leben auswirken. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn Sie sich in den Anfangsphasen einer Beziehung Zeit nehmen, um Ihre Freunde wirklich mit Bedacht auszuwählen.

9 Brennen Sie keine Brücken

Sie haben zweifellos diesen Ausdruck gehört: "Verbrennen Sie nicht Ihre Brücken." Und ja, es ist eine gute Idee, mit anderen in guten Beziehungen zu bleiben. Die brennenden Brücken sind kein schwerer Schlag für die freiberufliche Karriere. Damit meine ich, dass Sie Ihre Beziehungen zu Menschen pflegen, auch wenn Sie denken, dass Sie sie nie wieder sehen werden. Wenn Sie zum Beispiel Ihren Job kündigen, kauen Sie Ihren Chef nicht aus, bevor Sie gehen! Sie könnten ihn / sie später und im Leben wieder treffen und wünschen, Sie hätten noch nie so hart die Verbindung abgebrochen. Sie wissen nie, wann Sie möglicherweise die Hilfe von jemandem benötigen, den Sie in der Vergangenheit gekannt haben. Außerdem gibt es auf dieser Welt bereits zu viel Hass. Warum sollten Sie den Menschen, mit denen Sie interagieren, mehr hinzufügen?

10 Konzentrieren Sie sich nur auf die Gegenwart

Jetzt im Fokus Die Gegenwart. Was passiert gerade in diesem Moment? Was wir jetzt machen. Die Vergangenheit ist unveränderlich, daher ist es sinnlos, darüber nachzudenken, es sei denn, Sie stellen sicher, dass Sie vergangene Fehler nicht wiederholen. Die Zukunft ist nur ein Ergebnis Ihrer heutigen Handlungen. Lernen Sie also aus der Vergangenheit, um es in der Gegenwart besser zu machen, damit Sie in Zukunft erfolgreich sein können. Es ist unvermeidlich, dass wir an alle drei denken. Wir können uns nicht davon abhalten, über die Vergangenheit oder die Zukunft nachzudenken. Mit etwas Übung können wir uns jedoch mehr auf die Gegenwart konzentrieren als bisher.

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen