Top 10 der wertvollsten Sportkarten, die jemals verkauft wurden

0

Sportkarten sind Sammlerstücke. Eine typische Sportkarte enthält das Bild des Spielers auf der einen Seite und die Statistiken des Spielers auf der anderen Seite. Solche Karten haben viele bedeutende Spieler aus der Welt des Fußballs, Baseballs, Basketballs, Boxens, Tennis, Golfs, Rennsports und Hockeys vorgestellt. Viele dieser Karten, insbesondere die vor den 1980er Jahren hergestellten, werden zu hohen Preisen verkauft und gekauft. Solche kostbaren Sportkarten sind ein Traum für Sammler. Hier listen wir die wertvollsten Sportkarten der Welt auf, die jemals verkauft wurden:

10 Bronko Nagurski 1935 National Chicle Card – 240.000 US-Dollar

Dies ist unsere einzige Fußballkarte auf der Liste der wertvollsten Sportarten! Bronislau "Bronko" Nagurski spielte 9 Jahre in der NFL. Er half den Chicago Bears 1932 und 1933, zwei Titel in Folge zu gewinnen. Schließlich entschied er sich, den Fußball zu verlassen, um ein professioneller Wrestler zu werden. 1963 wurde er als Gründungsmitglied für die NFL Hall of Fame ausgewählt. Dies ist zwar keine Rookie-Karte, aber eine der wenigen, die noch in einem sehr seltenen Set im Umlauf sind, was dazu beiträgt, dass es die teuerste Fußballkarte ist, die jemals für 240.000 US-Dollar verkauft wurde.

9 Ty Cobb 1911 General Baking Co. Karte – 273.000 US-Dollar

Ty Cobb, auch bekannt als The Georgia Peach, war der größte Spieler der Dead-Ball-Ära, der jemals einen Baseball-Diamanten zierte. Der Mann soll zu seiner Zeit 90 MLB-Rekorde aufgestellt haben. Cobbs Karriere war so erfolgreich, dass er in der ersten Wahlsitzung in der Hall of Fame 222 von 226 möglichen Stimmen erhielt. Er spielte 22 Jahre und wird als einer der ganz Großen in Erinnerung bleiben. Seine Karriere begann 1905. Diese Karte von General Baking Co. wurde von Hand gezeichnet. Eine PSA 8 Near Mint-Version der Karte wurde 2008 bei einer Goodwin & Company-Auktion für über 270.000 US-Dollar verkauft.

8 Lou Gehrig 1933 Goudey – 274.000 US-Dollar

Lou "Iron Horse" Gehrig ist ein weiterer Superstar des Baseballs und es ist keine Überraschung, dass Karten mit ihm zu den wertvollsten Sportkarten gehören, die jemals verkauft wurden. Gehrig war der ursprüngliche Iron Man. Spielen Sie in 2.130 direkten Spielen, ohne eines zu verpassen. Er war auch der erste Spieler, dessen Nummer von einer Mannschaft zurückgezogen wurde. Leider musste er 1939 seine Serie und seine Karriere beenden, als er von seiner Namensvetterkrankheit betroffen war. Diese Goudey-Karte von 1933 war eine PSA Gem Mint 10. Sie ist auch die EINZIGE perfekte Version der Karte, die jemals von Memory Lane Inc. für fast 275.000 USD gefunden und verkauft wurde. Eine PSA 9-Version der Karte hat einen Wert von rund 33.000 USD. Dies ist ein hervorragendes Beispiel dafür, warum Sie besonders darauf achten sollten, dass Ihre Karten im bestmöglichen Zustand sind.

7 Mickey Mantle 1952 Topps Rookie – 282.000 US-Dollar

Mickey "the mick" Mantle ist wirklich ein amerikanischer Schatz. Mickey wird nicht nur von den Yankees, sondern von allen Baseballfans sehr geschätzt und gilt als der beste Switch-Hitter, der jemals das Spiel gespielt hat. Nach nur Babe Ruth ist Mantle wahrscheinlich der beliebteste Baseballspieler aller Zeiten. Von dieser Mantle Rookie-Karte existieren nur 3 perfekte PSA 10-Karten. Trotzdem wurde eine PSA 9-Karte 2008 für 282.587 US-Dollar versteigert. Wir wissen nicht, wie viel eine PSA 10 wert ist, da alle Kaufversuche zu negativen Ergebnissen geführt haben. Es könnte jedoch leicht passieren, dass diese Karte eines Tages diese Liste mit einem 7-stelligen Verkauf in die Höhe schießt!

6 Joe Doyle 1909-1911 ATC T206 – 329.000 USD

Dies ist die erste Karte unter den wertvollsten Sportkarten, bei denen der Spieler der Öffentlichkeit nicht gut bekannt ist. Unter Sammlern und Hobbyisten könnte es jedoch kein bekannteres Exemplar geben. Judd "Slow Joe" Doyle, spielte nur 5 Jahre und ist kein Mitglied der Hall of Fame. Diese Karte ist für die Größe des Spielers nicht wertvoll. Eines der Dinge, die diese Karte so wertvoll machen, ist, dass es sich tatsächlich um eine "Fehler" -Karte handelt. Auf der Unterseite der Vorderseite der Karte steht neben seinem Namen „NY Nat’l”. Er war in der Tat kein Mitglied der National (Nat’l) League, sondern der American League NY Highlanders. Es gab einen anderen Doyle, der tatsächlich für die National League spielte, aber sein Name war Larry Doyle. Was eine Verwirrung und einen Fehler verursachte, der heute wahrscheinlich der wertvollste Fehler ist, der jemals im Hobby gemacht wurde.

5 Hank Aaron 1954 Topps Card – 357.000 US-Dollar

Henry Aaron, auch bekannt als Hammerin Hank, ist einer der einflussreichsten Powerhitter, die jemals das Spiel gespielt haben. Am 8. April 1974 festigte er mit seinem 715. Home Run seinen Platz in den Rekordbüchern. Sein Rekord von 755 dauerte 33 Jahre, bis Barry Bonds ihn 2007 übertraf. Diese Karte ist Mitglied der Dmitri Young Collection, bei der es sich um PSA 10 GEM Mint-Zustandskarten handelt. Diese Rookie-Karte von 1954 wurde als Teil der 2,4-Millionen-Dollar-Sammlung verkauft. Unter Sammlern bleibt diese Karte eine der gefragtesten Rookie-Karten in der Geschichte.

4 Eddie Plank 1909-1911 ATC T206 – 414.000 USD

Eddie Plank, Gettysburg Eddie für seine Fans, war ein Hall of Fame-Pitcher, der von 1901 bis 1917 bei den Majors spielte. Diese Karte wurde wie der Rest der T206 von der American Tobacco Company herausgegeben. Die Serie 1909-1911 ist eines der begehrtesten Sets im Hobby. Er ist seit 1946 eine Hall of Famer und wird für viele Dinge in Erinnerung behalten. unter anderem als erster Linker 300 Spiele zu gewinnen. Kein Wunder also, dass diese Karte einen Wert von über 400.000 US-Dollar hat. Die Sportkarte von Eddie Plank belegte den vierten Platz in unserer Liste der wertvollsten Sportkarten, die jemals verkauft wurden.

3 Roberto Clemente 1955 Topps Rookie Card – 432.000 US-Dollar

Roberto Clemente war ein Puertorikaner, der in die USA kam, um ein Half of Fame-Rechtsverteidiger für die Pittsburgh Pirates zu werden. Er hatte im Laufe seiner Karriere über 3.000 Treffer und führte sein Team 1971 zu einem World Series-Sieg. Er starb bei einem Flugzeugabsturz im jungen Alter von 38 Jahren. Es gibt nur eine dieser Karten, die jemals eine perfekte PSA 10-Bewertung von fast 3.000 erhalten haben. Wenn man bedenkt, dass ein PSA 8 mit einer Bewertung von ungefähr 6.000 bewertet wurde, ist es erstaunlich zu sehen, wie viel Zustand bewertet werden kann.

2 Babe Ruth 1914 Baltimore News Card – 517.000 US-Dollar

Babe Ruth, der große Bambino, der Sultan von Swat, egal welchen Namen Sie wählen, er ist der beliebteste Sportler in der amerikanischen Geschichte. Die Tatsache, dass seine Sportkarten zu den wertvollsten Sportkarten zählen, ist wirklich keine Überraschung. Seine Rookie-Karte von 1914 macht die Nummer 2 leicht zu einer der teuersten Sportkarten, die jemals verkauft wurden. Diese Karte ist nur eine halbe Million Dollar wert. Von den nur 10, von denen angenommen wird, dass sie heute existieren, ist keiner in einem sehr guten Zustand. Es wird angenommen, dass heute nur 10 dieser Karten existieren. Einer ist im Babe Ruth Museum in Baltimore, Maryland. Die anderen wenigen gehören anonymen Multimillionärssammlern. Es ist unwahrscheinlich, dass eines dieser Beispiele in absehbarer Zeit (falls überhaupt) verfügbar sein wird. Wenn jemals eine gefunden wurde, die eine Note über PSA 7-8 hat, sehen Sie möglicherweise Zahlen, die mit denen des T206 Wagner konkurrieren.

1 Honus Wagner T206 – über 2 Millionen US-Dollar

Die Nummer eins der wertvollsten Sportkarten ist die T206 Honus Wagner Baseballkarte, die ein ultimativer Sammlertraum ist. Nur 50 bis 200 wurden jemals veröffentlicht. Honus war ein Spieler aus der Zeit der toten Bälle, der als einer der besten aller Zeiten angesehen wurde. Diese Karte wurde von der American Tobacco Company von 1909 bis 1911 als Teil ihrer T206-Serie hergestellt. Wagner befahl ihnen, die Produktion dieser Karte sofort einzustellen, weil er nicht wollte, dass Kinder Zigarettenschachteln kaufen, insbesondere um seine Karte zu bekommen. Das ATC beendete die Produktion der Wagner-Karte und schuf damit eine extreme Seltenheit. Am 20. April 2012 kaufte der Sammler aus New Jersey einen minderwertigen T206 Wagner für mehr als 1,2 Millionen US-Dollar. Am 6. April 2013 wurde ein T206 Wagner bei einem Online-Verkauf von Goldin Auctions für über 2 Millionen US-Dollar gekauft .

  1. Honus Wagner T206 – über 2 Millionen US-Dollar
  2. Babe Ruth 1914 Baltimore News Card – 517.000 US-Dollar
  3. Roberto Clemente 1955 Topps Rookie Card – 432.000 US-Dollar
  4. Eddie Plank 1909-1911 ATC T206 – 414.000 USD
  5. Hank Aaron 1954 Topps Card – 357.000 US-Dollar
  6. Joe Doyle 1909-1911 ATC T206 – 329.000 US-Dollar
  7. Mickey Mantle 1952 Topps Rookie – 282.000 US-Dollar
  8. Lou Gehrig 1933 Goudey – 274.000 US-Dollar
  9. Ty Cobb 1911 General Baking Co. Karte – 273.000 US-Dollar
  10. Bronko Nagurski 1935 National Chicle Card – 240.000 US-Dollar

Möchten Sie eine dieser unbezahlbaren Sportkarten besitzen?

Geschrieben von: Teddy Blankenship

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More