Top 10 der erstaunlichsten Baumtunnel, durch die Sie auf jeden Fall gerne gehen

0

Die schönsten, romantischsten und schönsten Tunnel der Welt aus wunderschönen blühenden Bäumen. Bäume, die am längsten lebenden Organismen der Erde, verschönern und verteidigen die Umwelt, indem sie Farbe, Schutz und Schatten bieten. Sie erneuern unsere Luftversorgung, indem sie Treibhausgasemissionen und Herstellungselemente absorbieren. Es gibt nichts Bezaubernderes, als durch einen von Bäumen gesäumten Pfad zu schlendern, während das Licht durch die Zweige fällt. Wenn sich die Äste zu einem natürlichen Tunnel beugen, ist das Gefühl umso romantischer und manchmal sogar etwas unheimlich. Es gibt mehrere dieser grünen Tunnel auf der ganzen Welt und unten finden Sie eine Auswahl der 10 schönsten Baumtunnel, durch die Sie unbedingt spazieren gehen sollten.

Top 10 der erstaunlichsten Baumtunnel.

1 Glyzinientunnel, Japan

Schöner Glyzinientunnel, gelegen in Japan

Dieser atemberaubende Blumenweg ist der als Glyzinientunnel bekannte Kawachi Fuji-Garten. Es sieht wirklich so friedlich aus, einen Spaziergang zu machen. Der Glyzinientunnel, der Teil einer atemberaubenden Ausstellung botanischer Köstlichkeiten ist, zu denen Zen-Gärten und ein Kirschblütenfest gehören, befindet sich in den Kawachi Fuji-Gärten in Kitakyushu. Verschiedene Arten und Farben von Glyzinien wurden durch ein zylindrisches Gitter gewebt, das in den blühenden Monaten April bis Mai während des jährlichen „Fuji Matsuri” oder „Glyzinienfestivals” zu einem fantastischen Tunnel mit Blumen wird.

2 Tunnel der Liebe, Ukraine

Schöner romantischer Tunnel der Liebe, Ukraine

Der Tunnel der Liebe ist ein einzigartiges und wirklich erstaunliches Stück Wald in der Ukraine. Früher war er nur ein weiterer Eisenbahnabschnitt, wurde aber schließlich zu einem der romantischsten Orte der Erde. Da die Bäume frei um die Schienen wachsen konnten, war der vorbeifahrende Zug das einzige, was sich seinen Weg durch die Schienen bahnte. Durch dreimaliges Hin- und Herfahren des Klevener Dorfwaldes formte der Zug schließlich einen geschlossenen Tunnel entsprechend seiner Größe.

3 Jacarandas Walk, Johannesburg

Jacarandas Walk – Die schönsten Baumtunnel der Welt

Über 10 Millionen Bäume halten Südafrikas größte Stadt grün. Nach mehreren inoffiziellen Quellen beherbergt Johannesburg den größten künstlichen Wald der Welt. Es gibt mindestens 49 Arten von Jacaranda, von denen die meisten in Südamerika und im karibischen Becken beheimatet sind. Die tropischen Bäume wurden vor über hundert Jahren nach Südafrika importiert. Oktober ist der Monat, in dem die Blüten von Tausenden von Jacaranda-Bäumen in voller Blüte stehen. Dieser spektakuläre Baumtunnel befindet sich entweder in Johannesburg oder in Pretoria, der Stadt Jacaranda, wo mehr als 70.000 Jacarandas der Stadtlandschaft lebendige violettblaue Spritzer verleihen.

4 Yew Tunnel, Großbritannien

Der schöne Eibentunnel in Großbritannien

Es wird angenommen, dass der Eibentunnel im 18. Jahrhundert von der Familie Dyer gepflanzt wurde, und er ist möglicherweise in Großbritannien einzigartig. Als sie groß geworden waren, wurden sie gebeugt, um einen ausgedehnten Bogen zu bilden. Ihre Stämme haben sich ausgebreitet und ihre Zweige sind verschmolzen, so dass es heute schwer zu zählen ist, wie viele separate Bäume sich in der riesigen Masse dieser ehrwürdigen wachsenden Galerie vermischen.

5 Herbstbaumtunnel, USA

Herbstbaumtunnel in den USA

Der einfach erstaunliche Baumtunnel. Der Herbstbaum-Tunnel befindet sich in Vermont, USA.

6 Ginkgo-Baumtunnel, Japan

Ginkgo-Baum-Tunnel, Japan

Der Ginkgo-Baumtunnel ist mit Ginkgo-Biloba-Bäumen bedeckt. Es ist ein hoch verehrter Baum der japanischen Kultur, weil dieser Baum dafür bekannt ist, lange Jahre zu überleben. Wenn Sie Japan besuchen, werden Sie mehr als 65.000 Ginkgobäume entdecken, die auf den Straßen, Gärten oder Parks wachsen. Der Ginkgo-Baumtunnel befindet sich im äußeren Garten des Meiji-Schreins. Laut Aufzeichnungen überlebten während der Bombardierung von Hiroshima sechs Ginkgobäume, als andere Bäume und lebende Organismen so schwer starben. Diese Bäume leben noch und viele Leute kommen hierher, um sie zu besuchen. Sie fragen sich, wie diese Bäume jeden Tag vor Herausforderungen stehen und immer noch Bestand haben. Die Japaner betrachten diese Bäume als "Träger der Hoffnung" oder "Überlebender" oder "lebendes Fossil".

7 The Dark Hedges, Nordirland

Die dunklen Hecken, Nordirland

Dieser Ort war ein wahres Juwel eines Fundstücks. The Dark Hedges ist eine der am meisten fotografierten Naturphänomene in Nordirland und ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen aus der ganzen Welt. Es wurde von Hunderten von Künstlern gemalt und ist ein beliebter Ort für Hochzeitsfotos.

8 Bambusweg, Japan

Bambuspfad, Japan

In Arashiyama, Japan, gibt es einen Bambuswald namens Sagano. Der 500 m lange Weg führt durch den schönsten Bambuswald. Das Land hat diesen langen Bambuswaldabschnitt als historische Stätte ausgewiesen. Die Agentur für kulturelle Angelegenheiten erklärte diesen Ort zum " Ort der landschaftlichen Schönheit ". Hohe Bambusbäume umgeben die Straße und halten die Gegend atemberaubend kühl. Berühmte Tempel und Schreine befinden sich ganz in der Nähe dieses Bambusbaumtunnels. Wenn der Wind durch diesen Baumtunnel weht, entsteht ein majestätisches Geräusch. Es wurde bereits zu einem der 100 unverzichtbaren Klänge Japans gewählt.

9 Rua Goncalo de Carvalho, Brasilien

Rua Goncalo de Carvalho, Brasilien

Die Rua Gonçalo de Carvalho ist der grüne Baumtunnel Brasiliens. Der Tunnel aus Rosenholzbäumen beginnt in Porto Alegre. Mehr als 100 Tipuana- oder Rosenholzbäume beschatten die Straße über einen Abschnitt von drei Stadtblöcken. In letzter Zeit ist es Teil des historischen, kulturellen, ökologischen und ökologischen Erbes des Landes geworden. Es ist bekannt, dass Rosenholzbäume den Bedarf an Klimaanlagen um bis zu 30% senken. In Brasilien haben diese Bäume lange Zeit die Gesundheit der Stadt bewahrt.

10 Kirschblütentunnel, Deutschland

Kirschblütentunnel, Deutschland

Der Kirschblütentunnel befindet sich in der deutschen Stadt Bonn. Es ist eine friedliche Straße, über die eine Reihe wunderschöner Kirschblütenbäume hängen. Der Frühling wird lebendig, wenn die Blüten über ihnen in voller Blüte stehen. Auf zwei solchen Straßen in Bonn sind Kirschbäume gepflanzt, aber die meist befahrene ist Heerstrabe. Kirschblüten sollen durchschnittlich 7 bis 10 Tage halten und hängen stark von den Wetterbedingungen ab.

Kauai Baumtunnel

Der Kauai Tree Tunnel Beauty ist ein wunderschöner Baldachin aus Eukalyptusbäumen entlang der Maliuhi Road, der die erste Meile des Highway 520 beschattet und ein natürliches Tor zur Südküste von Kauai und zu den Städten Koloa a Poipu bildet.

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More