Top 10 der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa

0

Weihnachten in Europa ist eine Zeit, in der praktisch jede Stadt zu einer märchenhaften Version ihrer selbst wird. Stadtplätze werden zum Schauplatz alter lokaler Traditionen und Feste, und die Luft ist plötzlich mit dem Aroma von Würstchen, Backwaren, Glühwein und Feiertagsgewürzen gefüllt. Jedes Land hat seine eigenen Traditionen und jeder Markt spiegelt die Kultur seiner Region perfekt wider. Nachfolgend finden Sie eine Liste der 10 besten und schönsten Weihnachtsmärkte Europas.

10 Zagreb, Kroatien


Obwohl der Weihnachtsmarkt in Zagreb erst im siebten Jahr stattfindet, hat er bei Wintertouristen bereits eine herausragende Popularität erreicht. Im Jahr 2015 gewann es sogar den Titel „Bester Weihnachtsmarkt” aus einer Umfrage unter mehr als 100.000 Reisenden auf der Website von European Best Destinations. Während es möglicherweise nicht so groß oder glamourös ist wie einige der anderen europäischen Märkte mit langer Tradition, bietet die Veranstaltung Advent in Zagreb eine wirklich einzigartige Weihnachtsatmosphäre. Die engen Straßen und Plätze der Stadt wirken sehr entspannt und zurückhaltend. Perfekt, um eine gute Zeit mit der Familie zu verbringen und gleichzeitig die vielen lokalen Köstlichkeiten, den Glühwein, das Singen und Tanzen zu genießen.

Der Markt ist vom 26. November 2016 bis zum 8. Januar 2017 geöffnet.

9 Salzburg, Austria

Bild; salzburg.info

Der Geburtsort von Mozart bietet ein traditionelles österreichisches Weihnachtserlebnis. Der wundervolle Domplatz ist zwar nicht sehr groß, bietet aber eine Vielzahl traditioneller Stände, an denen alles von hausgemachtem Kunsthandwerk und Souvenirs bis hin zu traditionellen österreichischen Feiertagsgerichten, Keksen, Wein und Punsch verkauft wird.

Der Markt ist vom 17. November bis 26. Dezember 2016 geöffnet.

8 München, Deutschland


Die bayerische Landeshauptstadt hat viel mehr zu bieten als nur das Oktoberfest. München wird im Dezember wieder lebendig, wenn rund zehn große Weihnachtsmärkte in der Stadt entstehen. Der größte und kommerziellste Weihnachtsmarkt ist der am Marienplatz mit Hunderten von Ständen und einem großen Weihnachtsbaum. Jeder einzelne Markt hat seinen eigenen typischen Charakter, sodass sich die Besucher bei der Erkundung der verschiedenen Stände nie langweilen können und alles von wunderschön gestalteten Geschenken und Souvenirs bis hin zu köstlichen Speisen und Getränken präsentieren. Und vergessen Sie nicht, eine der vielen für diese Region typischen Würste und Biere zu probieren.

Die meisten Märkte sind vom 26. November bis 23. Dezember 2016 geöffnet.

7 Frankfurt, Deutschland


Der Frankfurter Weihnachtsmarkt ist nicht nur einer der größten Christkindches-Märkte in ganz Deutschland, sondern auch einer der ältesten aus dem Jahr 1393. Was ihn jedoch wirklich einzigartig macht, ist die Atmosphäre der Stadt. Während viele europäische Städte eine reiche Geschichte und eine Fülle wunderschön erhaltener historischer Gebäude haben, sind die Stadtplätze in Frankfurt an und für sich so charmant, dass ein Teil des Urlaubsgeistes auf jeden einzelnen Besucher abfällt.

Der Markt ist vom 23. November bis 22. Dezember 2016 geöffnet.

6 Kopenhagen, Dänemark


Kopenhagen ist eine dieser europäischen Städte, in denen der Weihnachtsgeist im Überfluss vorhanden zu sein scheint, unabhängig davon, ob Sie dort sind, um die Feiertage zu feiern oder nicht. Es gibt sieben Hauptweihnachtsmärkte, die Sie unbedingt besuchen möchten, wenn Sie die magische Atmosphäre der Stadt wirklich genießen möchten. Der Markt in den Tivoli-Gärten ist die Hauptattraktion.

Der Weihnachtsmarkt in den Tivoli-Gärten ist vom 19. November bis 31. Dezember 2016 geöffnet.

5 London, England


Weihnachten in London ist wirklich ein einzigartiges Erlebnis und jeder Fan der Winterferien sollte die Stadt im Dezember mindestens einmal in seinem Leben besuchen. Und für diejenigen, die die schönste Zeit des Jahres nicht mögen, wird London in kürzester Zeit seine Meinung ändern. Bei solch einer Vielzahl von Märkten scheint die Saison sogar zu kurz zu sein, um alles in sich aufzunehmen. Für diejenigen , die zum ersten Mal das Winterwunderland in London erkunden, sind die wirklich sehenswerten Märkte definitiv der Winter Wonderland-Markt in Hyde Park, Southbank Der Wintermarkt des Zentrums und der Markt am Flussufer von London Bridge City.

Die meisten Märkte sind vom 18. November 2016 bis zum 2. Januar 2017 geöffnet.

4 Brüssel, Belgien


Der Weihnachtsmarkt in Brüssel unterscheidet sich bekanntermaßen ein wenig von seinen Kollegen in ganz Europa. Eine der Hauptattraktionen sind die 240 hölzernen Weihnachtschalets, die wie märchenhafte Lebkuchenhäuser aussehen und eine Vielzahl von Weihnachtsartikeln, Dekorationen, Geschenken und saisonalen Lebensmitteln verkaufen. Es gibt mehrere Märkte in Brüssel, aber die meisten befinden sich rund um den Place Sainte Catherine, nur wenige Gehminuten voneinander entfernt.

Die meisten Märkte sind vom 25. November 2016 bis zum 1. Januar 2017 geöffnet.

3 Straßburg, Frankreich

440 Jahre alter Weihnachtsmarkt in Frankreich.

Straßburg ist als Weihnachtshauptstadt bekannt, da sein Markt der älteste Christkindelsmärik in Frankreich (erstmals 1570 zurückgehalten) und einer der größten in Europa ist. Heute erstreckt es sich über 12 Standorte in der Innenstadt und verfügt über mehr als 300 Stände mit französischen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und Ornamenten.

Der Markt ist vom 25. November bis 31. Dezember 2016 geöffnet.

2 Prag, Tschechische Republik


Weihnachten in der Tschechischen Republik ist definitiv ein unvergleichliches Erlebnis und die Weihnachtsmärkte in Prag sind das Herzstück des Abenteuers. Es gibt mehrere kleinere Märkte in der Stadt und zwei größere im Stadtzentrum, 5 Gehminuten voneinander entfernt – am Altstädter Ring und am Wenzelsplatz.

Die Märkte sind vom 26. November 2016 bis zum 1. Januar 2017 geöffnet

1 Wien, Österreich


Der Wiener Weihnachtsmarkt ist einer der bekanntesten Märkte der Welt, denn jedes Jahr verwandeln sich die ohnehin magischen Straßen Wiens in ein wahres Winterwunderland. Einer der bekanntesten Märkte ist der traditionelle „Wiener Adventszauber” vor dem Rathausplatz. Wenn es in Europa nur einen Weihnachtsmarkt gibt, den Sie besuchen können, sollte dies auf jeden Fall der sein.

Der Markt ist vom 13. November bis 23. Dezember 2016 geöffnet.

Autorin – Ana Marie Begic

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More