10 wertvollste und seltenste Briefmarken in der Geschichte

3

Briefmarken sind Aufbewahrungsorte der Geschichte. Sie geben eine einzigartige Perspektive in die Geschichte seiner Zeit und seines Ortes. Philatelie, das Hobby des Briefmarkensammelns, ist als "Mutter der Hobbys" bekannt. Entweder aufgrund einiger Fehler oder anderer Besonderheiten haben einige der Briefmarken unter ihrer Art den Status eines Superstars erlangt. Diese Briefmarken werden von den Sammlern hoch geschätzt und haben einen geschätzten Wert von Millionen. Hier ist eine Liste von 10 der wertvollsten und seltensten Briefmarken der Geschichte.

10 Basel Wo

Die Basler Taube ist eine Briefmarke, die am 1. Juli 1845 vom Kanton Basel in der Schweiz herausgegeben wurde. Sie war die erste dreifarbige Briefmarke der Welt und hatte einen Nennwert von 2,5 Rappen. Basel war einer der wenigen Schweizer Kantone, die Briefmarken druckten. Die Basler Taube mit einer weißen Taube, die einen Brief im Schnabel trägt, wurde vom Architekten Melchior Berri entworfen. Es hatte die Farben Schwarz, Purpur und Blau. Bis zu ihrem Rückzug im Jahr 1854 wurden rund 42.000 Briefmarken in der Serie gedruckt. Eine Basel Dove-Briefmarke ist jetzt rund 20.000 US-Dollar wert.

9 Penny Black

Die Penny Black war die erste von Großbritannien eingeführte selbstklebende Briefmarke der Welt. Die Person, die hinter der Idee stand, Rowland Hill, ist als "Vater der Briefmarken" bekannt. Es zeigt das Profil der britischen Königin Victoria. Der Stempel hat seinen Namen sowohl von der Farbe als auch vom Wert. Erstmals ausgestellt im Jahr 1840, wurde es innerhalb eines Jahres zurückgezogen, da das Stempelzeichen auf dem schwarzen Hintergrund schwer zu erkennen war. Die Briefmarken dieser Serie sind sehr schwer zu finden und werden auf etwa 3000 US-Dollar geschätzt. Einige unbenutzte Blätter dieser Briefmarken werden im British Postal Museum aufbewahrt.

8 Das ganze Land ist rot

Diese chinesische Briefmarke wurde 1968 während der Kulturrevolution herausgegeben. Mit einem Nennwert von 8 Fen wurde es für seinen Druckfehler notiert. Die Briefmarke sollte die Expansion des Kommunismus in China darstellen. Entworfen von Wang Weisheng, zeigte es die Karte von China in roter Farbe und das Bild eines Arbeiters, eines Bauern und eines Soldaten mit den Kopien von ‘Ausgewählte Werke des Vorsitzenden Mao’ (Little Red Book). Die Karte von Taiwan, die von China kontrolliert wurde, war jedoch nicht rot, sondern weiß. Ein Redakteur von SinoMaps Press bemerkte den Fehler am Nachmittag des Ausgabedatums und die Briefmarken wurden sofort zurückgerufen, obwohl einige an die Sammler gingen. Sie gehören heute zu den seltensten Briefmarken.

7 Die hawaiianischen Missionare

Diese 1851 vom damaligen Königreich Hawaii herausgegebenen Briefmarken gehören zu den seltensten Briefmarken der Welt. Die Briefmarken waren in drei Stückelungen; 2 Cent, 5 Cent und 13 Cent. Sie wurden später als "Missionare" bekannt, weil die meisten von ihnen in der Korrespondenz zwischen Missionaren entdeckt wurden, die in Hawaii arbeiteten. Alle Briefmarken wurden auf blauem Papier von billiger Qualität hergestellt. Das Design bestand aus der Ziffer der Bezeichnung in der Mitte und der Bezeichnung in Worten unten. Der Ausdruck "Hawaiian / Porto" war auf 2- und 5-Cent-Briefmarken eingeschrieben, während "HI & US / Porto" auf den 13-Cent-Briefmarken gedruckt war. Die 2-Cent-Version ist die seltenste unter den dreien, von denen nur 15 existieren.

6 Tyrian Plum

Die Edward VII Tyrian Plum ist eine der seltensten Briefmarken aus Großbritannien. Es wurde 1910 herausgegeben, um den bestehenden zweifarbigen Zwei-Pence-Stempel mit dem Profil von König Edward VII. Zu ersetzen. Auf der neuen Briefmarke mit einem Nennwert von zwei Pence war auch der König abgebildet. Insgesamt wurden 24 Millionen Briefmarken gedruckt, aber nach dem unerwarteten Tod des Königs im Mai dieses Jahres wurden fast alle Briefmarken zerstört. Es gibt einige Briefmarken, deren tatsächliche Anzahl jedoch nicht bekannt ist. Die einzige bekannte gebrauchte Briefmarke befindet sich in der Royal Philatelic Collection.

Sie mögen vielleicht auch:
10 seltene historische Fotografien.
Die teuersten Fotos, die jemals verkauft wurden.
10 erstaunliche und ungewöhnliche Fotografien.
10 Störende Fotos, die Geschichten über Katastrophen erzählen.

5 Kanada 12-Pence Schwarz

Diese Briefmarke, auch als Schwarze Kaiserin von Kanada bekannt, wurde 1851 herausgegeben und ist heute eine der seltensten. Die Briefmarke zeigt das Profil von Königin Victoria, basierend auf dem Porträt der Königin von Alfred Edward Chalon. Dieser Entwurf wird Chalon Head genannt. Obwohl mehr als fünfzigtausend Exemplare gedruckt wurden, wurde eine kleine Anzahl der Briefmarken verkauft. 1857 wurden die nicht verkauften Briefmarken zurückgezogen und vernichtet. Es wird angenommen, dass derzeit nur etwas mehr als 100 Briefmarken dieser Art existieren. Eine Briefmarke hat einen geschätzten Wert von 5.000 US-Dollar.

4 Invertierte Jenny

The Inverted Jenny, auch als Upside Down Jenny bekannt, ist eine US-amerikanische Briefmarke mit einem Nennwert von 24 Cent. Es wurde erstmals am 10. Mai 1918 herausgegeben. Außerdem ist es ein Druckfehler, der diese Briefmarke zu einer der seltensten Briefmarken der Welt macht. Es zeigt das Bild des Curtiss JN-4-Flugzeugs auf dem Kopf. Es wird angenommen, dass derzeit nur 100 Briefmarken mit dem Fehler existieren. Obwohl mindestens drei weitere Blätter mit dem Fehler gedruckt worden waren, wurden sie alle gefunden und zerstört. Eine einzelne invertierte Jenny-Briefmarke wurde 2007 bei einer Auktion für 977.500 USD verkauft.

3 Mauritius ‘Post’

Diese Briefmarken wurden im September 1847 auf Mauritius herausgegeben, als es sich um eine britische Kolonie handelte.

Die Briefmarken hatten zwei Stückelungen; ein Penny mit der Farbe Orange-Rot und zwei Pence Dunkelblau. Die Briefmarke wurde nach dem Vorbild der früheren britischen Briefmarken mit dem Profil von Königin Victoria gestaltet. Darauf waren die Worte Post gedruckt, nach denen die Briefmarke benannt ist. Es wurde aus der nächsten Serie in "Post Paid" geändert. Eine Legende besagt, dass der Wortlaut ein Fehler war, aber Philatelisten bestätigen, dass dies nicht der Fall war. Die Briefmarken wurden 1864 von der Frau eines Kaufmanns auf Sammler aufmerksam gemacht. Derzeit sind nur noch 26 Exemplare der Briefmarke vorhanden. Sie haben einen Wert von rund 4 Millionen US-Dollar.

2 Treskilling Gelb

Den zweiten Platz in der Liste der seltensten Briefmarken belegt eine schwedische Briefmarke namens Treskilling Yellow aus dem Jahr 1855. Diese Briefmarke hielt einst den Weltrekord für den höchsten Preis für eine einzelne Briefmarke in einer Auktion. Es wurde 1996 in einer Auktion für 2,3 Millionen US-Dollar verkauft. In einer Auktion im Jahr 2010 wurde es weiterverkauft, obwohl der genaue Preis nicht öffentlich bekannt ist. Die Briefmarke ist einzigartig. Sein Ruhm beruht auf einem Druckfehler. Die Briefmarken mit drei Qualifikationen wurden in Blaugrün und die Briefmarken mit acht Qualifikationen in Gelb gedruckt. Aus Versehen wurden mehrere Briefmarken mit drei Qualifikationen gelb gedruckt. Der einzige bekannte Überlebende wurde 1886 von einem Schüler und Philatelisten namens Georg Wilhelm Baeckman auf dem Dachboden seiner Großeltern entdeckt.

1 Britisch-Guayana 1c Magenta

Eine Briefmarke, die 2014 bei einer Auktion in Britisch-Guayana 1c Magenta 9,5 Millionen US-Dollar einbrachte, gilt als die wertvollste und seltenste Briefmarke der Welt. Es gibt nur noch einen seiner Typen, der in Form eines Achtecks ​​verwendet und geschnitten wird. Die Briefmarke wurde 1856 vom ehemaligen Britisch-Guayana in begrenzter Anzahl herausgegeben. Es verfügt über ein Segelschiff zusammen mit dem Motto der Kolonie ‘Damus Petimus Que Vicissim’ (Wir geben und erwarten im Gegenzug). Es wurde 1873 von einem schottischen Schüler namens Louis Vernon Vaughan in den Briefen seines Onkels entdeckt. Die Briefmarke wurde in verschiedenen Filmen als begehrtes Objekt erwähnt.

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More