Top 10 der bestverdienenden Musiker der Welt 2018

2

Die wichtigsten Geldverdiener in der Musikindustrie sind heute Tour-Sänger. Ein Beispiel für dieses Phänomen ist die bestbezahlte Musikerin von Forbes – Katy Perry, die im letzten Jahr rund 126 Tourneen absolvierte. Unabhängig von ihrer Arbeitsweise sind nachstehend die Namen der Sänger aufgeführt, die eine beachtliche Summe verdienen und als die am höchsten verdienenden Musiker der Welt gelten.

U2 führte unsere jährliche Liste der bestverdienenden Musiker mit einem weiteren neunstelligen Jahr an. Lesen Sie weiter, um mehr über die 10 bestbezahlten Musiker der Welt 2018 zu erfahren.

10 Diddy (64 Millionen US-Dollar)

Nachdem Diddy aufgrund seiner Bad Boy Family Reunion Tour und des Verkaufs eines Teils seines Sean John-Eigenkapitals die Liste des letzten Jahres angeführt hat, verdient er seinen Lebensunterhalt immer noch gesund, vor allem dank eines Getränkeimperiums, das Ciroc-Wodka, DeLeon-Tequila und Aquahydrate-Alkali umfasst Wasser.

Diddy, auch bekannt als Puffy, P. Diddy und Puff Daddy, ist ein US-amerikanischer Plattenproduzent, Rapper, Unternehmer und Schauspieler, der auf der Liste der weltweit besten Sänger steht. Sein erstes Album ‘No Way Out’ wurde 1997 veröffentlicht. Seitdem hat er mehrere kritisch und kommerziell erfolgreiche Alben produziert. Diddy hat zwei MTV Music Video Awards und zwei Grammy Awards gewonnen. Er hat auch eine Modelinie, zwei Restaurants und eine Filmproduktionsfirma.

9 Roger Waters (68 Millionen US-Dollar)

Der ehemalige Bassist von Pink Floyd ist eine Tour-Maschine, die mit fast 100 Shows in unserer Scoring-Phase auf seiner weltweiten Us and Them-Tour Bank macht. Selbst als Septuagenarier ist Waters ein Markenzeichen, das seine Tour mit Politik und Nervosität erfüllt.

8 Guns N ‘Roses (71 Millionen US-Dollar)

Guns N ‘Roses haben vielleicht Appetit auf Zerstörung, aber es stellt sich heraus, dass sie auch ein Händchen für das Sammeln von Bargeld haben. Die jüngste weltweite Tour der Band mit den klassischen Mitgliedern Axl Rose und Slash gehört zu den größten des vergangenen Jahres – und macht fast alle Einnahmen aus.

7 Jay-Z (76,5 Millionen US-Dollar)

Der facettenreiche Mogul machte sich auf den Weg, um sein Album ‘4:44’ zu unterstützen, nachdem er 2017 Zwillinge mit Frau Beyonce begrüßt hatte. Dieses Jahr macht er mit dem Start von ‘Everything Is Love’, dem ersten gemeinsamen Album des Paares, noch einen drauf. und Stadiontour On The Run II.

6 Taylor Swift (80 Millionen US-Dollar)

Ihr neues Album "Reputation" wurde in der Eröffnungswoche in den USA (und weltweit 2 Millionen) 1,2 Millionen Mal verkauft. Jetzt profitiert die Superstar-Sängerin von ihrer Taylor Swift Reputation Stadium Tour, die sie von Tampa nach Tokio bringen wird.

Taylor Swift ist ein amerikanischer Sänger und Songwriter. Sie begann ihre Karriere 2006 mit einem selbstbetitelten Album. Das zweite Album ‘Fearless’, das 2008 veröffentlicht wurde, wurde zum Bestseller. Taylor Swift ist am bekanntesten dafür, dass sie ihre persönlichen Erfahrungen in Erzähllieder einfließen lässt. Sie hat einen Emmy Award, sieben Grammy Awards, zweiundzwanzig Billboard Awards, acht Academy of Country Music Awards, elf Country Music Association Awards und einen Brit Award gewonnen. Sie gilt auch als eine der meistverkauften Musikkünstlerinnen aller Zeiten. Taylor Swift steht auch auf der Forbes-Liste der 100 mächtigsten Frauen.

5 Katy Perry (83 Millionen US-Dollar)

Als einer der am härtesten arbeitenden Namen auf der Liste spielte Perry 80 Daten ihrer Zeugin: The Tour während unserer Wertungsperiode und verdiente über 1 Million Dollar pro Nacht. Sie fand auch Zeit, um als Richterin für ABCs ‘American Idol’-Neustart zu fungieren, und verdiente Berichten zufolge mehr als 20 Millionen Dollar für ihre Probleme.

Katy Perry ist eine amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin. Als Kind begann sie in Kirchen zu singen und verfolgte in ihrer Jugend Gospelmusik. Später arbeitete sie mit Red Hill Records zusammen und veröffentlichte 2001 ihr erstes Album mit dem Titel Katy Hudson im Jahr 2001. Perry zog später nach Los Angeles. Sie wurde berühmt mit der Veröffentlichung ihrer Single "Ich habe ein Mädchen geküsst". Katy Perry wurde mehrfach ausgezeichnet. Sie hält auch vier Guinness-Weltrekorde. Darüber hinaus ist sie in der Forbes-Liste der bestverdienenden Frauen in der Musik sowie der bestverdienenden Musikerin enthalten. Sie hat im Laufe ihrer Musikkarriere 81 Millionen Singles und 11 Millionen Alben verkauft.

4 Bruno Mars (100 Millionen US-Dollar)

Der Superstarsänger verdiente auf seiner 24K Magic World Tour auf dem Weg zum größten jährlichen Zahltag seiner Karriere eine Viertelmilliarde Dollar (und zählte). Er fügte auch sechs Grammys zu seinem Regal hinzu – einschließlich eines Durchlaufs der drei Hauptkategorien – und verdoppelte damit seine vorherige Gesamtzahl mehr als.

3 Ed Sheeran (110 Millionen US-Dollar)

Sheeran ist erst 27 Jahre alt und der bestverdienende Solomusiker auf der Liste. Er stammt aus Milliarden von Streams seiner Songs im vergangenen Jahr und seinem Aufstieg zum Stadion-Act. Er poliert auch seine Hollywood-Chops mit Cameos in "Game of Thrones" und "The Simpsons".

2 Coldplay (115,5 Millionen US-Dollar)

Chris Martin und die A Head Full Of Dreams Tour des Unternehmens brachten in ihrem zweijährigen Lauf auf fünf Kontinenten mehr als eine halbe Milliarde Dollar ein. Das bedeutet, dass Coldplay nur die 360 ​​Tour von U2 und die A Bigger Bang Tour von The Rolling Stones auf der Liste aller Zeiten verfolgt.

1 U2 (118 Millionen US-Dollar)

Die Joshua Tree Tour der unsterblichen irischen Rocker, die das 30-jährige Jubiläum des gleichnamigen Albums feierte, brachte 316 Millionen US-Dollar ein, da sich herausstellte, dass rund 2,7 Millionen Fans es letztes Jahr zum lukrativsten Ausflug machten. U2 veröffentlichte im vergangenen Dezember auch sein 14. Studioalbum "Songs of Experience".

Beachten Sie, dass in der Liste das Ergebnis vor Steuern aus Aufzeichnungen, Verkäufen, Vermerken, Veröffentlichungen und anderen Geschäftsaktivitäten berücksichtigt wurde. Die Gebühren von Managern, Anwälten und Vertretern wurden ebenfalls nicht abgezogen.

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More