10 klassische Hollywood-Filme aus verschiedenen Genres

0

Hollywood ist die beliebteste Filmindustrie der Welt. Über Jahrzehnte hat es viele legendäre Filme in verschiedenen Genres produziert. Hier sehen Sie 10 klassische Hollywood-Filme, die nach Genres geordnet sind.

10 klassische Hollywood-Filme in der Filmgeschichte

Western – Die Sucher (1956)

Basierend auf dem Roman von Alan Le May aus dem Jahr 1954 wurde The Searchers 1956 von John Ford inszeniert. Darin spielt John Wayne eine zentrale Rolle als Bürgerkriegsveteran, der auf der Suche nach seiner entführten Nichte ist. Jeffrey Hunter, Vera Miles, Ward Bond und Natalie Wood spielen die anderen wichtigen Charaktere. Der Film wurde von einem realen Ereignis inspiriert, der Entführung eines Mädchens durch Comanche-Krieger im Jahr 1836. Der Film erhielt bei seiner Veröffentlichung lauwarme Reaktionen von den Kritikern, gilt aber heute als einer der größten klassischen Hollywood-Filme, die je gedreht wurden. John Waynes schauspielerische Leistung im Film gilt als seine beste.

Mag auch mögen; 10 klassische Bollywood-Filme aus verschiedenen Genres.

Biopic – Raging Bull (1980)

Unter der Regie des Genies Martin Scorsese ist Raging Bull eine Biografie des italienischen amerikanischen Boxers Jake La Motta aus dem Jahr 1980. Der in Schwarzweiß gedrehte Film basiert auf der Autobiographie von La Motta mit dem Titel "Raging Bull: My Story". Es spielt Roberto De Niro in der zentralen Rolle mit einem Boxer mit einer Reihe von selbstzerstörerischen Eigenschaften. Joe Pesci und Cathy Moriarty sind die anderen Hauptdarsteller. Es ist besonders bekannt für seinen visuellen Stil und die Gewalt auf dem Bildschirm. De Niros Leistung wurde von Seiten gelobt und er gewann einen Oscar dafür. Er nahm 27 kg zu, um La Motta in seinen Jahren nach dem Boxen darzustellen, was eine extreme Dimension der damaligen Handlungsweise war. Siehe auch; 10 großartige Biopic-Filme aller Zeiten.

Thriller – Schweigen der Lämmer (1991)


Die fünf großen Oscar-Preise (Bester Film, Regisseur, Schauspieler, Schauspielerin, Drehbuch) zu gewinnen, ist eine seltene Leistung. Silence of the Lambs unter der Regie von Jonathan Demme ist einer der wenigen Filme, die dies geschafft haben. Dieser Film mit Anthony Hopkins und Jodie Foster basiert auf dem Roman von Thomas Harris. Hopkins spielt den Psychiater und Serienmörder Hannibal Lecter, der von einem FBI-Agenten, gespielt von Foster, konsultiert wird, um einen weiteren Serienmörder zu fangen. Hopkins ‘Rolle in dem Film gilt als der größte Bösewichtscharakter aller Zeiten.

Verbrechen / Gangster – Der Pate (1972)


Kein anderer Film hat so viele Parodien davon gesehen wie dieser legendäre Film von Francis Ford Coppola. Der Pate ist eines der genredefinierenden Werke. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Mario Puzo dokumentieren der Film und seine beiden Fortsetzungen die Geschichte der Familie Corleone. Die Darstellung von Don Vito Corleone durch Marlon Brando ist eine der kultigsten Schauspielaufführungen aller Zeiten. Robert Duvall, James Caan und Al Pacino sind die anderen großen Namen der Besetzung. Siehe auch;10 Filme mit dem höchsten Rang aller Zeiten.

War – Apocalypse Now (1979)


Apocalypse Now ist ein epischer Kriegsfilm von Francis Ford Coppola, der vom Joseph Conrad-Roman Heart of Darkness inspiriert wurde und während des Vietnamkrieges spielt. Der Film hat eine Ensemblebesetzung, zu der Martin Sheen, Marlon Brando, Robert Duvall, Harrison Ford und Albert Hall gehören. Es erzählt die Geschichte eines US-Offiziers, Captain Benjamin Willard, der beauftragt ist, einen anderen Offizier zu töten, der abtrünnig geworden war. Der Film ist eine Darstellung der dunklen Seite des Krieges und seiner Absurdität. Es gewann die Palm d’Or in Cannes.

Romanze – Casablanca (1942)


Casablanca, Regie Michael Curtiz nach einem Bühnenstück, wird oft als der beliebteste romantische Film der Amerikaner angesehen. Der Film spielt während des Zweiten Weltkriegs in der marokkanischen Stadt Casablanca und ist eine dreieckige Liebesgeschichte zwischen einem Paar und einem anderen Mann, die von Humphrey Bogart, Ingrid Bergman und Paul Henreid erzählt wird. Von den 8 Oscar-Nominierungen gewann Casablanca drei für das beste Bild, die beste Regie und das beste Drehbuch. Siehe auch;10 romantische Filme mit Feiertagen.

Horror / Mystery – Psycho (1960)


Psycho, der vielleicht berühmteste Horrorfilm aller Zeiten, wurde 1960 von dem legendären Alfred Hitchcock inszeniert. Die 5 km lange Schlange vor dem Theater, in dem der Film gespielt wurde, war ein Beweis für seine Popularität. Der Film basiert auf dem Roman von Robert Bloch und den Stars Anthony Perkins, Janet Leigh, Vera Miles und John Gavin. Die Duschmord-Szene im Film ist eine der berühmtesten Szenen in der Filmgeschichte und hat an diesen Tagen sogar eine Duschphobie unter den Menschen ausgelöst. Siehe auch; 10 unbekannte Fortsetzungen von Hitfilmen.

Science Fiction – 2001: Eine Weltraum-Odyssee (1968)


Ein Wunder zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung, 2001 – A Space Odyssey gilt als einer der größten Science-Fiction-Filme aller Zeiten. Basierend auf der Kurzgeschichte ‘The Sentinel’ von Arthur C Clarke und unter der Regie des Meisterhandwerkers Stanley Kubrick spielt der Film 33 Jahre später und zeigt eine Reise zum Jupiter. Kubrick hatte eine Vorbereitung von 4 Jahren, um den Film zu produzieren. Es ist bekannt für seine technischen Errungenschaften sowie die philosophischen Überlegungen.

Komödie – Neuzeit (1936)


Produziert und inszeniert von Charlie Chaplin, zeigt Modern Times die unmenschliche Seite einer industrialisierten Gesellschaft voller Humor. Es ist einer der letzten Stummfilme von Chaplin. Der Film wurde in Italien und Japan verboten. Chaplin spielt während der Weltwirtschaftskrise und spielt den Protagonisten des Films in seiner ikonischen Darstellung des Tramp als Fabrikarbeiter. Paulette Goddard, Henry Bergman und Stanley Sandford spielen andere wichtige Rollen.

Musical – Im Regen singen (1952)


Unter der Regie von Gene Kelly und Stanley Donen ist es eines der größten Musicals aller Zeiten. Es ist eine Darstellung von Hollywood selbst während der Entstehung von Talkies. Gene Kelly spielt auch den Protagonisten Don Lockwood im Film. Berühmtheit und professionelle Eifersucht bilden zentrale Themen des Films, in dem auch Donald O’Connor und Debbie Reynolds eine Hauptrolle spielen. Die Musik wurde von Nacio Brown komponiert. Siehe auch;10 Filme, die Mode aus allen Epochen darstellen.

Geschrieben von: Nikhil Rajagopalan

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen