10 besten Biopic-Filme aller Zeiten

12

Wir alle lieben es, Filme zu sehen, die die Geschichten von Menschen im wirklichen Leben in realen Situationen erzählen. Hier ist eine Liste mit 10 der besten Biopic-Filme aller Zeiten.

10 Die Rede des Königs

Auf Platz 10 unserer Liste „Best Biopic Movies” steht der britische historische Dramafilm von 2010 unter der Regie von Tom Hooper, „The King’s Speech”. Der Film erzählt die Geschichte von König George VI, gespielt von Colin Firth, während er mit seinem Stottern fertig wird. Der Film wurde sehr geschätzt. Faule Tomaten gaben dem Film eine Punktzahl von 94%, während Metacritic ihm 88/100 gab. Der Film gewann insgesamt 78 Auszeichnungen aus 212 Nominierungen, darunter 4 Oscars, darunter Bester Film, 7 BAFTAs und 1 Golden Globe-Auszeichnung.

9 Frida

Auf Platz 9 kommt der Film ‘Frida’ von 2002 unter der Regie von Julie Taymor, der, wie der Titel schon sagt, die Geschichte der surrealistischen mexikanischen Malerin Frida Kahlo erzählt. Der Film wurde von Kritikern weltweit allgemein anerkannt. Es gewann 17 von 47 Nominierungen, darunter zwei Oscars, einen Golden Globe, vier Imagen und einen Preis der British Film Academy.

8 Verdeck


Nummer 8 auf unserer Liste der 10 besten Biopic-Filme aller Zeiten ist der Film ‘Capote’ von 2005 unter der Regie von Bennett Miller. Es erzählt die Geschichte von Truman Capote, gespielt von Philip Seymour Hoffman. Es stellte sich als einer der besten Filme des Jahres heraus und erhielt eine Punktzahl von 90% von Rotten Tomatoes, während der bekannte Filmkritiker Roger Ebert dem Film eine perfekte Bewertung von 4/4 gab. Der Film gewann unter anderem einen Oscar, einen Golden Globe, einen BAFTA und einen One Screen Actors Guild Award.

7 Das soziale Netzwerk


Der Film ‘The Social Network’ von 2010 unter der Regie von David Fincher belegt den siebten Platz in unserer Liste der „Best Biopic Movies”. Der Film erzählt die Geschichte von Mark Zuckerberg, Eduardo Saverin und Sean Parker. Der Film war nicht nur ein großer kommerzieller Erfolg, sondern gewann insgesamt 122 Auszeichnungen aus 202 Nominierungen, darunter zwei Oscars, zwei BAFTAs, vier Golden Globes und eine Cesar-Auszeichnung.

6 Der letzte Kaiser


Nummer sechs auf unserer Liste ist der Film ‘The Last Emperor’ von 1987 unter der Regie von Bernardo Bertolucci. Der Film erzählt die Geschichte von Puyi, dem letzten Kaiser Chinas. John Lone spielte den Titelcharakter. Der Film gilt als einer der größten Filme, die je gedreht wurden. Es ist auch einer der am meisten mit dem Oscar ausgezeichneten Filme mit sage und schreibe neun Oscars, darunter Bester Film und Bester Regisseur.

5 Der Flieger


Den 5. Platz unserer Liste der besten Biopic-Filme hat der Film ‘The Aviator’ aus dem Jahr 2004 gewonnen. Unter der Regie von Martin Scorsese erzählt es die Geschichte von Howard Hughes, gespielt von Leonardo Di Caprio. Abgesehen von ihm gab es auch einen riesigen Starcast, der echte Charaktere spielte – Cate Blanchett als Katharine Hepburn und Kate Beckinsale als Ava Gardner. Die Nebenbesetzung besteht aus Ian Holm, John C. Reilly, Alec Baldwin, Jude Law als Errol Flynn, Gwen Stefani als Jean Harlow, Willem Dafoe, Alan Alda und Edward Herrmann. Als einer der kommerziell erfolgreichsten und von der Kritik gefeierten Filme des Jahres gewann der Film unter anderem fünf Oscars, drei Golden Globes und vier British Academy Film Awards.

4 La Vie en Rose


Der Film ‘La Vie En Rose’ aus dem Jahr 2007 gewinnt den vierten Platz, während wir die 10 besten Biopic-Filme aller Zeiten zählen. Unter der Regie von Olivier Dahan erzählt der Film die Geschichte von Edith Piaf, gespielt von Marion Cotillard, für die sie in diesem Jahr den Oscar für die beste Darstellerin gewann. Der Film wurde als einer der besten Filme des Jahres angesehen. Carino Chocano von der Los Angeles Times meinte, dass "Marion Cotillard als unruhige Sängerin in einer technisch virtuosen und emotional resonanten Performance erstaunlich ist …"

3 Raging Bull


Der Film ‘Raging Bull’ von 1980 unter der Regie von Martin Scorsese mit Robert DI Nero als Jake LaMotta, einem italienisch-amerikanischen Boxer im Mittelgewicht, dessen selbstzerstörerische und obsessive Wut, sexuelle Eifersucht und animalischer Appetit seine Beziehung zu seiner Frau und seiner Familie zerstörten. Scorsese ist somit der einzige Regisseur, dessen Film zweimal in der Liste erscheint. Der Film hat sich eine Nische geschaffen und gilt als der beste Film des Jahres.

2 Schindlers Liste


An zweiter Stelle auf unserer Liste steht der 1993er Film ‘Schindlers Liste’. Regie Steven Spielberg. Der Film spielte Liam Neeson in der Rolle von Oskar Schindler, einem deutschen Geschäftsmann, der während des Holocaust mehr als tausend meist polnisch-jüdischen Flüchtlingen das Leben rettete, indem er sie in seinen Fabriken beschäftigte. Der Film wird oft als einer der größten Filme angesehen, die jemals gedreht wurden. Der American Film Institute hat den Film auf Platz 8 seiner Liste der 100 besten amerikanischen Filme aller Zeiten gewählt.

1 Die Stunden


Die N0. Eine Position auf unserer Liste der besten Biopic-Filme wurde 2002 von dem Film ‘The Hours’ unter der Regie von Stephen Daldry belegt. Der Film erzählt die Geschichte von drei Frauen, darunter Virginia Woolf, gespielt von Nicole Kidman. MEtacritic gab dem Film 81/100, während Rotten Tomatoes ihm 81% Punktzahl gab. Der Film ist ein Klassiker für sich. Es gewann 26 von 84 Nominierungen, darunter einen Oscar, zwei British Academy Film Awards und zwei Golden Globes.

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen