Top 10 seltsame Dinge auf der ganzen Welt verboten

2

Es gibt Dinge, die du dir wünschst und die du bekommst und die du willst, aber du kannst sie trotzdem nicht bekommen. Nun, Dinge zu verbieten ist lobenswert, wenn das Sinn macht, entweder eine Minigun in den USA zu verbieten oder den Verkauf einer Niere im Iran zu verbieten, aber "Warum Ketchup" Sie Idioten. Wir haben bereits einige Artikel über einige der seltsamsten und verrücktesten Gesetze und Vorschriften veröffentlicht, die in einigen Ländern in der Praxis waren oder noch praktiziert wurden. Mögen; In Iowa ist es für einen Mann mit einem Schnurrbart illegal, eine Frau in der Öffentlichkeit zu küssen. Länder verbieten viele seltsamste Dinge auf der ganzen Welt, aber die Dinge auf dieser Liste sind Standard, es sei denn, Sie befinden sich außerhalb dieser höllischen Regionen. Schauen Sie sich diese 10 seltsamen Dinge an, die auf der ganzen Welt verboten sind, wenn Sie Blue Jeans oder gelbe Kleidung tragen und ein Kind benennen.

10.Griechenland: Videospiele

Die griechische Regierung hat seit 2002 alle Videospiele im ganzen Land verboten. Die Regierung beabsichtigt, das illegale Glücksspiel zu stoppen, was versehentlich zum Verbot von Videospielen führt. Sie müssen ins Gefängnis, wenn Sie Videospiele spielen, einschließlich solcher, die auf Ihren Heimcomputern ausgeführt werden.

9 Malaysia: Gelbe Kleidung

Das Tragen von Gelb, das vielleicht alles Ihre Schuhe, Hüte, T-Shirts, sogar Ihre Boxer ist, ist in Malaysia völlig illegal. Die gelbe Farbe wird als „Farbe der Demonstranten” bezeichnet. Die malaysische Regierung beschließt, gelbe Kleidung für ihre politischen Angelegenheiten zu verbieten, da eine bestimmte Gruppe von Oppositionsaktivisten häufig gelbe Dinge verwendet.

8 Dänemark: Ein Kind benennen


Dänemark schreibt den Eltern einige Regeln für die Benennung ihrer Babys vor, um die dänischen Kinder vor seltsamen Namen zu schützen, die der Wunsch Ihrer Mutter waren. Sie können einen Namen aus einer Liste von 24.000 Namen auswählen (einige für Jungen, einige für Mädchen). Wenn Sie ein eigenes Kind benennen möchten, müssen Sie die Erlaubnis von Regierungsbeamten einholen.

7 Iran: Westliche Haarschnitte


Die iranische Regierung beschließt, mehrere westliche Dinge zu verbieten, die westliche Musik, Rap-Musik, Röhrenjeans, Haustierkatzen und -hunde sowie Tätowierungen umfassen, um den enormen Einfluss der westlichen Zivilisation zu kontrollieren. Aber die Western Haircuts stehen bei den vielen nervigen Dingen an vorderster Front. Zu den Haarschnitten gehörten Pferdeschwänze, Stachelhaare und Meeräsche. Die iranische Friseurunion verbot all diese Haarschnitte, weil sie westliche Frisuren für ein Zeichen der Verehrung des Gottes eines Teufels hielten.

6 China: Jasmin


Das chinesische Regime hat Jasmin vom chinesischen Festland verbannt. Die Leute dürfen es nicht verkaufen, anbauen und darüber sprechen. Nach der tunesischen Jasminrevolution glaubte China, Jasmin habe ein enormes Potenzial, seine Gesellschaft zu destabilisieren. Es sei fast identisch, die chinesische Demokratie zu schwächen. Einen Schritt voraus China zensierte ein Wort Jasmine aus dem Internet.

Siehe auch; Die verrücktesten Gesetze und Vorschriften.

5 Burundi: Joggen


Es scheint, wenn Sie am frühen Morgen joggen, was zu lebenslanger Haft führen kann. Anscheinend hat Burundi einen fußballbegeisterten Präsidenten bekommen, trotzdem verbietet er das Joggen, um Kriege zu verbieten. Ja, in Burundi wird Joggen als Kriegshandlung betrachtet, daher verbietet der Präsident Pierre Nkurunziza das morgendliche Joggen offiziell, um die Konflikte zwischen burundischen Volksgruppen zu stoppen, und sie glauben, dass dieses Gesetz den Wahnsinn im Krieg stoppen würde.

4 Frankreich: Ketchup


Französische Studenten werden nicht länger in der Lage sein, den köstlichen Geschmack ihres Mittagessens zu probieren. Ja, Schulkantinen in Frankreich verbieten Ketchup, weil die Regierung das Gefühl hatte, dass die Teenager zu viel Ketchup konsumieren, und dies die Originalität dieser traditionellen Küche ruinierte. Ein verlässlicher Weg, um etwas von diesem roten, schlampigen Ding zu bekommen, ist, Pommes als Begleiter zu bestellen, und das macht dieses Ding wieder legal.

Siehe auch; Auf der ganzen Welt werden immer noch seltsame Gesetze praktiziert.

3 Australien: Pornografie mit kleinen Brüsten


"The Land Down Under" ist ein unabhängiges Land, aber es gibt einige seltsame Regeln, von denen Sie einige nicht verstehen können, selbst nachdem Sie diese lächerlichen Erfahrungen gemacht haben. In Australien ist es kein Verbrechen, in Pornos zu spielen, es sei denn, Sie haben massive Melonen. Pornografie mit Frauen mit kleinen Brüsten ist in Australien verboten. Die Logik hinter dieser Aktion ist, dass die Regierung diese Art von Aktivität für ihre durchschnittlichen Zivilisten hielt, um Kinderschänder zu verabscheuen oder noch schlimmer als Kindervergewaltiger. Wenn Kinder jedoch nicht verboten haben, Alkohol, Zigaretten und Kondome zu benutzen.

2 Saudi-Arabien: Seltsame Dinge nur für Frauen


Saudi-Arabien gilt als die strengste Nation des Planeten. Wenn es um Frauen geht, gibt es weitere Einschränkungen. Dieses Land verbietet fast alles für Frauen, einschließlich Autofahrerinnen, Frauen bei der Arbeit, Roaming-Frauen und Keine Fitnessstudios für Mädchen. Die Regierung verwaltet auch einige seltsame Regeln, um die freie Vermischung von Geschlechtern in der Öffentlichkeit zu schützen, indem sie öffentliche Theater, soziale Vermischungen (außer Paare) und den Valentinstag verbietet. Saudi-Arabien hat keine schriftliche Verfassung, um sie zu verbieten, und sie richten sich nur nach dem nationalen Gesetz, das den „Koran” verwendet, während selbst einige dieser Dinge in diesem heiligen Buch nicht beschrieben werden.

1 Nordkorea: Fast alles


Das isolierteste Land der Welt, ich weiß nicht, wie die Leute dort oben leben, weil es dich verrückt macht. Menschen in Nordkorea dürfen nicht fernsehen, Musik spielen, das Land verlassen, Ihre Meinung teilen, in der Öffentlichkeit lachen, an Religion glauben, fahren, sich mit einer Außenwelt verbinden und Blue Jeans tragen. Endlich ist es ein Verbrechen, das man Nordkorea in Nordkorea nennt. Sie müssen es als "Korea" bezeichnen. Wenn Sie nicht sind, sollten Sie sich darauf vorbereiten müssen, ins Gefängnis zu gehen.

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More