Top 10 selbstlose Gründe, keine Kinder zu haben

15

Kinderfreie Argumente wie "Wenn Sie keine Kinder haben, haben Sie mehr Zeit und Geld für sich selbst" werden oft als "egoistische" Gründe verachtet. Obwohl man in Wirklichkeit nicht egoistisch gegenüber jemandem sein kann, der nicht existiert. Zukünftige Kinder existieren nicht wirklich irgendwo, wo sie darauf warten, geboren zu werden. Dennoch gibt es einige völlig selbstlose Gründe, keine Kinder zu haben, mit denen Sie Ihre Entscheidung verteidigen können, keine Menschen mehr auf diese Welt zu bringen. Alles, was für Sie keinen direkten Nutzen hat, sondern für jemand anderen, wird als selbstloses Motiv angesehen.

Top 10 selbstlose Gründe, keine Kinder zu haben:

1 0 Kinder werden deine Fehler erben:

Bist du hässlich, kurz, fett, dünn oder hast du eine große Nase oder dicke Lippen oder was auch immer? Es muss ein physisches Merkmal von Ihnen geben, das Sie gerne anders gesehen hätten. Sie hatten keine Wahl. Ihr Kind auch nicht. Ihre Kinder werden Ihre körperlichen und charakterlichen Mängel erben. Ich bin sehr klein Ich weiß, wie es ist, kurz zu sein. Es nervt. Ich wünschte manchmal, ich wäre überhaupt nicht geboren. Ich werde keinen weiteren kleinen Menschen erschaffen. Ist es nicht egoistisch, eine Person mit einem Defekt zu erschaffen, einen Defekt, den Sie sehr gut kennen? In gewisser Weise fangen wir kleine Seelen von Babys in Körpern ein, die sie vielleicht nicht mögen, Körpern, denen sie niemals entkommen können. Ich werde nicht einmal die anderen Arten erwähnen, wie wir unsere Kinder ruinieren. Wir schaffen ihre Identität. Wir sind weitgehend dafür verantwortlich, wer sie sind. Es ist daher selbstlos, sich zu entscheiden, Ihre schlechten Eigenschaften nicht an andere weiterzugeben, die nicht danach gefragt haben. Es ist nachdenklich und freundlich, keine Verantwortung zu übernehmen, bei der Sie sich nicht sicher sind.

9 Sie werden nicht mehr zu Gewalt beitragen:

Wenn Hitlers Mutter diesen Artikel gelesen und entschieden hätte, keine Kinder zu haben, wären viele unschuldige Menschen nicht gefoltert worden, und auch sein Name wäre in diesem Artikel nicht einmal aufgetaucht. Babys werden zu Erwachsenen, die sich heutzutage zunehmend als Vergewaltiger oder Mörder herausstellen. Denken Sie an jemanden, den Sie wirklich hassen. Ihr Kind könnte sich tatsächlich als so jemand herausstellen. Er oder sie kann ein Idiot sein. Er oder sie könnte sich auch als Retter der Menschheit herausstellen, aber es gibt immer noch andere Möglichkeiten. Es ist, als würde man russisches Roulette mit Statistiken spielen. Egal wie gut Sie Ihre Kinder erziehen, Sie können nur die Chancen verringern.

8 Die Zustimmung kann nicht eingeholt werden:


Es ist ein allgemein vereinbartes moralisches Prinzip, dass wir die Zustimmung einer Person einholen sollten, bevor wir ihnen etwas antun, es sei denn, es ist sicherlich gut für sie. Ihre Geburt ist das Größte, was Ihnen jemals passiert ist, aber Tatsache ist, dass Ihre Zustimmung nicht eingeholt wurde, bevor Sie ins Leben gerufen wurden. Sie können auf keinen Fall wissen, ob eine Person hier sein möchte. Da die meisten Menschen mit ihrem Leben zufrieden zu sein scheinen, gehen wir davon aus, dass die zukünftige Person, die unser Kind werden wird, tatsächlich leben will oder will. Welches ist nicht immer wahr. Viele Menschen töten sich selbst oder versuchen es. Viele Menschen auf dieser Welt, wie ich, wünschen sich wirklich, dass wir niemals geboren werden. Ihr Kind könnte einer von uns sein, und deshalb ist es moralisch zweifelhaft, ein neues menschliches Leben zu schaffen.

7 Reduziert den Wettbewerb um die Kinder anderer:


Wenn Sie sich für ein Kind entscheiden, ist dies ein Kind weniger, mit dem die Kinder anderer Menschen konkurrieren können. Stellen Sie sich eine kleine Stadt mit nur zwanzig Familien vor, und jede Familie hat ein gleichaltriges Kind. Es gibt zwanzig Kinder, die in der Schule gegeneinander antreten müssen. Wenn fünf dieser Familien die Fortpflanzung ablehnen, wird es für die fünfzehn verbleibenden Kinder einfacher. Zwanzig Jahre später, wenn alle Kinder auf einen Job prüfen müssen, hat sich ihre Wahrscheinlichkeit, den Job zu bekommen, erhöht, weil Ihr Kind beim Vorstellungsgespräch nicht anwesend ist. Vor allem, weil Sie klug genug waren, keine Kinder zu haben, wäre Ihr Kind sicherlich schlauer gewesenund ein harter Wettbewerb für diese anderen Kinder. Paare mit Kindern sollten kinderfreien Paaren eigentlich dankbar sein, dass sie ihren Kindern das Leben leichter machen.

6 Mehr medizinische Versorgung für andere Patienten:


Wenn Sie sich gegen Kinder entscheiden, müssen Sie die Gesundheitseinrichtungen weniger nutzen. Schwangere und kranke Kinder machen einen erheblichen Prozentsatz aller Krankenhausbesucher aus. Wenn Sie sich gegen Kinder entscheiden, können alle diese Krankenschwestern, Krankenhausbetten und anderen medizinischen Geräte von anderen Kranken kostenlos verwendet werden. Ich meinte, dass die Krankenschwestern sich frei um die anderen Kranken mit anderen Krankheiten wie Krebs kümmern könnten.

5 Weniger Leben werden von Ihnen abhängen – Sie werden entbehrlicher sein:


Das Leben eines Menschen wird wertvoller, wenn die Anzahl der von ihm abhängigen Leben zunimmt. Obwohl es moralisch zweifelhaft ist, würden die meisten Menschen einen Mann mit zwei kleinen Kindern und einer arbeitslosen kranken Frau einem anderen gleichaltrigen Junggesellen vorziehen. Dies ist in Filmen so häufig. Wenn ein Polizist oder Soldat stirbt, reden alle darüber, wie jung seine Kinder sind und wie ihnen jetzt ein Vater verweigert wurde. Wenn Sie sich dafür entscheiden, kinderfrei zu bleiben, hat der Tod weniger emotionale und wirtschaftliche Auswirkungen auf die lebenden Menschen. In jeder Rettungsbootsituation ist es wahrscheinlicher, dass jemand mit Kindern über Sie ausgewählt wird. Wie ist das nicht selbstlos? Es ist altruistisch, sich in eine Position zu versetzen, in der Ihr Leben weniger wertvoll ist.

4 Es gibt mehrere Waisenkinder, die Pflege benötigen:


Es gibt mehrere Millionen Kinder ohne beide Elternteile und niemanden, der sich um sie kümmert. Es ist irrational, mehr Kinder in einer Welt zu schaffen, in der so viele Kinder unter mangelnder angemessener Betreuung leiden. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass eine kinderlose Person eines dieser Waisen adoptieren wird, können sie einen beträchtlichen Teil ihres reichlichen Einkommens an Einrichtungen spenden, die sich um Waisen kümmern, Geld, das sich sonst um ihre Waisen gekümmert hätte eigene Kinder.

3 Der Planet stirbt:


Entwaldung und [Verschmutzung] in großem Maßstab (https://inform.click/de/die-10-am-starksten-verschmutzten-stadte-der-welt/ "Die 10 am stärksten verschmutzten Städte der Welt") haben bereits das Aussterben mehrerer Pflanzen- und [Tierarten] verursacht. (https://inform.click/de/10-suse-aber-uberraschend-gefahrliche-tiere/) und mehrere weitere wurden gefährdet. Jedes neue Kind, das irgendwann zu einer Person heranwächst, erhöht nur die Auswirkungen auf die Umwelt. Es gibt einen unbestreitbaren Zusammenhang zwischen dem Bevölkerungswachstum und der globalen Erwärmung. Für jedes Kind, das Sie nicht haben, verursachen Sie weniger Umweltverschmutzung, es sei denn, Sie leben im Amazonas-Dschungel unter unkontaktierten Stämmen, die in perfekter Harmonie mit der Natur leben. Der Rest von uns benutzt Plastik und fährt Autos.

2 Es gibt bereits mehr als genug Leute:


Stellen Sie sich einen überfüllten Raum voller Menschen vor. Niemand kann nach draußen gehen, da es friert. Es gibt kaum Essen für alle. Bisher hat noch niemand einen Weg gefunden, Lebensmittel für alle verfügbar zu machen. Einige hungern. Auf dem Boden türmt sich ein Müllhaufen, und wir versuchen, ihn irgendwie loszuwerden. All diese Probleme lösten hier und da einige Kämpfe aus. Jeder hat einen Knopf, der beim Drücken eine andere Person im Raum erscheinen lässt. Der Gesamtraum im Raum nimmt jedoch nie zu. Die meisten Leute drücken den Knopf und immer mehr Leute füllen den Raum. Sie sagen, dass die neuen Leute alles lösen könnten. Aber neue Leute haben lange Zeit nichts besser gemacht. Sie beschließen, einfach Ihren Knopf fallen zu lassen. Weil Sie wissen, dass jeder neue Mensch Nahrung und Platz braucht, dass nicht schon genug für alle da ist. Sie haben Angst, dass aus der neuen Person, die Sie mitbringen, jemand wird, der diese Kämpfe beginnt. Sie essen Ihr Essen und helfen anderen auf eine Weise, die Sie können. Jemand schlägt vor, dass wir den Knopf für eine Weile nicht mehr drücken. Aber niemand hört. Diese Analogie beschreibt die Erde und ihre Bewohner.

1 Sie wissen nicht, ob das Leben für Ihre Kinder am besten ist:


Stellen Sie sich vor, dass [Advanced Science] (https://www.wonderslist.com/top-10-mindblowing-upcoming-technologies/ "Top 10 Mindblowing Upcoming Technologies") eine Maschine zur Vorhersage der Zukunft erfindet, die die Zukunft des Kindes einer Person vorhersagen kann mit 80% Genauigkeit, bevor es konzipiert wird. Alle Eltern konsultieren die Wissenschaftler immer mit diesen Maschinen, bevor sie Kinder haben. Angenommen, wenn Sie die Maschine konsultiert haben, wird vorausgesagt, dass Ihre Tochter als kleines Mädchen entführt und gefoltert und [von einem Freak brutal vergewaltigt] wird (https://www.wonderslist.com/10-countries-highest-rape) -Kriminalität/"Top 10 Länder mit der höchsten Vergewaltigungskriminalität") seit zehn Jahren und dass nichts, was Sie tun können, es aufhalten wird, außer wenn Sie sie nicht empfangen, was würden Sie tun? Oder wenn die Maschine schwerwiegende Behinderungen, [Unfälle] (https://inform.click/de/10-schreckliche-zirkusunfalle-aus-der-vergangenheit/) oder andere Leiden vorhersagt – fast jede moralische Person würde sich dafür entscheiden, das Kind nicht zu empfangen. Das Problem ist, dass wir diese Maschine noch nicht erfunden haben und nicht wissen können, wie das Leben unserer Kinder aussehen wird. Wir werden natürlich alles versuchen, um ihr Leben so gut wie möglich zu machen, aber es gibt noch einige Dinge, über die wir keine Kontrolle haben. Sie können sich nicht entscheiden, ob Ihr Kind an einer schmerzhaften Krankheit erkrankt oder nichtwas zu anhaltendem Leiden und vorzeitigem Tod führen wird. Diese Dinge passieren Menschen jeden Tag. Es ist nicht intelligent anzunehmen, dass diese Dinge unseren Kindern niemals passieren werden. Aber wenn Ihr Kind niemals geboren wird, wird es niemals leiden. Der einzige Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Kind niemals leidet, besteht darin, es nicht zu haben.

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen