Die 10 dümmsten Antworten, die Beauty Queens bei Schönheitswettbewerben gegeben hat

21

Schönheit mit Verstand ist das Kriterium für die Auswahl des besten Modells der Welt. Neben der Badeanzugrunde, die bei Schönheitswettbewerben die beliebteste Runde ist, erwartet das Publikum auch die Frage- und Antwortrunde. Diese Runde soll die Intelligenz, die Präsenz des Geistes und auch die Meinung des Modells zu bestimmten Themen testen. Aufgrund der erhöhten Angst während dieser Runde liefern Modelle seltsame Antworten, die Sie in Anfälle versetzen. Hier sind die 10 dümmsten Antworten, die Beauty Queens bei Schönheitswettbewerben gegeben hat.

10 Priyanka Chopra – Miss World 2000


Die Antwort, die Priyanka Chopra beim Miss World 2000-Schönheitswettbewerb gab, war höchst dumm. Sie wurde gefragt, wer ihrer Meinung nach die erfolgreichste Frau ist, die heute lebt, und warum, worauf sie antwortete, dass sie Mutter Teresa als die erfolgreichste Person empfand, bewundert sie, weil sie äußerst mitfühlend und freundlich war.

Mutter Teresa würde Ihnen definitiv die Oberhand geben, aber für die Frage mussten Sie eine lebende Frau nennen.

9 Jeannie Anderson – Miss Philippines 2001

Die nächste ist die Antwort von Jeannie Anderson während des Miss Philippines-Festzugs im Jahr 2001. Auf die Frage, ob sie sich für schön oder klug und brillant entscheiden würde, antwortete Jeanie, dass sie sich dafür entscheiden würde, schön zu sein, weil es natürlich ist, schön zu sein und Sie können klug werden, indem Sie aus Ihren Erfahrungen lernen.

Du machst keinen Sinn, Mädchen!

8 Lauren Caitlin Upton – Miss Teen USA 2007

Die dritte in der Liste ist definitiv Lauren Caitlin Upton, Miss South Carolina von Miss Teen USA 2007. Auf die Frage nach dem Grund für den Mangel an guten geografischen Fähigkeiten in der amerikanischen Bevölkerung antwortete sie, dass einige Menschen in der Nation keine Karten hätten.

Ich muss nur fragen: "Wirklich? !!!"

7 Giosue Cozzarelli – Miss Panama 2009


Die Antwort von Giosue Cozzarelli bei Miss Panama 2009 war unglaublich witzig. Sie wurde gebeten, eines der Zitate von Konfuzius zu erklären: „Lernen ohne Gedanken ist verloren”, worauf sie antwortete, dass Konfuzius Verwirrung erfunden habe.

Oh mein Gott…..

6 Sanja Papic – Miss Universe 2003


Sanja Papic vom Miss Universe 2003-Festzug wurde gefragt, ob sie Feuer oder Wasser sein möchte, worauf sie antwortete, dass sie ein Mensch ist, der echte Emotionen hat und Feuer und Wasser keine Emotionen haben.

Du hast die Frage total verpasst, Liebes.

5 Alicia Monique Blanco – Miss USA 2009


Miss Arizona Alicia Monique Blanco wurde während des Miss USA 2009-Festzugs gefragt, ob die Vereinigten Staaten eine universelle Gesundheitsversorgung als Staatsbürgerschaftsrecht haben sollten, worauf sie antwortete, dass dies eine Frage der Integrität sei und dass ihre Familie sie ausgewählt habe, um das Recht zu wählen von Unrecht und Politik.

Sie sind völlig ahnungslos über die Frage !!!

4 Nadine Tanega – Fräulein Hawaii, Amerika, 1992

Nadine Tanega, Miss Hawaii, Amerika, 1992, wurde gefragt, warum sie stolz darauf sei, Amerikanerin zu sein. Sie antwortete: „Von den rauen Ufern von… Hawaii… bis zu den wunderschönen Sandstränden von… Hawaii… Amerika ist unser Haus.”

Junge !!! Dieses Mädchen ist sehr verliebt in die Natur in Hawaii.

3 Leah Cecil – Fräulein Kalifornien 2012


Miss California 2012, Leah Cecil, wurde nach ihrer Meinung zur Sterbehilfe gefragt, und sie machte sich völlig lächerlich, indem sie sagte, dass sie sich noch keine Meinung zur Sterbehilfe gebildet habe, aber weiß, dass es sich um einen Impfstoff handelt

Das ist zu viel um damit umzugehen !!!

2 Irene Sofia Esser Quintero – Miss Universe 2012


Auf die Frage, was für ein Gesetz sie gerne machen würde, wenn sie die Gelegenheit dazu hätte und warum, antwortete Frau Venezuela, Irene Sofia Esser Quintero, auf der Miss Universe 2012, dass Gesetze und Wellen einander ähnlich seien. Da sie Surferin ist, sagte sie, dass die beste Welle für sie die Welle war, auf die sie wartet. Es sollten also solche Gesetze erlassen werden, die Menschen tun können.

Keine Ahnung wovon sie spricht !!

1 Marissa Powell – Miss USA 2013

Während des Miss USA 2013-Festzugs wurde Miss Utah Marissa Powell nach dem Grund gefragt, warum Frauen in der Gesellschaft weiterhin weniger verdienen als Männer. Sie antwortete: „Ich denke, wir können dies auf Bildung zurückführen und wie wir weiterhin versuchen, uns zu bemühen. "Sie fügte hinzu," finden Sie heraus, wie Sie jetzt Arbeitsplätze schaffen können. Das ist das größte Problem, und ich denke, besonders die Männer werden als die Führer dieses Problems angesehen. Deshalb müssen wir versuchen, herauszufinden, wie wir Bildung besser schaffen können, damit wir dieses Problem lösen können. “

Schönheitswettbewerbe sind jedes Jahr eines der am meisten erwarteten Ereignisse. Und der Druck, der sich im Laufe des Jahres im Laufe des Tages aufbaut, zeigt sich deutlich in der Leistung der Teilnehmer während der gesamten Veranstaltung. Schön aussehen ist nur eines der Kriterien, um als die schönste Frau der Welt gekrönt zu werden. Neben dem Aussehen ist es auch äußerst wichtig, beim Sprechen und Präsentieren Selbstvertrauen auszustrahlen. Das Knacken der Frage- und Antwortrunde von Schönheitswettbewerben ist ein Albtraum für die Teilnehmer, da dies eine äußerst entscheidende Runde ist, die ihre Zukunft gestalten oder brechen kann.

Autor – Varna Vinod

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen