Top 10 Reality-TV-Shows aller Zeiten – Muss Reality-Shows sehen

3

Schnüffeln und Abhören sind menschlicher Natur. Nach Ihren Favoriten zu graben und diejenigen zu unterstützen, an die Sie glauben, sind ebenfalls großartige Taten. Vielleicht ist das deshalb der Grund, warum das Fernsehen jetzt mehr mit so vielen Reality-TV-Shows geladen ist. Die Leute werden wirklich von diesen Shows unterhalten. Abgelegene Orte, intimes menschliches Drama, spannende Konkurrenz, gewagte Stunts, Romantik und ja, kitzelnder Voyeurismus – machen die Shows einflussreich. Deshalb unterstützen sie sie und machen sie zu einer Sehgewohnheit. Sie beschäftigen sich mit dem Leben dieser Menschen und machen die Shows tatsächlich einflussreich.

Hier stellen wir eine Liste unserer beliebtesten Top-10-Reality-TV-Shows zusammen. Nachdem Sie gelesen haben, teilen Sie uns einige von Ihnen in den Kommentaren zusammen mit denen, die Sie lieben und wünschen, dass wir es getan haben, aber nicht getan haben.

Hier sind die Top 10 Reality-TV-Shows aller Zeiten.

10 Die Hügel


The Hills ist eine amerikanische Reality-TV-Serie, die ursprünglich vom 31. Mai 2006 bis zum 13. Juli 2010 auf MTV ausgestrahlt wurde. Sie wurde in sechs Staffeln ausgestrahlt und konzentrierte sich auf das persönliche und berufliche Leben mehrerer junger Frauen, die in Los Angeles, Kalifornien, leben. Die Prämisse stammt von Adam DiVello, während Liz Gateley als ausführender Produzent fungierte. Die Serie konzentrierte sich ursprünglich auf Lauren Conrad, die in ihrem Vorgänger auftrat, als sie eine Karriere in der Modebranche verfolgte. Es startete auch die Karriere der Autorin und Modedesignerin Lauren Conrad und der Aufnahmekünstlerin und Süchtigen für plastische Chirurgie Heidi Montag.

9 Die Osbournes

The Osbournes ist eine amerikanische Reality-TV-Serie, die das häusliche Leben der ungezähmtesten Stars der Welt und seiner Familie zeigt. Es gab fast so viele Pieptöne wie tatsächliche Worte in den Folgen, als Ozzy, seine Frau Sharon, sein Sohn Jack und seine Tochter Kelly Kameras in ihrem Haus erlaubten. Die Serie hatte keine Grenzen, die explosive Kämpfe, Sharons Kampf gegen Krebs und Ozzys Nahtod-ATV-Unfall bis ins kleinste Detail zeigten. Die Serie wurde am 5. März 2002 auf MTV uraufgeführt und in ihrer ersten Staffel als die meistgesehene Serie aller Zeiten auf MTV bezeichnet. Die letzte Folge der Serie wurde am 21. März 2005 ausgestrahlt.

8 Jersey Shore


Jersey Shore ist eine amerikanische Reality-Fernsehserie, die vom 3. Dezember 2009 bis zum 20. Dezember 2012 auf MTV lief. Die Serie folgt dem Leben von acht Mitbewohnern, die ihren Sommer am Jersey Shore im US-Bundesstaat New Jersey verbringen. Die Serie erzielte Rekordbewertungen für MTV und ist damit die meistgesehene Serie des Netzwerks, die jemals ausgestrahlt wurde. Mit seinen falschen Bräunen und Flintstones Pecs wurde diese hormonreiche Geschichte am Strand angespült, um zu zeigen, dass die Realität nicht schüchtern wurde oder verschwand.

7 Jon & Kate Plus Acht


Es begann als unschuldige Show über zwei Menschen, die ihre Kinder im Fernsehen für Geld und Ruhm vorführen. Aber es explodierte in eine Boulevard-Megabreakup-Saga. Es wurde vom 4. April 2007 bis zum 12. September 2011 ausgestrahlt. Während des Laufs war die Serie eines der am höchsten bewerteten Programme des Netzwerks. Die Premiere der fünften Staffel wurde von einem Rekord von 9,8 Millionen Zuschauern gesehen, der meistgesehenen Show dieses Abends einschließlich Fernsehen.

6 echte Hausfrauen von Orange County


Real Housewives of Orange County, auch bekannt als The Hills for Your Mom, ist eine amerikanische Reality-Fernsehsendung auf Bravo in Orange County, Kalifornien. Es war das erste The Real Housewives-Programm in der Reihe. Die Serie ist ein voyeuristischer Blick in das wohlhabende Leben dieser Hausfrauen, die einkaufen, sich einer plastischen Chirurgie unterziehen, klatschen, kämpfen und verschwenderisch leben.

5 Projektbahn


Project Runway ist eine amerikanische Reality-Fernsehserie im Lifetime Television. Die Serie von Eli Holzman, die sich auf Modedesign konzentriert und von Model Heidi Klum moderiert wird. Die Teilnehmer konkurrieren miteinander, um die besten Klamotten zu kreieren und sind in Zeit, Material und Thema eingeschränkt. Ihre Entwürfe werden beurteilt und ein oder mehrere Designer werden jede Woche eliminiert.

4 Jungvermählten: Nick und Jessica


Jessica Simpson heiratete Nick Lachey und sah sich durch die zoologische Klassifizierung von Thunfischkonserven herausgefordert. Newlyweds ist eine Reality-Fernsehsendung, die von MTV und MuchMusic produziert und ausgestrahlt wurde. Die Show wurde erstmals im August 2003 ausgestrahlt und lief über drei Staffeln mit insgesamt 41 Folgen. Die letzte Staffel begann am 26. Januar 2005 und die letzte Folge wurde am 30. März 2005 ausgestrahlt. Die Show bewies, dass Reality-TV für Promis sicher war.

3 Der Bachelor


The Bachelor ist eine amerikanische Reality-TV-Dating-Spielshow, die 2002 auf ABC debütierte. Es wird von Mike Fleiss produziert und inszeniert. Für alle Jahreszeiten wird die Show von einer erfahrenen Fernsehpersönlichkeit, einem einmaligen Game-Show-Moderator und Nachrichtensprecher Chris Harrison moderiert.

2 American Idol


American Idol ist ein amerikanisches Reality-Gesangswettbewerbsprogramm von Simon Fuller. Es wurde am 11. Juni 2002 auf Fox ausgestrahlt, als Ergänzung zum Idols-Format, das auf der britischen Serie Pop Idol basiert. Es ist seitdem eine der erfolgreichsten Shows in der Geschichte des amerikanischen Fernsehens geworden. In beispiellosen acht aufeinanderfolgenden Jahren war entweder seine Leistung oder seine Ergebnisshow die Nummer eins in den US-Fernsehbewertungen.

1 Überlebender


Survivor ist eine Reality-Game-Show, die in vielen Ländern der Welt produziert wird. In der Show sind die Teilnehmer in der Wildnis isoliert und kämpfen um Preise. Die Show verwendet ein System der progressiven Eliminierung, das es den Teilnehmern ermöglicht, andere Stammesmitglieder abzustimmen, bis nur noch ein endgültiger Teilnehmer übrig ist und den Titel "Sole Survivor" gewinnt. Der einzige Überlebende erhält einen Geldpreis von 1 Million US-Dollar. Das Format für Survivor wurde 1992 vom britischen Fernsehproduzenten Charlie Parsons für einen britischen TV-Planeten 24 erstellt. Das schwedische Debüt 1997 war jedoch die erste Survivor-Serie, die es tatsächlich ins Fernsehen schaffte.

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen