Top 10 Frauen orientierte Filme von Bollywood

0

Hier ist eine Liste der besten frauenorientierten Filme, die in Bollywood neue Wege beschritten haben. Von den vielen Filmen, die gekommen und gegangen sind, stechen einige in Erinnerung. Schauen Sie sich 10 unserer Lieblingsfilme mit Frauenorientierung an, die außergewöhnlich waren und alle Trends und Normen in Bollywood gebrochen haben.

Top 10 wegweisende frauenorientierte Filme von Bollywood.

10 Mode.

Ein frauenorientierter Dramafilm, der von Madhur Bhandarkar inszeniert, mitgeschrieben und produziert wurde. Priyanka Chopra gewann einen Nationalen Filmpreis für die beste Schauspielerin für diesen Film. Mode zeichnet die Reise vieler Frauen nach, nämlich Meghna Mathur (Priyanka Chopra) und Shonali Gujral (Kangna Ranaut). Megha ist ein kleines Mädchen aus der Stadt, das machtgierig ist. Wenn der Erfolg sie findet, nutzt sie es auf eine Weise, die sie, ihre Beziehungen und ihre Modelkarriere zerstört. Trotz der Stürze tritt Meghna gegen alles an, um es zurück in die Modewelt zu schaffen, während sie sich mit einem ehemaligen Supermodel Shonali Gujral (Kangna Ranaut) anfreundet, der in völligen Ruinen liegt und sie so rettet. Schließlich stirbt Shonali, aber Meghna weigert sich, dies zu enttäuschen und gibt eine Aufführung ihres Lebens.
Obwohl es sich um einen frauenorientierten Film handelt und eine ganze weibliche Besetzung hat, wurde der Film an der Abendkasse gut eröffnet und wurde zu einem kommerziellen Erfolg. Der Film erhielt eine Reihe von Nominierungen und gewann mehrere bei verschiedenen Preisverleihungen.

9 Geschichten.

Vidya Balan ist eine Schauspielerin, die Filme zu ihren eigenen Bedingungen macht. Kahaani ist ein solches Beispiel. Kahaani zeichnet die Geschichte einer Frau (Vidya alias Bidda Bagchi) nach, die auf der Suche nach ihrem vermissten Ehemann nach Indien kommt. Sie ist mächtig und faszinierend und unterstreicht die Macht dessen, was eine einzelne Frau tun kann. Dies schließt die Ermordung einer Terroristin ein, die ihren Ehemann getötet hat, während sie alle Ermittlungsbeamten zum Narren gehalten hat.

8 Saat Khoon Maaf.


7 Khoon Maaf erhielt eine Reihe von Nominierungen und gewann mehrere Auszeichnungen, insbesondere die beste Darstellerin für Chopra. Der indische schwarze Comedy-Film wurde von Vishal Bhardwaj inszeniert, mitgeschrieben und mitproduziert. Der Film basiert auf der Kurzgeschichte „Susannas sieben Ehemänner” von Ruskin Bond. Im Mittelpunkt des Films steht die Femme Fatale Susanna Anna-Marie Johannes, eine anglo-indische Frau, die ihre sieben Ehemänner auf der Suche nach Liebe ermordet. Die Morde (und sie) Sehnsucht nach Liebe) erklärt sich aus dem Verlust ihrer Mutter in jungen Jahren.

7 schmutzige Bilder.


Vidya Balan ging mit allen möglichen Auszeichnungen für The Dirty Picture davon. Basierend auf dem Leben der Südsirene Silk Smitha zeichnet The Dirty Picture die Reise einer gewöhnlichen Frau nach, die von einer zusätzlichen Rolle in den Filmsets zu einer Top-Heldin in der von Männern dominierten Südindustrie der 80er Jahre wird. Obwohl Silk schließlich stirbt, wirft sie alle Hemmungen ihrer Zeit ab und macht Sleaze auf dem Bildschirm verkaufsfähig.

6 Banditenkönigin.


Der Film erzählt die Geschichte der Banditenkönigin Phoolan Devi, die 1983 ins Gefängnis gebracht und 1994 freigelassen wurde. Fünf Jahre lang wurde sie von der indischen Polizei strafrechtlich verfolgt und von der indischen Presse in eine Legende (wie ein moderner Robin Hood) verwandelt. Obwohl die Presse sie zur optimalen Heldin mit blauen Augen, dunklem Haar, Größe und Schönheit machte, war sie in Wirklichkeit eine durchschnittliche Inderin, was es dem Film schwer macht, die Erwartungen des Publikums zu erfüllen und gleichzeitig die Wahrheit zu sagen. Später in ihrem Leben trat sie in die Politik ein und wurde 2001 ermordet.

5 Lajja.


Lajja ist ein kraftvoller Film, der über die Übel der indischen Gesellschaft spricht, die sich an Frauen richten. Manisha Koirala will vor ihrem Ehemann (Jackie Shroff) davonlaufen, aber als sie erfährt, dass sie schwanger ist, versucht ihr Ehemann, ihr das Kind zu entreißen. Als sie aus Amerika flieht und nach Indien kommt, trifft sie auf Mythili (Mahima Chaudhury), eine zukünftige Braut, Janaki (Madhuri Dixit), eine Theaterkünstlerin, und Ramdulari (Rekha), eine Hebamme aus dem Dorf. Alle diese Frauen sind das Ziel männlicher Unterdrückung und Chauvinismus. Lajja beschäftigt sich mit einer Vielzahl von Frauenfragen, um als kraftvoller, leistungsorientierter Film zu triumphieren. Das Ergebnis der Abendkasse spielt keine Rolle.

4 Zubeidaa.


Unter der Regie von Shyam Benegal und geschrieben von Khalid Mohammed. Der Film basiert auf dem Leben der unglücklichen Schauspielerin Zubeida Begum und der Autor dieses Films Khalid Mohammed ist ihr eigener Sohn.
Zubeidaa untersucht die Geschichte einer unglückseligen Schauspielerin, die zur Ehe gezwungen wird, um sich später scheiden zu lassen. Diese junge Mutter (Karishma Kapoor als Zubeidaa), die mit einem Neugeborenen zurückgelassen wurde, verliebt sich in einen verheirateten älteren Rajput-König (Manoj Bajpayee) und heiratet ihn schließlich. Aber in einer tragischen Reihe von Ereignissen sterben die beiden bei einem Flugzeugabsturz. Karishma Kapoor in und als Zubeidaa hat eine der kraftvollsten Leistungen ihrer Karriere erbracht und damit einen National Award für die beste Darstellerin (Critic’s Choice) erhalten.

3 Chandani Bar.


Chandni Bar ist eine Geschichte von einer verdrängten Frau, die gezwungen ist, eine Tänzerin in der Bierbar zu werden und Kinder eines Gangsters zu zeugen. Es zeigt das düstere Leben der Unterwelt von Mumbai, einschließlich Prostitution, Tanzbars und Waffenverbrechen. Der Film spielt Tabu und Atul Kulkarni in Hauptrollen. Darin sind auch Ananya Khare, Rajpal Yadav, Minakshi Sahani und Vishal Thakkar zu sehen. Der Film war ein von der Kritik gefeierter Hit und gewann vier National Film Awards.

2 Damini.


Das Thema dreht sich um die Figur Damini (Meenakshi Sheshadri), die Wahrheit und Unschuld repräsentiert. Nach ihrer Heirat in einer renommierten, wohlhabenden Familie sieht Damini zufällig eine grausame Tat ihres Schwagers. Sie möchte, dass das Opfer Gerechtigkeit erfährt, aber die Familie, einschließlich ihres Mannes, widersetzt sich ihr, was sie dazu bringt, das Haus zu verlassen. Bald wird ihr von einem Betrunkenen, einem Ex-Anwalt, geholfen, der ihr in jeder Hinsicht hilft, ihr Ziel und damit ihre Gerechtigkeit zu erreichen.

1 Mutter Indien.


Mutter Indien gilt als einer der besten Klassiker des indischen Kinos und war ein wegweisender Film seiner Zeit und auch eine der wegweisenden Aufführungen von Nargis Dutt. Nargis als Radha ist eine arme Dorfbewohnerin, die alle Chancen hat, ihre beiden Söhne großzuziehen. Sie ist der Inbegriff von Gerechtigkeit und eine muttergottähnliche Figur in ihrem Dorf. Am Ende tötet sie ihren bösen Sohn, damit Gerechtigkeit herrschen kann.

Kommentare zu Ihren Lieblingsfilmen von Bollywood, die sich an Frauen orientieren.

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More