10 lächerliche Herausforderungen beim Essen, die Sie wahrscheinlich nicht ausprobieren möchten

0

Um mehr Anhänger zu gewinnen, Spenden zu sammeln oder Bewusstsein zu schaffen, haben sich Menschen auf der ganzen Welt sehr beunruhigenden, widerlichen und gefährlichen Herausforderungen gestellt. Einige tun es zum Spaß, aber es gibt keine Aufregung, wenn Sie Dinge essen, die Sie garantiert zum Kotzen bringen. Die meisten dieser Herausforderungen testen, wie lange es dauern wird, bis sie sich übergeben, aber bei anderen Herausforderungen finden Sie einige harte Leute, die sich vom Erbrechen abhalten können. Hier sind 10 lächerliche Herausforderungen beim Essen, die Sie wahrscheinlich nicht ausprobieren möchten!

10 Milk Gallon Challenge

[iframe src=”//www.youtube.com/embed/asjE0uu0aFo”]

Dies ist eine Herausforderung, die sich einfach anhört, bis Sie es versuchen. Wie der Name schon sagt, geht es darum, eine ganze Gallone Milch ohne Erbrechen zu trinken. Das erste Problem mit dieser verrückten, aber gut klingenden Idee ist, dass der menschliche Körper nicht sehr gut darin ist, große Mengen Milch in einer begrenzten Zeit zu verarbeiten. Zweitens kann ein durchschnittlicher menschlicher Magen nur ungefähr eine halbe Gallone halten. Das Ergebnis dieser Herausforderung ist das Auslösen des Würgereflexes des Magens, wodurch Sie Ihren gesamten Mageninhalt auf was oder wen auch immer vor Ihnen erbrechen.

9 Bananen- und Sprite-Herausforderung

[iframe src=”//www.youtube.com/embed/4SdoCWMAtiM”]

Eine weitere Herausforderung, die ein gesundes Essen und einen winzigen Magen beinhaltet, ist die Bananen- und Sprite-Herausforderung. Hier wird erwartet, dass Sie zwei oder drei Bananen essen und dann so schnell wie möglich einen Liter Sprite trinken. Was am Ende endet, ist eine chemische Reaktion, deren Produkt zu viel für Ihre kleinen Mägen ist, und nach ein paar Sekunden erbrechen Sie eine gelbe kohlensäurehaltige Substanz. Die Handlung ist so herausfordernd, dass der eigentliche Wettbewerb nicht darin besteht, zu sehen, wer sich nicht erbricht, sondern wer am längsten braucht, bevor er sich erbricht.

8 Backpulver und Essig

[iframe src=”//www.youtube.com/embed/vyomhyJLYOU”]

Ein Ausbruch aus einer Mischung aus Essig und Backpulver ist ein häufiger Trick, mit dem Kinder ihre Freunde in Chemielabors in Erstaunen versetzen. Nun, verrückte Leute im Internet haben beschlossen, die Welt zu überraschen, indem sie diese Explosionen in ihren Mägen verursachten. Backpulver ist alkalisch, während Essig sauer ist; Daher führt der Verzehr dieser beiden Substanzen zu einer Reaktion, die viel Gas erzeugt und eine Reflexaktion in Ihrem Magen auslöst, die Ihnen hilft, diese verrückte Mischung loszuwerden. Das Erbrechen ist auch ein Abwehrmechanismus des Körpers, da Essig nicht in die Lunge gelangen sollte

7 Mentos und Diät-Cola

[iframe src=”//www.youtube.com/embed/Qes45tJ0V9c”]

Diese Herausforderung erwartet von Ihnen, dass Sie sowohl Mentos als auch Diät-Cola so bequem und ruhig wie möglich einnehmen. Es ist bekannt, dass die Kombination dieser beiden Substanzen eine große schaumige Explosion verursacht. Es gab sogar Gerüchte, dass die Herausforderung durch Mentos und Diät-Cola dazu führen kann, dass der Magen explodiert, aber es wurde das Gegenteil bewiesen, da Koks bis zum Erreichen des Magens viel Kohlendioxid verloren hat. Es ist immer noch eine sehr gefährliche Handlung, die auch zu Ersticken führen kann.

6 Babynahrungs-Herausforderung

[iframe src=”//www.youtube.com/embed/59iExCwRLLo”]

Obwohl sie nahrhaft, biologisch und glutenfrei sind, sind einige Babynahrungsmittel sehr übel. Die meisten Babynahrungsmittel sind nicht aromatisiert, um für Babys sicher zu sein, und die meisten Babys haben keine Geschmacksknospen entwickelt, um den Geschmack von Lebensmitteln zu spüren. Abgesehen von dem Mangel an Geschmack oder schlechtem Geschmack werden Babynahrung meist in grober Form konsumiert – die, von der man nie weiß, ob man sie trinkt oder isst. Das Essen dieser Lebensmittel führt zwangsläufig zu Erbrechen. Dies ist, nachdem Sie einen seltsamen Ausdruck auf Ihr Gesicht gelegt haben.

5 Jello Herausforderung

[iframe src=”//www.youtube.com/embed/XfONJOe1zyE”]

Es gibt verschiedene Arten von Wackelpudding und je nachdem, wie sie hergestellt wurden, können einige sehr ekelhaft sein. Jello ist eine Substanz, die aus Wasser, Gelatine, künstlichen Aromen, Farbstoffen und Süßungsmitteln besteht. Aber lassen Sie sich nicht von den Aromen und Süßungsmitteln täuschen, sie helfen nicht. Tatsächlich hat Gelee mehr mit der Textur als mit dem Geschmack zu tun (denken Sie an Vaseline-Gelee). Die Herausforderung besteht darin, in einer bestimmten Zeit eine bestimmte Menge Gelee zu essen. Erbrechen ist garantiert und wenn es auftritt, ist man tatsächlich glücklich, weil es hilft, die grobe Substanz aus dem Körper zu entfernen.

4 Pickle Challenge

https://youtu.be/EYfamBMfVko%20

Als eine der ekelhaftesten Herausforderungen beim Essen eingestuft, ist die Essiggurken-Herausforderung schwer zu beobachten, geschweige denn zu tun. Bei dieser Herausforderung wird erwartet, dass man ein ganzes Glas Gurken mit dem ganzen Saft darin schluckt. Manchmal wird ein Zeitlimit angegeben, aber selbst ohne Zeitlimit reicht die psychologische Folter aus, um sicherzustellen, dass Sie sich übergeben. Einige Leute haben es geschafft; besonders jene Leute, die Gurken nicht ekelhaft finden. Es gibt jedoch Leute, denen Essiggurken nichts ausmachen, die es aber immer noch nicht konnten.

3 Hot Pepper / Chili Challenge

[iframe src=”//www.youtube.com/embed/cozHUec4sPc”]

Dieser hat viele Variationen, aber es geht hauptsächlich darum, einige der schärfsten Paprikaschoten der Welt zu essen, ohne etwas zu trinken. Die am häufigsten gegessenen Paprikaschoten sind Habanero, Naga, Carolina Reaper und Bhut Joloka Pfeffer. Die meisten von ihnen beginnen normalerweise nach einigen Sekunden zu brennen und erhöhen das Gefühl auf etwa 30 Minuten, wenn es zu verblassen beginnt. Neben dem Brennen leiden Menschen unter Husten, Atemproblemen und sogar Krampfanfällen. Darüber hinaus tritt Erbrechen auf und wird durch eine in Pfeffer enthaltene Chemikalie namens Capsaicin verursacht. Es ist bekannt, dass die Einnahme von zu viel Capsaicin eine Magenverstimmung verursacht, die folglich zu Erbrechen führt.

2 Ackee Challenge

10 lächerliche Herausforderungen beim Essen.

Ackee ist eine Frucht aus Westafrika, die häufig in Jamaika vorkommt, wo sie auch die nationale Frucht ist. Wenn es unreif ist, enthält es die giftigen Toxine Hypoglycin A und Hypoglycin B. Diese Substanzen verursachen bekanntermaßen schweres Erbrechen und können sogar ein Koma oder den Tod verursachen. Die Herausforderung besteht natürlich darin zu sehen, wer am längsten braucht, bevor er sich erbricht. Das Erbrechen ist so stark, dass es sogar einen Namen hat – die jamaikanische Erbrechen-Krankheit.

1 Bug Eating Challenge

[iframe src=”//www.youtube.com/embed/brTBT_ctvmU”]

Bei dieser Herausforderung besteht die Möglichkeit, entweder Kakerlaken, Wachswürmer, Mehlwürmer, braune Grillen, Heuschrecken, Moriowürmer oder Lobwürmer zu essen. Trotz der großen Vielfalt geht keine dieser Kreaturen leicht in die Kehle. In einigen Gemeinden sind einige Delikatessen, aber bei den meisten Menschen reicht der Gedanke, sie zu essen, aus, um Übelkeit zu verursachen. Die Herausforderung besteht darin, eine Reihe von Fehlern in einer bestimmten Dauer zu essen oder zu sehen, wer am schnellsten abschließt. Die Würmer sehen schon ekelhaft aus, die Grillen und Kakerlaken sehen dagegen relativ gut aus, bis Sie einen Bissen nehmen und sich fragen, warum Sie das Ihrem Leben antun.

Geschrieben von: Dave Ngash

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More