Top 10 Wrestling-Momente, die die Welt schockierten

14

Professionelles Wrestling ist eine gefälschte Sportart, aber das verbirgt nicht die Tatsache, dass die Wrestler ihre Körper Tag für Tag aufs Spiel setzen, um die Fans zu unterhalten. Genau wie bei einer wöchentlichen episodischen TV-Sitcom oder einer Dramaserie präsentieren Wrestlingshows wöchentliche Shows mit mehreren Handlungssträngen, die sich gleichzeitig ihrem Höhepunkt nähern. Mit einer jahrzehntelangen Geschichte hat das Wrestling seinen Fans unzählige Momente zum Jubeln gegeben. Im Laufe der Jahre gab es einige Momente, in denen es darum ging, den Schockfaktor bereitzustellen. Hier sind zehn dieser Wrestling-Momente, die die Welt schockierten.

Wrestling-Momente, die die Welt schockierten

1 Brock Lesnar bricht die WrestleMania-Serie des Undertakers

WrestleMania ist der Hof des Bestatters. Es hat seine Karriere bestimmt, seit er zum ersten Mal die Stiefel für sein Match gegen Jimmy Snuka bei WrestleMania 7 geschnürt hat. Es folgten eine Reihe von Siegen, und rund zwei Jahrzehnte später hatte die Serie mit Legenden ein beeindruckendes 21: 0 erreicht wie Shawn Michaels, Triple-H, Ric Flair und Edge, die dem Undertaker bei der Show of Shows zum Opfer fallen.

Die Fans im Superdome bei WrestleMania 30 warteten auf den Pin, der die Serie auf 22: 0 bringen würde, aber ein dritter F-5 von Brock setzte Taker ab und der Pin besiegelte den Deal! Über 70.000 Fans im Stadion sowie Millionen, die zu Hause zuschauten, waren von dem, was sie gerade gesehen hatten, sprachlos. (Beobachten Sie den Moment ).

Die größte Serie in der Geschichte der Sportunterhaltung war endlich gestorben.

2 Hulk Hogan dreht die Ferse

In den 80ern war Hulk Hogan der Inbegriff eines Guten, sowohl im Ring als auch in der realen Welt. Seine Botschaft an seine jungen Fans war, „ihre Vitamine zu essen und ihre Gebete zu sprechen”, und dieses gute Image half der WWE, jedes Jahr Millionen von Dollar einzusammeln. (Uhr ).

Hogan kam Anfang der 90er Jahre zu WCW. Aus den PPV-Käufen ging hervor, dass seine Popularität bei den Fans nachließ und WCW das Undenkbare tat! Beim Bash at the Beach 1996 PPV drehte Hogan die Ferse, indem er sich Scott Hall und Kevin Nash, den brandneuen Bösewichten, anschloss und die Neue Weltordnung gründete. Dieser Verein erwies sich als äußerst erfolgreich, da WCW WWE mehr als 80 Wochen lang in den TV-Einschaltquoten besiegte.

3 Goldberg zerquetscht Brock in 57 Sekunden

Die WWE hatte in den letzten 3 Jahren VIEL in Brock Lesnar investiert. Er tötete Undertakers ungeschlagene Serie bei WrestleMania 30 und besiegte nur wenige Monate später den Aushängeschild John Cena beim SummerSlam PPV brutal. Was folgte, war eine Reihe von Matches gegen Top-WWE-Stars, bei denen jeder Superstar vom Biest zerstört wurde.

Als Goldberg nach 12 Jahren Abwesenheit zur WWE zurückkehrte, jubelten ihn die Fans wie früher an, wussten aber, dass er bei ihrem Zusammenprall bei der Survicor Series 2016 nicht über Lesnar hinweggehen wird. Die WWE ließ es nicht zu er zerquetscht ihre wertvollste Entität um jeden Preis.

Aber was beim PPV passiert ist, ist, dass Goldberg Brock mit zwei verheerenden Speeren die Rippen gebrochen hat, gefolgt von einem schnellen Presslufthammer und der Nadel! Die Arena brach aus, als Goldberg gerade zwei Jahre reinen Gemetzels und Zerstörung beendet hatte. (hier ansehen ).

4 DX dringt in WCW ein

Während des Höhepunkts der Monday Night Wars taten WCW und WWE alles, um die Konkurrenz zu schlagen. WCW ging sogar voran und begann, Ergebnisse von WWE Raw zu veröffentlichen, bevor die aufgezeichnete Sendung im Fernsehen ausgestrahlt wurde.

WWEs Lieblingsfraktion, DX, hat diesen Krieg einen Schritt voraus gemacht und ist in ein WCW-Event eingedrungen. Mit einem Panzer und einem Mikrofon, um verbale Beleidigungen beim Wettbewerb auszusprechen, ging die DX-Armee direkt auf den Eingang zu, der zur Arena führte. Die Tore wurden geschlossen, kurz bevor der Panzer einfahren konnte, und DX, angeführt von der WWE-Legende Triple-H, kehrte zurück, nachdem er den Fans einen Moment gegeben hatte, an den sie sich für immer erinnern konnten. (Schau hier im Moment ).

5 CM Punks Rohrbombe

Punk, der zu einem der beliebtesten Superstars der WWE geworden war, war auf dem Weg aus dem Unternehmen. Sein Vertrag lief am 17. Juli 2011 aus. Er machte es sich zum Ziel, in einer Episode von Raw Wochen zuvor sein Herz auszusprechen sein Ausgang.

Die Promo dauerte sechs Minuten und wäre weitergegangen, wenn das Produktionsteam das Mikrofon nicht abgeschnitten hätte. Punk nahm seine Frustration heraus, indem er Stars wie Cena, The Rock und Hulk Hogan in die Luft jagte. Er erwähnte solche wie Brock Lesnar und Colt Cabana, die im WWE-Fernsehen im Allgemeinen nie erwähnt wurden. Die Fans waren weit davon entfernt, als die Promo weiter voranschritt, aber sie wurde abgeschnitten, was Punks Aufstieg an die Spitze der WWE-Nahrungskette auslöste. (siehe hier ).

6 Der Bestatter wirft die Menschheit in einer Zelle aus der 16 Fuß hohen Hölle

Dieses Bild, das als eines der berühmtesten Bilder in der WWE-Geschichte angesehen wird, hat die Fans bei der Live-Übertragung erschüttert.

Monatelange Gedankenspiele und Angriffe führten dazu, dass zwei der bizarrsten und gefürchtetsten Konkurrenten in Hell in a Cell gegeneinander antraten. Der Kampf war so intensiv, dass die mächtige Zelle ihn nicht lange halten konnte und sowohl Taker als auch die Menschheit an die Spitze der Zelle kletterten. Die Fans befürchteten das Schlimmste und genau das Gleiche geschah, als Taker die Menschheit aus der Zelle auf dem Ankündigungstisch warf, als der legendäre Ansager Jim Ross diese jetzt berühmten Worte ausstieß: "Wie Gott mein Zeuge ist, ist dieser Mann in zwei Hälften zerbrochen!"

7 Der Montreal Screwjob

Als Bret Hart von WCW einen lukrativen Vertrag über mehrere Millionen Dollar erhielt, beschloss er, WWE zu verlassen, da sein letztes Spiel bei der Survivor Series 1997 in seinem Heimatland Kanada stattfand. Bret wollte die Promotion als Champion verlassen und bat den Promoter Vince McMahon, ihn den Kampf gewinnen zu lassen, und er würde den Titel am nächsten Abend auf Raw abgeben, dem Vince zustimmte.

In den letzten Augenblicken des Spiels stellte Shawn Michaels vor heißem Publikum Brets Unterschriftenzug, den Scharfschützen auf ihn und den Schiedsrichter, Earl Hebner, und bat um die Glocke. Das Match war beendet und Bret Hart wurde aus dem WWE-Titel herausgeschraubt (siehe hier ).

8 Owen Hart fällt vor Tausenden von Fans in den Tod

Beim Over The Edge PPV im Jahr 1999 wollte Owen Hart als Blue Blazer, der Teil seines Eingangs war, in den Ring hinabsteigen. Etwas lief schrecklich schief und als die Fans entsetzt zuschauten, fiel Owen Hart von den Sparren im Ring. EMTS eilte inmitten schreiender Fans zum Ring.

Minuten später verkündete Jim Ross der Live-Menge und den Fans zu Hause, dass Owen Hart auf tragische Weise gestorben war. Die Mainstream-Medien berichteten ausführlich über die Nachrichten, da eine boomende Karriere aufgrund eines unglücklichen Unfalls zu kurz kam. (Video ansehen ).

9 Vince McMahon kauft WCW ab

Es kam eine Zeit in den späten 90ern, als Ted Turners WCW WWE fast aus dem Geschäft brachte. Die Popularität von WCW bei den Fans zwang die WWE, ihr Produkt zu ändern und sich an die erwachsene Bevölkerungsgruppe anstatt an Kinder zu wenden.

Der Umzug war erfolgreich und Raw holte seine Zuschauer im Laufe der Zeit zurück. Auf der anderen Seite gingen WCW die Ideen aus und Anfang 2001 stand sie kurz vor dem Bankrott. Beim letzten Raw vor WrestleMania 17 sprach McMahon die Worte, die der Albtraum eines jeden WCW-Fans waren: „Das Schicksal von WCW liegt in meinen Händen.”

Schockierte Zuschauer sahen sich den Raw-Nitro-Simulcast an, als WCW in dieser Nacht starb und eine neue Ära der WWE-Dominanz einleitete.

10 Sandman auf ECW gekreuzigt

Während WCW und WWE in den späten Neunzigern Kriege gegeneinander führten, begeisterte eine kleine Promotion die Fans wöchentlich mit ihren extremen Possen. ECW, geführt von Paul Heyman, bewegte Augäpfel mit seinem Hardcore-Wrestling-Stil, aber in dieser Nacht gingen sie einen Schritt zu weit.

Der olympische Goldmedaillengewinner Kurt Angle war anwesend und sah entsetzt zu, wie ECW Original, Sandman, während eines Abschnitts von Raven gekreuzigt wurde. Die Fans verließen die Arena angewidert und Briefe strömten herein. Heyman musste sich für den Vorfall entschuldigen und Kurt Angle drohte der Beförderung sogar mit einer Klage. Sehen Sie hier!

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen