Steigern Sie Ihre Videoerstellungsfähigkeiten in nur wenigen elementaren Schritten

7

Wenn wir heute an das Teilen von Videos denken, kommt uns unweigerlich YouTube in den Sinn. Es ist eine unausweichliche Korrelation, wenn man bedenkt, dass man auf YouTube buchstäblich alles ansehen kann.

Diese Internetplattform zum Teilen von Videos hat in der Szene für Aufsehen gesorgt und die Tatsache, dass sie regelmäßig aktualisiert und mit neuen verbesserten Funktionen aktualisiert wird, hält ihre Popularität auf dem Vormarsch.

Neben vielen erstaunlichen Funktionen, die es auf den Tisch bringt, ist es bei weitem eine sehr aufregende Gelegenheit, Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihren eigenen Kanal zu starten und zu verwalten, um neue Dinge zu lernen und den eigenen Horizont zu erweitern.

Gründe, einen eigenen Kanal zu starten

Einen YouTube-Kanal zu haben und Videos zu erstellen, kann unglaublich viel Spaß machen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Leute treffen, konstruktive Kritik erhalten und so Ihre Fähigkeiten als Videomacher und -redakteur verbessern.

Es gibt eine Vielzahl von Themen, die Sie ansprechen können, und es ist immer eine Herausforderung, sich etwas Originelles auszudenken, das Sie auf den Tisch bringen können. Die beliebtesten YouTuber können uns alle wertvolle Lektionen erteilen, indem sie uns einfach zeigen, wie viel Arbeit sie in die Verbesserung ihrer Inhalte gesteckt haben und ihre individuellen Persönlichkeiten durchscheinen lassen.

Wie einfach ist es wirklich?

Sie haben vielleicht schon gehört, wie unglaublich einfach es ist, einen Kanal auf einer Video-Sharing-Website wie YouTube zu starten. Werfen wir einen Blick auf die einfachen Schritte, die erforderlich sind, nur um es ins rechte Licht zu rücken.

Die 6 erforderlichen Schritte zum Erstellen eines YouTube-Kanals
  1. Melden Sie sich bei YouTube an
  2. Klicken Sie auf die Optionseinstellungen Kanal erstellen
  3. Benennen Sie Ihren Kanal
  4. Wählen Sie eine Kategorie
  5. Jetzt können Sie mit dem Ausfüllen aller relevanten Informationen für die Profilseite beginnen
  6. Sobald Sie auf die Schaltfläche „Fertig” geklickt haben, sind Sie fertig

Machen Sie den Kanal zu Ihrer eigenen Marke, indem Sie Kunst, eine Kanalbeschreibung, einen Trailer und Links hinzufügen und den idealen Ort zum Speichern, Teilen und Genießen Ihres Materials schaffen.

Es geht sogar noch einfacher

Dank der großen Vielfalt an digitalen Geräten, die heutzutage auf dem Markt erhältlich sind, ist es unvermeidlich, dass irgendwann ein Inkompatibilitätsproblem mit Ihren Videodateien auftritt. Möglicherweise benötigen Sie ein bestimmtes Dateiformat, das Sie standardmäßig nicht haben.

Um dies zu beheben, können Sie ein schnelles Online-Tool verwenden, um das Format Ihrer Datei zu ändern, ohne übermäßig komplexe Aufgaben ausführen zu müssen, um die Arbeit zu erledigen.

5 Schritte, um ein Video schnell zu konvertieren

Nachdem Sie das zu konvertierende Video geöffnet haben, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

1 Kopieren Sie den Link des Videos aus der Adressleiste

2 Fügen Sie die URL des Videos in das Suchfeld auf Videoconvert.com ein

3 Wählen Sie ein verfügbares Video- oder Audioformat aus der bereitgestellten Liste aus

4 Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt konvertieren

5 Übertragen Sie die resultierende Datei auf Ihr Gerät, indem Sie auf die Schaltfläche Herunterladen klicken

Oder Sie folgen einfach der Anleitung in diesem Video.

Genießen Sie die tollen Ergebnisse

Dieses Verfahren kann auch nützlich sein, wenn Sie eine Datei zur späteren Anzeige auf Ihrem Gerät speichern oder eine Audio-Wiedergabeliste auf Ihrem Telefon erstellen möchten.

Vlogging, Musik, Trainingsroutinen, künstlerische Clips, Soundtracks, Konzerte, Hörbücher und viele weitere Themen können auf dieser Videoplattform angesprochen werden.

Um die Dinge noch interessanter zu machen, wird Vimeo schnell zu einer immer beliebteren Video-Sharing-Plattform mit Funktionen, die sich von denen unterscheiden, die YouTube zu bieten hat. Einige Benutzer bevorzugen diese Plattform und haben bereits damit begonnen, eine ansprechende, kreative Community aufzubauen.

Probieren Sie Video-Sharing selbst aus und Sie werden erstaunt sein, welches verborgene Potenzial Sie entdecken können.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen