10 Überlebensmythen für Ihre Abenteurer entlarvt

15

All diese Überlebensleitfäden, die Sie gelesen hatten, und all die Dokumentarfilme, die Sie gesehen hatten, müssen Ihnen alles erzählt haben, was Sie für Überlebenssituationen wissen mussten, oder? Und du glaubst ihnen, oder? Nicht mehr. Hier werden wir 10 Überlebensmythen entlarven, die nur den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen könnten. Schau sie dir an.

1 Sie brauchen kein Essen sofort

Viele Leute scheinen zu glauben, dass man ohne Essen keinen Tag überstehen kann, was eigentlich nicht stimmt. Tatsächlich gibt es Fälle, in denen Menschen absichtlich ohne Essen auskommen und nur Wasser haben, um sie durchzuhalten. Ihr Körper wird ohne Nahrung weitermachen und für seine Nährstoffe von Ihrem Körperfett abhängen, und ja, Sie verlieren viel Gewicht, aber seien Sie vorsichtig mit denen von Ihnen, die es als Chance für eine Diät sehen, es gibt Auswirkungen darauf.

2 Schlangenbisse

Jeder weiß, dass das Beste, was Sie tun können, wenn Sie von einer Giftschlange gebissen werden, darin besteht, sie auszusaugen. Das ist völlig falsch; Es ist einer der schlimmsten Überlebensmythen. Wenn Sie es heraussaugen, verbreiten Sie einige böse Bakterien. Achten Sie auch darauf, dass Sie nicht versuchen, die Stelle zu schneiden, an der die Schlange Sie gebissen hat.

3 Tot spielen

Jeder weiß, wie es geht, sobald ein Bär angreift, spielt man sich tot, aber das ist eigentlich nicht der Fall, alles hängt von der Art des Bären ab. Wenn es ein Mutter- Grizzlybär ist, der ihre Jungen verteidigt, können Sie sich tatsächlich tot stellen, aber nicht, wenn es ein Raubtier ist, warum? Weil Schwarzbären von hinten angreifen, sind sie normalerweise nach einer leichten Mahlzeit. Was bedeutet, dass Sie so tun, als wären Sie tot, ist eigentlich eine gute Sache, wenn auch für den Bären.

4 Aus einem Kaktus trinken

Okay, du bist also draußen in der Wüste, halb tot vor Durst, denkst daran, deinen Urin zu trinken, aber dann siehst du etwas Grünes, einen Kaktus? Wie auch immer, und Sie erinnern sich an die Shows, in denen Kakteen Wasser haben. Du bist gerettet. Außer, Sie sind nicht, weil es einer dieser Überlebensmythen ist, die Sie tatsächlich umbringen können. Zurück von dieser Pflanze. Wenn Sie aus dem Kaktus trinken, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie schädliche Flüssigkeiten trinken, die reich an Alkalien sind, was bedeutet, dass Sie Ihre bereits überlasteten Nieren belasten, was weiter zu Dehydration führen wird, was wirklich sehr traurig ist!

5 Überlebensshows

Survival-Shows sind Reality-Shows, Reality-Shows sind in Skripten geschrieben, was bedeutet, dass sie nicht wahr sind. Es gibt Dinge, die sie in einer Reality-Show sagen könnten, die vielleicht wahr erscheinen, aber in Wirklichkeit tatsächlich dazu führen könnten, dass Sie in größere Gefahr geraten. Diese Shows treiben die Überlebensmythen so weit, dass sie real erscheinen und Sie in eine Menge lebensbedrohlicher Schwierigkeiten bringen.

6 Darin mit Haien

So beängstigend Haie auch sind, sie greifen selten Menschen an, aber wenn sie es tun, wissen wir alle, dass die Dinge bald untergehen werden. Eine Überzeugung, die viele Menschen haben, ist, dass wenn Sie einem Hai die Nase schlagen, er Sie gehen lässt. Dies ist nicht ganz richtig, es ist einer dieser Überlebensmythen. Obwohl es den Hai innehalten lässt, ist es nicht das effektivste, aber das effektivste, was Sie tun können, ist, diesem Hai einen Schlag in die Augen oder in die Kiemen zu geben. Das ist richtig, egal wie schwach du bist, das ist deine beste Wahl oder du könntest einfach etwas Scharfes gebrauchen, aber wo ist der Spaß dabei?

7 Was zu essen, was zu essen?

Jetzt wissen wir also, dass wir nicht in Panik geraten müssen, wenn wir nach einem Tag ohne Essen verhungern, aber jetzt ist die Frage, was Sie essen können. Die Wildnis ist normalerweise voller Pflanzen, aber nur weil sie harmlos aussieht, heißt das nicht, dass Sie sie essen können. Tatsächlich gibt es einen universellen Test, der als universeller Essbarkeitstest bezeichnet wird. Lernen Sie, den Test zu bestehen, und Sie können es möglicherweise finde ein paar Früchte zu essen.

8 Alkohol wärmt Sie auf

Durch Alkohol fühlen Sie sich warm. Alkohol ist ein Vasodilatator, was bedeutet, dass sich Ihre Blutgefäße, insbesondere die Kapillaren unter der Hautoberfläche, erweitern, wenn Sie etwas trinken. Das Blutvolumen, das an die Hautoberfläche gebracht wird, nimmt zu und Sie fühlen sich insgesamt wärmer Ehrlich gesagt macht es dich kälter, und um ehrlich zu sein, wirst du es nicht einmal fühlen. Fallen Sie niemals auf diesen oder einen anderen Überlebensmythos dieser Art herein.

9 Ein Messer in dir? Lass es da

Wenn es darum geht , erstochen zu werden, können wir uns als erstes dafür entscheiden, den Dolch herauszuziehen, aber um ehrlich zu sein, ist dies keine kluge Entscheidung. Es wird empfohlen, das Messer dort zu lassen und nur zu versuchen, die Wunde zu verbinden, um zu verhindern, dass sich das Messer bewegt, und Ihr Bestes zu geben, um so schnell wie möglich in ein Krankenhaus zu gelangen, denn obwohl es verrückt klingt, könnte das Messer es verhindern, dass Luft in die Brusthöhle gelangt. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich das Opfer nicht zu viel bewegt.

10 Wenn es ein Erdbeben gibt, stellen Sie sich unter die Tür

Stellen Sie sich im Falle eines Erdbebens nicht unter Ihre Tür. Es ist ratsam, dass Sie in einem älteren Haus mit starken Türwellen leben. Aber in modernen Häusern sind Sie unter einem Tisch sicherer, da die Türen für moderne Häuser nicht so stark sind wie für ältere Häuser. Wenn Sie drinnen sind, lassen Sie die Abdeckung fallen und halten Sie sich am Boden fest. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht bewegen, dh von innerhalb des Hauses nach außerhalb des Hauses. Bleiben Sie einfach an einem Ort.

  1. Sie brauchen nicht sofort Essen
  2. Schlangenbisse
  3. Tot spielen
  4. Aus einem Kaktus trinken
  5. Überlebensshows
  6. Darin mit Haien
  7. Was zu essen, was zu essen?
  8. Alkohol wärmt Sie auf
  9. Ein Messer in dir? Lass es da
  10. Wenn es ein Erdbeben gibt, stehen Sie unter der Tür

Geschrieben von: Ahza Monchas

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen