10 riesige Skulpturen aus ungewöhnlichem Grundmaterial

12

Kunst kennt keine Grenzen. Immer wieder haben Künstler gezeigt, wie eine einzige Kunstform auf vielfältige Weise aufgeführt werden kann. Alles was es braucht ist ein kreativer Geist, eine ausgeprägte Vorstellungskraft und die Ausdauer, um seiner Leidenschaft zu folgen.

In diesem Abschnitt werden wir sehen, wie moderne Künstler der alten Bildhauerkunst eine Wendung gaben , als sie beschlossen, keinen Stein, Ton, Metall oder etwas anderes zu verwenden, was traditionell verwendet wurde. Was sie stattdessen taten, führte zur Bildung dieser einzigartigen, aber riesigen Skulpturen.

Ob als Teil der Werbemaßnahmen des Unternehmens oder aus der Leidenschaft eines Künstlers heraus, etwas Außergewöhnliches zu schaffen, die Einzigartigkeit dieser riesigen Skulpturen hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Darüber hinaus werden sie in den Guinness-Weltrekorden als die größten ihrer Art erwähnt.

Größtes Kaninchen aus Schokolade

Schokoladenliebhaber waren überrascht, als sie eine riesige Kaninchenskulptur entdeckten, die vollständig aus Schokolade bestand und beim Einkauf in Uberaba in Brasilien ausgestellt wurde. Es wurde von Equipe da Casa do Chocolate erstellt. Ein Team von 9 Fachleuten hatte an 25 aufeinander folgenden Tagen gearbeitet, um den Erfolg am 25. Februar 2017 zu erzielen. Das Schokoladenkaninchen war 4,52 m hoch, 1,76 m lang und 2,11 m breit. Es wog 4.245,5 Kilogramm. (Quelle guinnessworldrecords )

Riesiges Pferd aus Hufeisen

Der Künstler Donnie Faulk hat aus Hufeisen ein lebensgroßes Pferd geformt. Insgesamt wurden 1.071 Hufeisen verwendet. Die endgültige Messung wurde am 4. September 2016 in Pulaski, Tennessee, USA, durchgeführt.

Größter Sessel aus Baumwollspitzen


Wer hätte jemals daran denken können, Baumwollspitzen zum Formen zu verwenden? Es war Monica Veidt aus Schönebeck, die am 18. April 2002 ihren riesigen, geformten Sessel vorstellte. Begleitet wurde sie von einer passenden Lampe und einem Couchtisch, ebenfalls aus Baumwollspitzen. Allein der Stuhl bestand aus 61.422 Baumwollspitzen.

Größter Alligator aus Zahnstochern


Michael Smith, ein Künstler aus den USA, schuf mit Zahnstochern eine große Skulptur eines Alligators. Der Alligator hieß Alley. Bei der Konstruktion wurden mehr als 3 Millionen Zahnstocher verwendet. Die Gasse hatte eine Länge von 15 Fuß und wog 132,4 Kilogramm. Es wurde am 22. März 2005 gemessen.

Größter Teddybär aus Luftballons


Ein Lieblingsspielzeug (Teddy, extragroß!) Aus einem anderen Lieblingsspielzeug (Luftballons, Tausende davon!) Muss ein wahrer Genuss gewesen sein, besonders für Kinder. Jeff Wong Kwok Cheong und ein Teamballonkünstler stellten die 3D-Spielzeugbärenskulptur mit bis zu 1.04.668 Ballons her. Es wurde am 28. November 2014 in der Peak Galleria in Hongkong ausgestellt.

Größte schwimmende Brücke aus Plastikflaschen


Am 22. Juni 2014 versammelten sich Tausende von Menschen, um Zeuge der schwimmenden Brücke im Lago Maggiore in den Gewässern gegenüber der italienischen Stadt Baveno zu werden. Das Besondere an der Brücke war, dass sie komplett aus Plastikflaschen bestand. Es wurde von der Comune di Baveno, Italien gebaut. Die Brücke bestand aus 43.296 Plastikflaschen und war 496,39 Fuß lang, 6,88 Fuß breit und 1,14 Fuß hoch. Es wurde nach der Veranstaltung abgebaut und alle verwendeten Plastikflaschen wurden regelmäßig recycelt.

Höchster Pole Dance aus Büroklammern


Der italienische Künstler Pietro D'Angelo kreiert seit 2008 eine Reihe von Büroklammerskulpturen. Der 2008 entstandene „Pole Dance” ist der höchste in der Reihe. Es misst 7'5 "x 2'3" x 2'11 ". Pietro verwendet spezielle Büroklammern aus Edelstahl, die exklusiv für seine Skulpturen von einer Büroklammerfabrik hergestellt werden. Für jede seiner Skulpturen verwendet er zehn bis zwanzigtausend Büroklammern. Außerdem beginnt er seine Bildhauerei mit der Formung eines Edelstahlnetzes. Dann hakt er die Büroklammern ein und versteckt so das Netz. Jeder Bau ist innerhalb von zwei bis drei Monaten abgeschlossen. Er führt die Arbeit von Hand in seinem Haus aus.

Größter Gorilla aus Kleiderbügeln


David Mach, ein beliebter britischer Künstler, hat einen männlichen Gorilla aus 7.500 Kleiderbügeln aus Metall geformt. Es maß 7 Fuß hoch, 9 Fuß lang und 5 Fuß breit. Es dauerte 2.705,6 Mannstunden, bis er die Struktur fertiggestellt hatte. Der Gorilla mit dem Namen "Silver Back" wurde erstmals im Oktober 2007 auf einer Kunstmesse in Paris ausgestellt. Der Künstler hat viele andere Skulpturen mit Kleiderbügeln hergestellt, die auf davidmach.com ausgestellt sind.

Größter Globus aus Flaschenverschlüssen


Fatma Yousef Al Fadli, das Jugendministerium und ein Team von Freiwilligen haben in Kuwait eine Skulptur in Form eines Globus geschaffen. Der Globus hatte einen Durchmesser von 5,6 Metern und bestand aus 1,47.008 Flaschenverschlüssen. Fatma, ihre Familie und ihre Freunde sammelten über 2 Jahre lang Flaschenverschlüsse. Die Skulptur wurde von Fatma Al Tamimi entworfen. Darauf waren berühmte kuwaitische Wahrzeichen wie der Al-Hamra-Turm, der Befreiungsturm, die kuwaitischen Wassertürme, die Fatima-Moschee und die kuwaitische Flagge abgebildet. Der Guinness-Weltrekordversuch wurde am 25. Februar, dem Nationalfeiertag von Kuwait, im Jahr 2015 erreicht. Er war Teil der Feierlichkeiten des Landes.

Riesige Palme aus Datteln


Im November 2016 präsentierte Saadeddin Co., ein berühmter Hersteller von Gebäck und Süßigkeiten, eine riesige Palme, die komplett aus Datteln hergestellt wurde. Der 19 Fuß 6 Zoll hohe Baum wurde mit satten 1.800 Kilogramm Datteln geschaffen. Der Baum wurde mit essbarem Gold bemalt, was der atemberaubenden Skulptur mehr Schönheit und Glanz verlieh. Es wurde auf der saudischen Marketingkonferenz in Jeddah, Saudi-Arabien, vorgestellt und dort zur "größten Fruchtskulptur der Welt" erklärt. Nachdem der Erfolg bekannt gegeben wurde, wurden die Daten an gemeinnützige Organisationen verteilt. Der Gedanke hinter der Herstellung dieser Skulptur war, die Palme zu reflektieren, die im Logo der Saudi Vision 2030 Initiative abgebildet ist.

10 riesige Skulpturen aus ungewöhnlichem Grundmaterial

‘Kaninchen' aus Schokolade
‘Pferd' aus Hufeisen
‘Sessel' aus Baumwollspitzen
‘Alligator' aus Zahnstochern
‘Teddybär' aus Luftballons
‘schwimmende Brücke' aus Plastikflaschen
‘Pole Dance' aus Büroklammern
‘Gorilla' Hergestellt aus Kleiderbügeln
‘Globe' Hergestellt aus Flaschenverschlüssen
‘Palm Tree' Hergestellt aus Datteln

Apurva Dhage ist ein Online-Artikelschreiber. Kontaktieren Sie sie unter [email protected].

Aufnahmequelle: www.wonderslist.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen