Top 10 der erfolgreichsten Autoren der Welt

0

JK Rowling mit ihren "Harry Potter" -Romanen, Stephenie Meyer mit der "Bite" -Serie oder Antoine de Saint-Exupéry mit seiner Geschichte "Der kleine Prinz" sind letztendlich berühmt und erfolgreich, aber nur mit einem Buch. Es gibt eine andere Art Es ist fast ein Rätsel, und ihr Erfolg ist das letzte Geheimnis unserer enttäuschten Welt.

In unserer kapitalistischen Welt besteht das beste Kriterium für den Zugang darin, die Verkaufszahlen zu sehen, die in jedem der folgenden Einzelfälle sogar die Marke von einer Milliarde überschreiten. Hier sind sie – die 10 erfolgreichsten Autoren – jeweils mit einer beispielhaften Arbeit.

Top 10 der erfolgreichsten Autoren der Welt:

1 Dan Brown

Sakrileg

Bestseller-Autor. Dan Brown zeigt, wie der perfekte „Seitenwender” funktioniert: kurze Kapitel, einfache Dialoge, einfache Charaktere, ein paar Morde und eine enorme Menge an Paranoia.

Wenn es nur wirklich so einfach wäre, einer der meistgelesenen Autoren der Welt zu werden! Der amerikanische Autor Dan Brown hat noch kein Geheimnis. Vor seinem Erfolg unterrichtete er Englisch und war ein erfolgloser Sänger und Komponist. Er schrieb die witzige Band „187 Männer, die man meiden sollte: Ein Überlebensführer für die romantisch frustrierte Frau”.

2 Agatha Christie

Mord am Orient Express

Sie ist die Königin der Mystery Stories. Christie hat mehrere Bücher im Wert von Milliarden von Dollar erstellt. Solche Verkäufe sind für die erfolgreichsten Autoren unter lebenden Autoren schwer zu übertreffen.

1934 veröffentlicht, "Murder on the Orient Express", in dem Poirot (ein fiktiver Detektiv) den brutalen Mord an einem Mitreisenden aufklären muss. Der Zug steckt auf Gleisen im Schnee fest, niemand kann entkommen und dennoch scheint der Mörder nicht an Bord zu sein.

Agatha Christie beherrscht die klassischen Mittel des Krimi-Genres perfekt. Laut einigen Quellen wurden ihre Werke bis heute ungefähr vier Milliarden Mal verkauft, was sie zu einer der erfolgreichsten Autoren der Literaturgeschichte macht.

3 Paulo Coelho

Handbuch des Kriegers des Lichts

Paulo Coelho schreibt Weisheit für alle und jeden Zweck. Der 65-jährige Brasilianer ist ein Meister des leichten Stils. Er rollt weder komplizierte Theorien noch baut er ein eroberbares Gedankenschloss. Er zielt direkt auf das Herz seiner Leser und scheint ewig zu dauern.

"Alle Wege der Welt Schweiß ist dem Herzen des Kriegers böse", heißt es im "Handbuch des Kriegers des Lichts". Es ist eine Art Leitfaden, der aus kurzen, bedeutungsvollen Geschichten und Gedanken besteht. Coelho ermutigt die Menschen, an seiner spirituellen Suche nach Sinn festzuhalten.

Alle seine Bücher sind internationale Erfolge und weisen den Weg „The Alchemist” als das am meisten übersetzte Buch der Welt und qualifizierten sich auch für das Guinness-Buch der Rekorde. Coelho ist seit langem vom Internet begeistert und unterstützt den kostenlosen Download seiner Bücher. Sein dieser Schritt hat sogar den Verkauf seiner Bücher mehr angekurbelt.

Er ist auch ein UN-Friedensbotschafter und leitet eine gemeinnützige Einrichtung, die größtenteils durch seine Lizenzgebühren finanziert wird, die als Paulo Coelho Institute bezeichnet werden.

4 Ken Follett

Fall der Riesen

Ken Follett studierte Philosophie und arbeitete in den 1970er Jahren als Journalist und dann in einem Verlag. Da die Briten diese Arbeit nicht abgeschlossen hatten, begann er zu schreiben. Mit dem Spionagethriller aus dem Zweiten Weltkrieg „Das Auge der Nadel” landete er seinen ersten großen Erfolg und ist seitdem einer der Hauptakteure des Geschäfts.

Derzeit hat Follett "Fall of Giants" auch über den Krieg veröffentlicht. Der Autor verbreitet das Panorama eines sinkenden europäischen Kontinents am Rande des Ersten Weltkriegs. Das Schicksal eines englischen Hausangestellten, zweier russischer Brüder und eines deutsch-englischen Paares. Er schneidet sie miteinander und mit den wichtigsten historischen Ereignissen.

Follett hat ein besonderes Geschenk. Er erfand die Verbindung zwischen individuellem Leben und zeitgenössischen historischen Fakten, die die Leser sehr bewundern.

5 John Grisham

Die Firma

John Grisham kommt aus bescheidenen Verhältnissen. Er wuchs in Amerika auf und machte eine Traumkarriere. Er studierte Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaften. Als Anwalt schrieb er in seiner Freizeit die ersten beiden Romane während seiner Arbeit.

Gleich zum zweiten wurde "The Firm" gedreht und war ein Mega-Verkäufer. Es geht um einen sehr talentierten jungen Anwalt, der ein fantastisches Stellenangebot erhalten hat und nach Tennessee gelockt werden kann. Er merkt schnell, dass die ganze Arbeitsatmosphäre stinkt und sogar lebensbedrohlich ist. Die Firma, die ihn engagiert hat, ist tief in zwielichtige Geschäfte verwickelt.

Nach dem Erfolg von „The Firm” hat er jedes Jahr Buch für Buch geschrieben, von denen zehn nun zu einem Film verarbeitet wurden. Seine Bücher drehen sich um die Umlaufbahn der Gerichte.

6 Stephen King

Die Raststätte

Seit vierzig Jahren versammelt er eine treue Lesergemeinschaft, die aus allen Klassen von Lesern rekrutiert wird. King ist in der Tat ein großer Mann der Briefe, der sich längst mit der Unterscheidung zwischen klassischer und populärer Kultur befasst hat.

Er beschreibt das Innenleben seiner Figuren. Er ist ein großartiger Autor und wird es immer sein.

7 Haruki Murakami

1Q84

Der Japaner Murakami ist ein Autor von internationalem Rang. In Romanen wie „A Wild Sheep Chase” entwickelte er die Nähe zu westlichen Autoren, obwohl er einem einzigartigen Erzählstil folgte, der gleichzeitig tief in der menschlichen Natur liegt.

In seinem 1.600 Seiten umfassenden Epos „1Q84″ erzählt er spannend als clevere Geschichte einer fast unmöglichen Liebe. Aomame und Tengo sind ein besonderes Paar, das in einer leicht veränderten Vergangenheit lebt und mit mysteriösen Sekten und fantastischen Kreaturen kämpfen muss, bevor sie sich endlich begegnen.

Murakami hat den größten literarischen Anspruch unter den Autoren auf dieser Liste.

8 James Patterson

Da kam eine Spinne

Der 63-jährige Amerikaner hat lange in der Werbung gearbeitet. Er weiß genau, was die Leser wollen, und er gibt es ihnen: Emotionen, Sex, Nervenkitzel. Er weiß auch, wie man die Menschen anspricht.

Die Geschichte dreht sich um die Entführung von zwei VIP-Kindern. Gegner des ausgebildeten Psychologen ist der brillante Kriminelle Gary Soneji.

James Patterson hat sich zu einem der international meistverkauften Autoren entwickelt. Seine Bücher wurden über 100 Millionen Mal verkauft und in 40 Sprachen übersetzt.

9 Nora Roberts

Juwelen der Sonne

Es fühlt sich so an, als hätte sie mindestens zehntausend Romane geschrieben. Jedes ihrer Bücher ist seit Jahren auf der Top-Liste der New York Times aufgestiegen.

Die amerikanische Schriftstellerin Anfang sechzig wird von ihrer weiblichen Leserschaft geliebt. Nora Roberts liebt es, Trilogien zu schreiben: die Nachttrilogie, die Inseltrilogie, die Sturmtrilogie und so weiter.

Sie gilt als eine der erfolgreichsten Romanautoren der Welt. 1981 erschien sie mit roten Rosen für Delia, ihren ersten Gesellschaftsroman. Jetzt ist sie eine der meistgelesenen Autoren der Welt. Sie veröffentlicht auch unter dem Pseudonym J. D. Robb und Jill March und in Großbritannien unter Sarah Hardesty.

10 Danielle Steel

Der lange Weg nach Hause

Sie ist die Tochter eines jüdisch-deutschen Vaters und einer portugiesischen Mutter und wuchs als Einzelkind in Frankreich auf und besuchte verschiedene europäische Schulen. In New York absolvierte sie 1963 ein französischsprachiges Gymnasium und studierte später an der New York University.

Sie hat fast eine halbe Milliarde Bücher verkauft. Sie war fünfmal verheiratet und hat neun Kinder.

In „The Long Road Home” geht es um das Mädchen Gabriella Harrison, das zu Hause misshandelt wird. Die hartherzige Mutter stößt sie schließlich in eine Klosterschule.

Danielle liebt auch Prada, Chanel, Givenchy und Hermès. Sie trinkt keinen Alkohol und hat großes Vertrauen in die menschliche Natur.

Aufnahmequelle: wonderslist.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More