Der Unterschied zwischen UX- und UI-Webdesign

6

Diese beiden Wörter mögen für einige wie eine fremde Sprache erscheinen, aber beim Lesen können sie ein Interesse an anderen wecken.

Dieser Artikel geht auf die Unterschiede zwischen UX- und UI-Webdesign ein und kann Ihnen einige notwendige Informationen und Einblicke geben, wie Sie eine Karriere als Webdesigner starten können. Wenn Sie sich bereits auf diesem Weg befinden, kann es Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten in diesen beiden Komponenten zu verbessern.

Wenn Sie Ihre ganze Zeit und Aufmerksamkeit darauf verwenden möchten, die Besonderheiten des Webdesigns zu lernen, aber dringendere Angelegenheiten wie das Schreiben von Forschungsarbeiten auf Ihrem Weg haben, können professionelle Schreibdienste Ihnen helfen, "meine Forschungsarbeit zu erstellen" zu einem Preis , der gibt Ihnen mehr als eine Stunde Zeit, um an Ihren Lieblingsaufgaben zu arbeiten.

Wenn Sie Ihre Forschungsarbeit heute erledigen, insbesondere wenn sie ein dringendes Abgabedatum von morgen hat, können Sie etwas mehr Zeit haben, um das zu tun, was Sie wollen, zum Beispiel die Grundlagen des UX- und UI-Webdesigns zu lernen.

Diese schnelle und kurze Anleitung kann Ihnen helfen, den Unterschied zwischen diesen beiden Problemen schnell zu erkennen, insbesondere wenn Sie weniger als 24 Stunden bis zu Ihrem Last-Minute-Test zum Thema Webdesign haben. So oder so, hier sind die Grundlagen.

UX-Design

Dies ist eine Abkürzung für User Experience Design, also den Prozess, die Zufriedenheit Ihrer Zuschauer und Kunden zu steigern und ihre Loyalität zu erhöhen, indem Sie Ihre Website einfach benutzerfreundlicher gestalten. Diejenigen, die für das User Experience Design verantwortlich sind, sind auch gleichermaßen verantwortlich für die Recherche im Vorfeld, die Entwicklung der Software und des Designs, das Testen nach der Erfindung, die Inhalte, die Sie auf die Website hochladen, und das Design des endgültigen Prototyps, an den Sie sich wenden können die Prüfung.

UI-Design

Das ist eine Abkürzung für User Interface Design, das die Ergänzung zum UX Design darstellt. Dieses Design konzentriert sich auf die Präsentation und Interaktivität eines Produkts. Diese konzentriert sich ausschließlich auf Grafikdesign und Markendesign, das am Anfang der Entwicklung steht. Es basiert auf der Schaffung einer attraktiven, reaktionsschnellen und führenden Erfahrung für alle Benutzer. Es gibt den Benutzern einen Leitfaden und eine Handlung und konzentriert seine Designforschung auf die Kunden- und Verbraucheranalyse. Durch die Entwicklung von UI-Prototyping und die direkte Arbeit mit Interaktivität und Animation sowie die Konzentration darauf, die Website für alle Gerätebildschirmgrößen anpassbar zu machen, ist dies auch eine hervorragende Aufgabe für den Prozess des Webdesigns.

Jetzt, da Sie den Unterschied zwischen den beiden Arten von Website-Designern kennen, können Sie eingrenzen, auf welche Art Sie sich konzentrieren möchten, oder Ihre Fähigkeiten verbessern, um Ihren Weg zu einer von ihnen zu erleichtern. Anstatt deine ganze Zeit deiner Forschungsarbeit zu widmen, kannst du deine Zeit effizient damit verbringen, herauszufinden, welche Art von Designer du werden möchtest. Sie können auch einen nützlichen Artikel lesen, um besser zu erfahren, wie man schnell einen Aufsatz schreibt.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen