Das Windows 11-Update ermöglicht es Benutzern, den Browser mit einem Klick zu wechseln

10

Warum es wichtig ist: Microsoft hat in der Vergangenheit seltsame Entscheidungen getroffen, die es in heißes Wasser mit Kartellbehörden brachten, aber in jüngerer Zeit hat das Unternehmen bewiesen, dass es auf negatives Feedback hören und bei Bedarf den Kurs korrigieren kann. Obwohl es keine große Sache daraus gemacht hat, hat Microsoft ein optionales Windows 11-Update herausgebracht, das es Benutzern erleichtert, von Microsoft Edge zu ihrem bevorzugten Webbrowser zu wechseln.

Als Microsoft Windows 11 auf den Markt brachte, wurden Benutzer mit dem kompliziertesten Prozess des Wechsels des Standard-Webbrowsers konfrontiert, vermutlich um zu verhindern, dass die Bevölkerung von Edge-Benutzern auf alternative Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox übergeht. Wenn Sie einen neuen Browser installieren und einen Link öffnen, haben Sie nur eine einzige Chance, sich mit einem Kontrollkästchen auf diesen Browser festzulegen, was leicht zu verwerfen ist, wenn Sie nur versuchen, etwas zu erledigen.

Das bedeutete, dass Sie, wenn Sie den Standard-Webbrowser ändern wollten, gezwungen waren, die Standardmethode zum Öffnen mehrerer Dateitypen wie .html, .htm, .mhtml, .pdf und Protokolle wie HTTP und HTTPS zu ändern. Selbst dann würde ein Fenster auftauchen, das versucht, Ihnen die angeblichen Vorteile der Verwendung des Microsoft Edge-Webbrowsers zu verkaufen, und vorschlägt, dass Sie es zumindest versuchen sollten, bevor Sie den Wechsel vornehmen.

Das Unternehmen aus Redmond hat sowohl von Benutzern als auch von Konkurrenten im Bereich der Webbrowser viel Kritik erhalten, und es sieht so aus, als hätte es sich entschieden, auf das Feedback zu hören und seine Entscheidung, Edge um jeden Preis für die Benutzererfahrung zu verbessern, rückgängig zu machen. Der neueste Satz optionaler kumulativer Updates (KB5011563) für Windows 11 enthält eine lange Liste von nicht sicherheitsrelevanten Korrekturen sowie eine Rückkehr zur normalen Methode zum Ändern des Standardbrowsers mit einem Klick.

Wenn Sie jetzt den Standard von Microsoft Edge in Ihren bevorzugten Webbrowser ändern möchten, müssen Sie nur noch zu Einstellungen -> Apps -> Standard-Apps gehen, Ihren bevorzugten Browser auswählen und Sie erhalten eine Schaltfläche, um ihn zum Standard zu machen oben im rechten Bereich hervorgehoben dargestellt.

Da dies vorerst ein optionales Update ist, müssen Sie es im Bereich „Optionale Updates” in Windows Update -> Erweiterte Optionen suchen.

Aufnahmequelle: www.techspot.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen