Wie lange bleibt man im Geschäft hoffnungsvoll?

10

Hoffnung ist per Definition eine optimistische Geisteshaltung, die auf der Erwartung positiver Ergebnisse in Bezug auf Ereignisse und Umstände im eigenen Leben oder in der Welt insgesamt basiert. Nun zurück zum Punkt: Wie lange bleibt man im Geschäft hoffnungsvoll?

Bevor ich diese sehr individuelle und persönliche Frage beantworte, lassen Sie mich nur eines sagen: Ich kann die Zukunft nicht vorhersagen. Niemand kann. Und wenn jemand etwas anderes sagt … dann versucht er, Ihnen etwas zu verkaufen!

In jedem Geschäft sind Ungewissheit und Hoffnungslosigkeit der Elefant im Raum. Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung sind ein täglicher Kampf für jeden von uns. Ich schließe mich selbst ein, weil ich auch ein Kleinunternehmer bin, der versucht, es hier in LA zu schaffen

Hier gibt es so viele Möglichkeiten, dass sich Ihr Leben morgen ändern kann. Morgen! Und ich habe es gesehen.

Beispiel aus dem wirklichen Leben:

Mein Nachbar von nebenan, den ich seit 15 Jahren kenne, ist in den Fünfzigern und hat letzten Monat eine reguläre Rolle in einer Fernsehsendung bekommen. Und sein Rat ist… hör nicht auf. Gib die Hoffnung nicht auf. Weiter so und es wird klappen. Aber er ist die Ausnahme, nicht die Regel. Aber das Einzige, was mir aufgefallen ist, ist, dass er immer hoffnungsvoll in seine Zukunft blickte. Er arbeitete immer an seinem Handwerk. Und dieses Engagement brachte ständig Jobs, sowohl im Fernsehen als auch in der Werbung. Jetzt hat er eine Familie und ein Haus, um sich zu unterhalten … also war dies immer sein Realitätscheck. Dies war das einzige, was ihm Hoffnung und Antrieb gab, angesichts überwältigender Chancen weiterzumachen.

Verschiedene Theorien:

Es gibt viele Psychologen, die viele Theorien über Hoffnung haben. Ich werde hier auf einige davon eingehen, um mehr darüber zu erfahren, was das Herzstück der Hoffnung ist und wie man sie wie einen riesigen Bizeps entwickelt.

Dr. Barbara L. Fredrickson, Kenan Distinguished Professor of Psychology an der University of North Carolina in Chapel Hillargumentiert, dass Hoffnung in Krisensituationen zur Geltung kommt und uns neue kreative Möglichkeiten eröffnet. Dr. Frederickson argumentiert, dass mit großem Bedürfnis eine ungewöhnlich breite Palette von Ideen einhergeht, sowie solche positiven Emotionen wie Glück und Freude, Mut und Ermächtigung, die aus vier verschiedenen Bereichen des eigenen Selbst stammen: aus einem kognitiven, psychologischen, sozialen oder physikalische Perspektive. Hoffnungsvolle Menschen sind „wie der kleine Motor, der könnte, [weil] sie sich immer wieder sagen: „Ich glaube, ich kann, ich glaube, ich kann”. Solch positives Denken trägt Früchte, wenn es auf einem realistischen Optimismus basiert, nicht auf einem naiven „Falsch”. Hoffnung.” Zum Beispiel können wir ermutigt werden, wenn wir einen neuen Vertrag bekommen oder wir jemanden finden, der daran interessiert ist, dass wir an einem Projekt für ihn arbeiten.Das ist ein großartiges Zeichen dafür, dass Sie beim Verkauf Ihrer Dienstleistungen, Ihrer Produkte besser werden oder Ihre Ideen.

Der Psychologe CR Snyder, Wright Distinguished Professor of Clinical Psychology an der University of Kansas, verband Hoffnung mit der Existenz eines Ziels, verbunden mit einem entschlossenen Plan, um dieses Ziel zu erreichen: Alfred Adler hatte in ähnlicher Weise für die zentrale Bedeutung der Zielsuche im Menschen argumentiert Psychologie ebenso wie philosophische Anthropologen wie Ernst Bloch. Snyder betonte auch die Verbindung zwischen Hoffnung und mentaler Willenskraft sowie die Notwendigkeit einer realistischen Wahrnehmung von Zielen und argumentierte, dass der Unterschied zwischen Hoffnung und Optimismus darin bestehe, dass Erstere praktische Wege in eine bessere Zukunft einschließe.

Drei wesentliche Dinge, die hoffnungsvolles Denken ausmachen:
  • Ziele – Das Leben zielgerichtet angehen.
  • Pathways – Finden Sie verschiedene Wege, um Ihre Ziele zu erreichen.
  • Entscheidungsfreiheit – Zu glauben, dass Sie Veränderungen anstoßen und diese Ziele erreichen können.

Mit anderen Worten, Hoffnung wurde als die wahrgenommene Fähigkeit definiert, Wege zu gewünschten Zielen abzuleiten und sich durch Handlungsdenken zu motivieren, diese Wege zu nutzen. Snyder argumentiert, dass Personen, die in der Lage sind, diese drei Komponenten zu erkennen und einen Glauben an ihre Fähigkeiten zu entwickeln, hoffnungsvolle Menschen sind, die klare Ziele setzen, sich mehrere praktikable Wege zu diesen Zielen vorstellen und durchhalten können, selbst wenn ihnen Hindernisse in den Weg kommen.

Zum Beispiel können wir den zweiten Punkt sehr leicht erreichen: Verschiedene Wege finden, um Ihre Ziele zu erreichen. Mit dem Internet und dem Verkauf im Internet finden Sie im Handumdrehen ein Publikum für Ihre Dienstleistungen. Mit Google Adwords oder Facebook-Werbung können Sie Ihre Zielgruppe auf ein bestimmtes Land, eine bestimmte Altersgruppe, ein bestimmtes Geschlecht, ein bestimmtes Alter und ihre Interessen fokussieren. Mit diesen Ansätzen nach neuen Kunden zu suchen, kann eine erstaunliche Erfahrung sein.

Professor Fred Luthans, Managementprofessor mit Spezialisierung auf Organisationsverhalten, hat einen Ansatz, den er (POB) Positives Organisationsverhalten nennt.

Die 4 Ziele von POB:
  1. Verlagern Sie die Betonung weg von dem, was mit Menschen nicht stimmt, hin zu dem, was mit Menschen richtig ist.
  2. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Stärken, anstatt sich selbst wegen vermeintlicher Schwächen oder Misserfolgen zu verprügeln.
  3. Seien Sie interessiert und erhöhen Sie Ihre Resilienz, im Gegensatz zu Ihren Schwachstellen.
  4. Beschäftigen Sie sich damit, das eigene Wohlbefinden, den Wohlstand und das gute Leben zu verbessern und auszubauen, anstatt auf die dunkle Seite zu gehen.

Der Sprung zum POB kann einen bemerkenswerten Einfluss darauf haben, wie wir Geschäfte machen. Es lenkt den intensiven Fokus weg von unterdurchschnittlicher Leistung und lenkt die Aufmerksamkeit stattdessen auf hohe Leistung … mit der Frage: „Wie können wir mehr davon schaffen?” Denn wenn Sie auf Befehl Höchstleistung erbringen können, dann können sich die Dinge wirklich positiv entwickeln. High Performance kann verwendet werden, wenn es um Probleme oder verwirrte Kunden geht … Kunden, die nicht wirklich wissen, was sie wollen. Weil diese Methode Ihnen beibringt, sich auf die Lösung von Problemen und Problemen zu konzentrieren. Es hilft Ihnen, auf unorthodoxe Weise eine neue Lösung auszuprobieren … eine, an die noch nie jemand gedacht hat. Und Menschen in der Wirtschaft müssen lernen, „out of the box” zu denken. Sie müssen lernen, Probleme auf neue Weise anzugehen und sich so an die Spitze des Rudels zu setzen. Und möglicherweise dazu beitragen, dass ihr Unternehmen gedeiht und erfolgreich ist. Kein Absturz und Brennen aufgrund von Fähigkeiten, die sie einfach noch nicht haben.

Luthans und seine Kollegen haben vier Qualitäten als entscheidende Komponente des positiven Organisationsverhaltens identifiziert.

  • Selbstwirksamkeit: Zuversicht haben, die notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um herausfordernde Aufgaben erfolgreich zu meistern.
  • Optimismus: Eine positive Zuschreibung und Erwartung über den Erfolg jetzt und in der Zukunft machen.
  • Hoffnung: Beharrlich auf Ziele hinarbeiten und, wenn nötig, Wege zu Zielen umlenken, um erfolgreich zu sein.
  • Resilienz: Wenn Sie von Problemen und Widrigkeiten heimgesucht werden, halten Sie sich zurück und schlagen Sie zurück und sogar darüber hinaus, um Erfolg zu erzielen.

Psychologen assoziieren diese vier Qualitäten mit höherer Leistung, Engagement und Zufriedenheit. Ich denke, eines der interessantesten und aufregendsten Dinge an diesen vier Qualitäten ist, dass sie das sind, was man „zustandsähnlich” nennt. Das bedeutet, dass alle vier dieser kritischen Eigenschaften formbar und offen für Verbesserungen sind, wenn sie täglich in das eigene Leben integriert werden.

Wie würde dies auf Unternehmen zutreffen?

Nun, ich denke, dass den meisten von uns diese grundlegenden Eigenschaften nie beigebracht wurden, da wir uns mehr für andere Aktivitäten oder Kurse interessierten, als wir aufs College gingen. Die meisten von uns haben sich nie vorgenommen, ein Kleinunternehmer zu werden. Aber für mich ist die gute Nachricht hier, dass, wenn diese Qualitäten „offen für Verbesserungen” sind, wie Professor Luthans vorschlägt, wir sie lernen und durch Übung besser darin werden können.

Die Überzeugungen und Erwartungen der Menschen hoffnungsvoller und optimistischer zu gestalten, ist ein wesentlicher Bestandteil der positiven Psychologie. Im Allgemeinen haben Menschen, die Hoffnung haben und optimistisch denken, neben einer verbesserten Gesundheit auch ein größeres Wohlbefinden.

Unter den unzähligen Modellen, die die Bedeutung der Hoffnung im Leben eines Menschen untersuchen, gibt es zwei Haupttheorien, die auf dem Gebiet der Psychologie große Anerkennung gefunden haben.

Eine dieser Theorien, die von Charles R. Snyder entwickelt wurde, argumentiert, dass Hoffnung als kognitive Fähigkeit angesehen werden sollte, die die Fähigkeit einer Person demonstriert, den Antrieb bei der Verfolgung eines bestimmten Ziels aufrechtzuerhalten. Dieses Modell begründet, dass die Fähigkeit eines Individuums, hoffnungsvoll zu sein, von zwei Arten des Denkens abhängt: Handlungsdenken und Pfaddenken.

Agency Thinking bezieht sich auf die Entschlossenheit einer Person, ihre Ziele trotz möglicher Hindernisse zu erreichen, während Path Thinking sich auf die Wege bezieht, auf denen eine Person glaubt, diese persönlichen Ziele erreichen zu können. In dieser Situation realistische und erreichbare Ziele zu setzen, ist schwieriger, da der Einzelne höchstwahrscheinlich keine direkte Kontrolle über die Zukunft seiner Karriere hat.

Stattdessen schlägt Herth vor, dass sich die Ziele darauf beziehen sollten, wie der Einzelne persönlich mit den Ablehnungen umgehen wird, mit denen Geschäftsleute täglich bombardiert werden. Anstatt zu trinken, um den Schmerz meiner Zurückweisung oder Arbeitslosigkeit zu lindern, werde ich mich mit Freunden und meiner Familie umgeben. Oder ich verzweige mich in ein anderes Produkt oder eine andere Dienstleistung. Oder lernen Sie einen neuen Service kennen, den Sie anbieten können. Oder lernen Sie eine neue Fähigkeit, die Ihnen bei Ihrem Unternehmen helfen wird.

Die Trennung zwischen Hoffen und Wünschen:

Diejenigen, die hoffnungsvoll sind, versuchen aktiv, den besten Handlungsweg zu finden, während sie sich mit den täglichen Hindernissen befassen. Die Forschung hat jedoch gezeigt, dass viele von denen, die „Hoffnung” haben, in Wirklichkeit nur Wunschdenken haben und passiv die Dinge tun, als ob sie ihre tatsächlichen Umstände leugnen würden.

Also zurück zur ursprünglichen Frage: „Wie lange bleibt man im Geschäft hoffnungsvoll?

Der einzige Weg, um zu wissen, ob Sie auf Kurs sind, besteht darin, alle fünf Jahre einen Realitätscheck durchzuführen. Auf diese Weise können Sie sehen, ob Sie wirkliche Fortschritte machen. Und mit Fortschritt meine ich echte Beweise dafür, dass Sie vorankommen. Dieser Nachweis kann in Form von:

  • Kontinuierlich neue Kunden gewinnen
  • Wachstum in Ihrem Unternehmen
  • Interessierte Kunden fragen Sie nach Ihrer Expertise
  • Begeisterte Bewertungen von aktuellen Kunden

Mit anderen Worten, es muss ein unwiderlegbarer Nachweis erbracht werden, dass Sie über die Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügen, um eine langfristige Karriere als Geschäftsmann oder Geschäftsfrau zu erreichen. Wenn keines dieser Elemente vorhanden ist, können Sie versuchen, weitere fünf Jahre auf den nächsten Realitätscheck zu warten, aber es wäre ein Fehler, darüber hinauszugehen. Dies sind einige Schlüsselpunkte, die Ihnen helfen können, ein besseres Gefühl der Belastbarkeit, ein besseres Gefühl der Hoffnung zu entwickeln. Probieren Sie sie aus … sehen Sie, ob sie für Sie funktionieren.

„Hoffnung ist das Ding mit Federn, das in der Seele sitzt und die Melodie ohne die Worte singt und niemals aufhört.”

-Emily Dickinson (1830 – 1886)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen