TikTok-Benutzer sind nicht glücklich über das neue 10-Minuten-Videolimit

15

Kurz gesagt: TikTok hat in den fünf Jahren seit dem ersten Start außerhalb Chinas über eine Milliarde monatliche Nutzer gewonnen, eine Popularität, die es dank der Kurzvideos in der App genießt, die normalerweise weniger als eine Minute lang sind. Aber sein charakteristischstes Merkmal ändert sich.

TikTok führt jetzt ein Update für seine Plattform ein, das die maximale Länge von Videos, die Benutzer hochladen können, auf 10 Minuten erhöht. Die App wurde berühmt für ihre maximal 15 Sekunden langen Clips, die schließlich auf 60 Sekunden erhöht wurden. Dieses Limit wurde im Juli letzten Jahres auf 3 Minuten erhöht.

„Wir denken immer über neue Wege nach, um unserer Community einen Mehrwert zu bieten und das TikTok-Erlebnis zu bereichern. Letztes Jahr haben wir längere Videos eingeführt, um unserer Community mehr Zeit zum Erstellen und Unterhalten auf TikTok zu geben”, sagte ein Sprecher von TikTok in einer Erklärung auf 10 Minuten, von denen wir hoffen, dass sie unseren Entwicklern auf der ganzen Welt noch mehr kreative Möglichkeiten bieten.”

Die kontinuierliche Erhöhung der maximalen Länge seiner Videos durch TikTok deutet darauf hin, dass es direkter mit YouTube konkurrieren möchte. Der Schritt wird es den Benutzern ermöglichen, längere Videos zu erstellen, und könnte auch ein älteres Publikum ansprechen, aber viele Leute mögen TikTok, gerade weil es die Heimat kürzerer Clips ist, die Kürze und Kreativität belohnen. Diese zwingen die Benutzer, sich clevere Wege auszudenken, um überzeugende Inhalte zu erstellen, die weniger als eine Minute lang sind und die Aufmerksamkeit potenzieller neuer Follower auf sich ziehen.

Es scheint, dass viele TikTok-Fans gegen die Änderung sind.

Einige stellten fest, dass die erweiterten Videos mehr Möglichkeiten bieten, Fehlinformationen zu verbreiten, in einer Zeit, in der das Internet voller gefälschter Nachrichten ist.

Während TikTok versucht, mehr wie seine Konkurrenten zu sein, haben Social-Media-Unternehmen, darunter Instagram, Snapchat und sogar YouTube, kurze Videoabschnitte eingeführt, um jüngere Benutzer anzulocken.

Die maximale Videolänge von 10 Minuten wird in den nächsten Wochen weltweit eingeführt. Benutzer müssen die neueste Version der App verwenden und werden benachrichtigt, wenn sie das Update erhalten.

Aufnahmequelle: www.techspot.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen