Gründe, warum Sie Ihr Schreiben verbessern sollten

0

Die Fähigkeit des Schreibens ist eher eine Kunst als eine mechanische Funktion. Wörter so zu formen und zu formen, dass sie Ihren Bedürfnissen entsprechen, erfordert Talent, und einige werden von Natur aus mit dieser Fähigkeit geboren. Für diejenigen, die das Gefühl haben, dass sie nicht die angeborene Fähigkeit haben, gut zu schreiben, hören Sie jedoch zu: Sie sind nicht allein. Tatsächlich sind diejenigen, die für ihre schriftstellerischen Auszeichnungen arbeiten müssen, den natürlichen Autoren zahlenmäßig weit überlegen.

Den Unterschied zwischen den beiden Arten von Autoren zu verstehen und sich als eine von ihnen zu identifizieren, ist der erste Schritt, um ein besserer Autor zu werden. Keine Sorge – wir werden später in diesem Artikel besprechen, warum Sie Ihr Schreiben verbessern sollten.

Bin ich von Natur aus talentiert oder brauche ich Hilfe?

Setzen Sie sich wirklich hin und analysieren Sie Ihre Schreibfähigkeit. Stellen Sie sich ein paar Fragen:

  • Hat schon mal jemand Ihre Texte gelesen? Wer waren sie und wie seriös sind sie als Herausgeber? Was waren ihre Kommentare?
  • Wie leicht fällt es Ihnen, sich hinzusetzen und zu schreiben?
  • Können Sie in verschiedenen Modi schreiben?

Wenn Sie geantwortet haben, dass hochrangige Personen Ihre Texte gelesen und für gut befunden haben, dann sind Sie wahrscheinlich ein begabter Schriftsteller. Dann, wenn Sie die letzten beiden Fragen mit Ja beantwortet haben, sind Sie mehr als wahrscheinlich ein Naturtalent als Autor.

Auch wenn Sie dazu neigen, ohne große Anstrengung gut zu schreiben, gibt es immer Raum für Verbesserungen.

So oder so, haben Sie ein Stück Humble Pie

Demut ist hier der Schlüssel – Sie denken vielleicht, dass Sie der beste Schriftsteller sind, aber wenn Sie sich neuen Nischen aussetzen und Ihren Horizont erweitern, können Sie sich anders fühlen. Ungeachtet der Mühe, die Sie in Ihr Schreiben stecken, ist es wichtig zu verstehen, dass es immer jemanden geben wird, der „besser” schreibt als Sie; es wird immer einen „kreativeren” und „talentierteren” Menschen geben. Es gibt jedoch keinen eine andere Person, die all Ihre einzigartigen Talente einbringt.

Jeder legendäre Schriftsteller hatte diesen einen Professor, Lektor oder Mentor, der seine Syntax völlig zerschmettert hat – seine Grammatik zerrissen und seine Absatzstruktur beleidigt hat. Es gab mindestens einen treibenden Einfluss, um weiter voranzuschreiten und das Ziel, professionell zu schreiben, weiter zu verfolgen. Wenn das Laufwerk nicht vorhanden ist, hat ein Schreiber keine Chance zu überleben.

Zu erkennen, dass man sich beim Schreiben immer verbessern kann, ist entscheidend, um ein noch besserer Schriftsteller (und manchmal auch Mensch!) zu werden. Gute Autoren erhalten ständig konstruktive Kritik an ihrem Schreiben und sind stets bestrebt, sich zu verbessern. Deshalb hier unser erster Grund, warum Sie Ihr Schreiben verbessern sollten.

Also, warum sollte ich mein Schreiben verbessern?

Folgen Sie uns, während wir einige der wichtigsten Gründe dokumentieren, warum Sie sich einen bescheidenen Kuchen servieren und Verbesserungen in Ihrem Schreiben anstreben sollten:

Gruppenzwang – Alle Profis tun es!

Jeder talentierte Autor sucht ständig nach Verbesserungsmöglichkeiten bei anderen angesehenen Autoren und Redakteuren. Den Profis nachzueifern, sollte das Ziel eines jeden sein, der schreiben möchte, egal aus welchem ​​Grund. Egal, ob Sie zum Spaß oder für ein Publikum schreiben möchten, es ist ratsam, immer nach Verbesserungen zu suchen.

Es ist einfach zu tun

Viele behaupten, dass sie nicht die Zeit haben, sich mit dem Schreiben zu beschäftigen, und andere haben das Gefühl, dass sie nicht einmal die zusätzliche Anstrengung brauchen. Wussten Sie jedoch, dass das Korrigieren Ihres Schreibens ein schneller und schmerzloser Prozess sein kann? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Schreiben zu verbessern; Einige Optionen sind möglicherweise mühsamer und zeitaufwändiger als andere, aber nur eine auszuwählen und schrittweise zu arbeiten, kann eine ziemlich einfache Aufgabe sein!

Schreiben ist die wichtigste Fähigkeit, die jeder erwerben kann

Unabhängig von Ihrem Beruf kann die Fähigkeit zu schreiben Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus sein. Denken Sie darüber nach – wann haben Sie das letzte Mal einen potenziellen Mitarbeiter anhand seiner Website oder Visitenkarte beurteilt? Wir alle tun es! Rechtschreibfehler, fehlende Beschreibung oder Detailtreue, Interpunktionsfehler: All diese Fehler werden Sie bemerken und nicht auf die wünschenswerteste Weise.

Gerade wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen führen, ist es in Ihrem eigenen Interesse, Ihre kommunikativen Fähigkeiten aufzufrischen. Es könnte unterschätzt werden, wie kraftvoll Ihre Worte Bände für Sie und Ihr Unternehmen sprechen.

Aber warten Sie – bevor Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihr Schreiben zu verbessern

Zunächst ist es wichtig, sich zu fragen, warum Sie Ihr Schreiben verbessern möchten. Schreibst du aus Spaß und möchtest kreativer werden? Oder suchen Sie eine Veröffentlichung? Schreiben ist eine Kunst, weil keine zwei Menschen es gleich ausführen können und jeder Schriftsteller einzigartig ist. Schreibziele und -aufgaben sollten jedoch berücksichtigt werden.

Verschiedene Möglichkeiten, Ihr kreatives Schreiben zu verbessern

Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich zu öffnen und beim Schreiben authentischer zu werden.

1 Verlieren Sie die Technologie

Unser Leben ist voll von nutzlosem Müll, der unsere kreativen Fähigkeiten trübt. Verbringen Sie einen Tag damit, all die Zeiten zu verfolgen, in denen Sie im Internet suchen, ohne Grund durch Instagram scrollen, online einkaufen, Videospiel-Apps spielen und vieles, vieles mehr. Wenn Sie dann den nächsten Tag ohne diese Ablenkungen verbringen, werden Sie beginnen, die einzigartigen Aspekte des Lebens wahrzunehmen.

2 Verbringen Sie Zeit draußen

Die Natur beeinflusst Schriftsteller, indem sie Sinne und Emotionen verstärkt. Die Transzendentalisten waren auf der Suche nach natürlichen Schauplätzen abseits des Industriebooms. Während Technologie und ihre Auswirkungen für unsere ständig wachsende Gesellschaft wichtig sind, sind sie der Kreativität ziemlich abträglich. Wenn Sie Zeit draußen verbringen, werden Sie gezwungen, Ihre Umgebung wahrzunehmen. Das Schreiben über die Natur wird Ihnen natürlich helfen, Ihre Bilder und lebendigen Details zu verbessern, was wiederum Ihr kreatives Schreiben nur verbessern kann.

3 Finden Sie eine Muse

Es mag klischeehaft klingen, aber einen Zweck für Ihr kreatives Schreiben zu haben, eine Muse, wenn Sie so wollen, kann sehr hilfreich sein. Eine Person oder ein Objekt im Auge zu behalten, kann Ihnen helfen, konzentriert zu bleiben, wodurch es fast unmöglich wird, zu weit von den „anderen” Möglichkeiten abzuschweifen.

4 Führen Sie ein Tagebuch

Journaling ist eine großartige Möglichkeit, kreativer zu werden. Schreiben Sie alles auf, was Ihrer Meinung nach sowohl hilfreich für Ihr Schreiben als auch therapeutisch sein kann! Irgendwann, sobald Sie angefangen haben, ziemlich viel in Ihr Tagebuch zu schreiben, werden Sie Ihr Tagebuch lieben. Bringen Sie es mit, um Ideen zu notieren. Versuchen Sie jedoch, Ihre Einkaufslisten nicht darin zu schreiben – nur kreative Ideen! Versuchen Sie auch, offen zu bleiben, wenn Sie in das Tagebuch schreiben. Wenn Sie in die „Liebes-Tagebuch”-Routine geraten, dann verlassen Sie sie, indem Sie einige kreative Anregungen online finden. Es gibt großartige Eingabeaufforderungsgeneratoren, die Ihnen viele Ideen geben können!

5 Bewegen Sie sich über Ihre Komfortzone hinaus

Auf Nummer sicher zu gehen ist keine Eigenschaft des Creatives. Um Ihren einzigartigen, originellen Stil zu nutzen, müssen Sie sowohl kompositorisch als auch kreativ Risiken eingehen. Wenn du regelmäßig Gedichte schreibst, verzweige dich in eine Kurzgeschichte. (Vielleicht können Sie es ruhig angehen, indem Sie zuerst mit Vignetten arbeiten!)

6 Tritt einer Nische bei

Gruppen für kreatives Schreiben sind zwangsläufig in Ihrer Nähe, Sie wissen es vielleicht nur nicht. Googeln Sie „Gruppen für kreatives Schreiben” und finden Sie einige in Ihrer Nähe! Die Zusammenarbeit mit anderen kann Ihnen helfen, sich selbst weiter voranzutreiben und im Gegenzug Feedback und Ideen von anderen zu erhalten. Denn zwei Gehirne sind besser als eines! Und das Beste? Alle anderen, die dort sind, stecken in Ihren gleichen Schuhen; Auch sie versuchen, ihr Schreiben zu verbessern, also ist der Druck weg und Sie sind alle ausgeglichen, trotz Ihrer Talente und Fähigkeiten.

Was ist also mit dem Schreiben von Sachbüchern?

Jenseits des kreativen Schreibens existiert im Bereich des Schreibuniversums eine ganze Welt des Sachbuchschreibens. Wenn Sie Ihr Sachbuchschreiben verbessern möchten, finden Sie hier einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Bemühungen angehen können:

1 Frischen Sie Ihre Mechanik auf

Während kreative Schriftsteller grammatikalischen Regeln knapp entkommen können; die Autoren, die in den Bereich der Sachbücher abzweigen, können sich jedoch nicht so leicht daran vorbeischleichen. Leider werden Schriftsteller sofort von allen beurteilt – schließlich sagt Ihr Schreiben alles über Ihre Fähigkeiten aus, oder? Die Leser werden beim Lesen Ihrer Arbeit automatisch eine vorgefasste Vorstellung von Ihnen sowohl als Autor als auch als Person entwickeln, daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Grammatik und Mechanik auffrischen. Jeder Sachbuchautor sollte seine Sprache gut beherrschen; Wenn Sie sich also weiterbilden müssen, dann schämen Sie sich nicht!

2 Schreiben Sie ein paar Beispiele

Wenn Sie Sachbücher schreiben, suchen Sie wahrscheinlich nach einer Veröffentlichung der einen oder anderen Art. Daher ist es ratsam, zunächst einige Muster zu erstellen. Erstellen Sie ein Portfolio Ihrer Texte, damit alle zukünftigen Kunden Ihre Fähigkeiten sehen können, bevor sie einen Job bei Ihnen riskieren.

3 Behalten Sie die Aufgabe im Hinterkopf

Abhängig von der Art des Schreibens wartet ein Kunde möglicherweise darauf, dass Ihre Arbeit an einen seiner Vorgesetzten gesendet wird. Daher müssen Sie beim Schreiben bewusst den Kunden im Auge behalten. Schreiben Sie Webinhalte für eine Make-up-Firma? Dann behalten Sie das Verkaufsgespräch im Hinterkopf. Schreiben Sie einen Artikel über das Ebola-Virus und müssen medizinische Terminologie verwenden? Dann recherchieren Sie Ihr Thema gründlich und behalten Sie den Schwerpunkt der Informationen im Auge.

4 Bilden Sie sich weiter

Halten Sie sich über die verschiedenen verfügbaren Arten von Sachbüchern und die Unterschiede zwischen ihnen auf dem Laufenden. Ein kraftvoller Autor weiß, wie und wann er seine Stimme für das gewünschte Publikum wechseln muss. Wenn Sie also Ihr Sachbuch schreiben verbessern möchten, sollten Sie sich in all den verschiedenen Genres versuchen. Probieren Sie einen Job vom Typ Webinhalte aus, bei dem Sie in die Marketingwelt eintauchen müssen, oder wählen Sie ein Thema aus, zu dem Sie recherchieren und einen erklärenden Artikel schreiben möchten. Wenn Sie auf dem Laufenden und informiert bleiben, bleiben Sie sowohl marktfähig als auch bei potenziellen Arbeitgebern hoch begehrt.

5 Nehmen Sie an einem Kurs teil

Viele Institutionen bieten Kurse für aufstrebende Schriftsteller und Veteranen an. Suchen Sie in Ihrer Nähe nach verfügbaren Schreibkursen. Einige können eine kleine Gebühr kosten, aber zum größten Teil können sie kostenlos besucht werden! Oft werden viele dieser Kurse von aufstrebenden Autoren oder Autorengruppen abgehalten, so dass die Teilnahme an einem Kurs Ihnen wichtige Networking-Möglichkeiten bieten kann.

Hier unsere Vorschläge zur Umsetzung

1 Suchen Sie nach konstruktiver Kritik

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen regelmäßiger und konstruktiver Kritik zu beachten. Anstatt jemanden zu finden, der deine Arbeit kritisiert, suche dir jemanden, der dir hilft, als Autor zu wachsen. Jeder, der nur Kritik und keine Hilfestellung bietet, um dorthin zu gelangen, ist Ihre Zeit und Energie nicht wert.

2 Bleiben Sie positiv

Unabhängig von Ihrem gewünschten Ergebnis, ob Sie ein kreativerer Autor werden oder bei einer der Top-Zeitungen akzeptiert werden sollen, sollten Sie immer auf Ihre Fähigkeiten vertrauen. Denken Sie daran, dass niemand das Schreiben produzieren kann, zu dem Sie fähig sind, und dass Sie einzigartig sind (was großartig ist!). Es ist wichtig, dass Sie positiv und selbstbewusst bleiben.

3 Bilden Sie sich immer weiter

In Bezug auf die neuesten Redewendungen, Formatierungsregeln und Terminologien auf dem Laufenden zu bleiben, ist der Schlüssel, um ein herausragender Autor zu werden. Die Zeiten ändern sich schnell, stellen Sie also sicher, dass Sie sich entsprechend anpassen.

4 Bleiben Sie Ihren ursprünglichen Absichten treu

Am Ende des Tages sind Sie der Autor und es ist Ihr Schreiben, das Sie verbessern möchten. Daher sollten Sie immer einen Schritt zurücktreten und sich fragen, ob die Arbeit, die Sie investieren, dem gewünschten Ergebnis dient. Die Welt oder das Schreiben können manchmal versuchen, eine Person zu verändern; ein Redakteur mag Ihre Art zu schreiben vielleicht nicht, oder ein Kunde kann mit Ihrer Wortwahl nicht einverstanden sein.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre zukünftigen Schreibarbeiten! Denken Sie daran, dass Schreiben wirklich eine Kunstform ist – keine zwei Menschen können dasselbe Meisterwerk schaffen. Übernehmen Sie stattdessen die Verantwortung für Ihre Worte und gestalten Sie sie nach Ihren Wünschen. Während ein Leser Ihr Schreiben möglicherweise ablehnt, gibt es möglicherweise einen anderen da draußen, der nur darauf wartet, Ihre wunderbare Kreation zu lesen.

Aufnahmequelle: instantshift.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen